Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1061  
Alt 20.10.2017, 15:55
madsen48 madsen48 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 18
Standard

Hallo zusammen,

auch wenn es in der Plauderecke ist, ein sehr interessanter Thread.
Mich erstaunt die sehr differenzierte Herangehensweise der verschiedenen "Forscher".
Einige heften ja wirklich jede Notiz etc, ab und schreiben Geschichten, etc.
Andere verfolgen nur ihren direkten Stammbaum.
Ich bin da noch unentschieden, da es schnell sehr viele Ahnen werden...
Allein bei Ancestry habe ich noch ein paar Wochen über 1000 Mitglieder der Familien gefunden, allerdings natürlich weit verzweigt.
Wa ist zu empfehlen, wie machen es Andere?

grüß Madsen
Mit Zitat antworten
  #1062  
Alt 20.10.2017, 17:30
FabianSchuessler FabianSchuessler ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2017
Beiträge: 42
Standard

Zitat:
Zitat von madsen48 Beitrag anzeigen
Hallo und vielen Dank,

habe ich gestern erledigt
Ich bin neugierig, wie lange du auf eine Antwort wartest. Bei Oppeln habe ich superschnell innerhalb von drei Tagen eine Antwort bekommen. Bei Breslau warte ich jetzt schon seit zwei Wochen.
Jetzt warte ich seit mehr als einer Woche auf die Ergebnisse von Oppeln und hoffe, dass keine allzu teure Rechnung kommt
Beim Standesamt Bamberg warte ich jetzt seit mehr als drei Wochen.

Zitat:
Zitat von madsen48 Beitrag anzeigen
Andere verfolgen nur ihren direkten Stammbaum.
Ich bin da noch unentschieden, da es schnell sehr viele Ahnen werden...
Allein bei Ancestry habe ich noch ein paar Wochen über 1000 Mitglieder der Familien gefunden, allerdings natürlich weit verzweigt.
Wa ist zu empfehlen, wie machen es Andere?
Das kommt ganz drauf an, wie viel Zeit mit deinem Hobby verbringen willst
Ich persönlich bin jetzt von "auch Geschwister aller meiner Vorfahren eintippen" auf "nur direkte Vorfahren" umgestiegen. Wenn man in eine Sackgasse kommt, kann man dann später über die Quellenangabe immer noch mehr Informationen hinzufügen.
Geschichten von direkten Vorfahren tragen ich natürlich immer ein, die sind ja viel interessanter als nur Rohdaten.
Mit Zitat antworten
  #1063  
Alt 20.10.2017, 18:33
madsen48 madsen48 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 18
Standard

Zitat:
Zitat von FabianSchuessler Beitrag anzeigen
Ich bin neugierig, wie lange du auf eine Antwort wartest. Bei Oppeln habe ich superschnell innerhalb von drei Tagen eine Antwort bekommen. Bei Breslau warte ich jetzt schon seit zwei Wochen.
Jetzt warte ich seit mehr als einer Woche auf die Ergebnisse von Oppeln und hoffe, dass keine allzu teure Rechnung kommt
Beim Standesamt Bamberg warte ich jetzt seit mehr als drei Wochen.



Das kommt ganz drauf an, wie viel Zeit mit deinem Hobby verbringen willst
Ich persönlich bin jetzt von "auch Geschwister aller meiner Vorfahren eintippen" auf "nur direkte Vorfahren" umgestiegen. Wenn man in eine Sackgasse kommt, kann man dann später über die Quellenangabe immer noch mehr Informationen hinzufügen.
Geschichten von direkten Vorfahren tragen ich natürlich immer ein, die sind ja viel interessanter als nur Rohdaten.


Bin gespannt ob und was kommt
Wann erfährt man die Kosten ?
Mit Zitat antworten
  #1064  
Alt 20.10.2017, 18:48
Straight-Potter Straight-Potter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2015
Beiträge: 263
Standard

Zitat:
Zitat von FabianSchuessler Beitrag anzeigen
Ich persönlich bin jetzt von "auch Geschwister aller meiner Vorfahren eintippen" auf "nur direkte Vorfahren" umgestiegen. Wenn man in eine Sackgasse kommt, kann man dann später über die Quellenangabe immer noch mehr Informationen hinzufügen.
Geschichten von direkten Vorfahren tragen ich natürlich immer ein, die sind ja viel interessanter als nur Rohdaten.
Bei mir ist es gerade umgekehrt :-) Ich habe nun angefangen auch die Geschwister mit aufzunehmen, da ich diese Infos (wieviele Kinder hatten meine Vorfahren) in meine Chronik einbauen will!
Mit Zitat antworten
  #1065  
Alt 20.10.2017, 19:11
IchVersuchsMal IchVersuchsMal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: KA
Beiträge: 217
Standard

Ich hab in den letzten Tagen die Kinder und deren der ganzen Tanten und Onkeln eingetragen
Meine Tanten und Onkeln habe ich aktualisiert.
Jetzt bin ich bei der Generation meiner Großeltern und arbeite die einen nach dem anderen durch. Ebenso meine Großtanten/-onkel.

Bei manchen meiner Ahnen wäre es mir lieber gewesen wenn die damals schon einen Fernseher gehabt hätten
__________________
Suche Informationen zu Familien
Heinrich, Meisel, Neugebauer, Langer, Fuß, Seidel und Hunder in Schlesien.
Meisel aus Region Gnesen/ Posen
Urban in Berlin
Langer in Aschersleben
Hunder in der Region Magdeburg
Heinrich in der Region Malchow (M.-Vop.)
Koßmehl (oder so ähnlich) aus Pluskau (Schlesien)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:40 Uhr.