Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Militärbezogene Familiengeschichtsforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=62)
-   -   Zufallsfunde (Soldaten) (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=10594)

itau 20.04.2012 19:11

SIEPMANN Wilhelm Ludwig aus Heidthausen
 
Nachdem gegen den Füsilier Wilhelm Ludwig Siepmann des Magdeburgischen Füsilier - Regts. Nr. 36 , * zu Heidthausen , Kr. Duisburg , Regierungsbezirk Düsseldorf den 12. Januar 1838 ,
der Desertions - Prozeß eröffnet worden ist , wird derselbe hierdurch öffentlich vorgeladen , sich binnen 3 Monaten , spätestens aber in dem auf den 12. Oktober , Vormittags 11 Uhr , im Lokale des unterzeichneten Gerichts anberaumten Termine einzufinden und sich über seine unerlaubte Entfernung zu verantworten .
Bei seinem Ausbleiben wird die Untersuchung geschlossen , er für einen Deserteur erklärt und zu einer Geldstrafe von 50 - 1000 Thalern verurteilt werden.

Luxemburg , den 12. Juni 1861.
Königl. Preuß. Gouvernements - Gericht.

Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier 1861

GunterN 21.04.2012 14:50

Am 29.6.1941 fiel an der Ostfront
Mann, Sohn, Bruder, Schwager
Helmut Richert
Oberfeldwebel in einem Infanterie-Regoment
Ingaber des EK II 1940 und des Infanterie-Sturmabzeichnes
... Hildegard Richert geb. Kaschinski als Frau
Familie Paul Richert als Eltern
Familie Richard Kaschinski als Schwiegereltern
Lotte Bergemann geb. Richert als Schwester
Willy Bergeman als Schwager
Jarotschin
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~
Am 23.6.1941 fiel an der Ostfront
Anwärter der Gendarmerie
Willi Prüfer
Gendarmerie-Posten Kähme Kreis Birnbaum
Schütze in einem Infanterie-Regiment
... Knofe, Generalmajor der Polizei und SS-Brigadeführer
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~
Am 22.6.1941 fiel an der Ostfront
Mann, Vater, Sohn, Bruder, Schwiegersohn, Onkel
Friedrich Knecht im 25. Lebensjahre
Soldat
... Ida Knecht geb. König
Siegrid Knecht als Tochter
Familie Georg Knecht
Familie König
Ottensund Kreis Dietfrurt
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~
Am 28.6.1941 fiel an der Ostfront
Gert-Joachim Drenger
Unteroffizier
Inhaber des EK II
... Geschwister und Angehörige
Reichsarbeitsdienst Altkloster Kreis Wollstein
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~
Am 27.6.1941 fiel an der Ostfront
Peter Aghte
geb. 21.3.1917 in Riga
Gefreiter einer Aufklärungsabteilung
... Ingeborg Baeßler
Posen, Brehmstr. 4
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~
An der Ostfronst bei Dubisze fiel 1941
einziger Sohn, Bruder
Herbert Heinrich im 25. Lebensjahre
Soldat in einem Infanterie-Regiment
... Martha Heinrich geb. Hinderlich
Meta, Gerda und Erika Heinrich
Goldau Kreis Posen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~

GunterN 22.04.2012 15:49

1941 fiel an der Ostfornt
Hasso Georg Alexander Both
SS-Rottenführer und Funker
geb. 4.11.1918 in Reval
gest. 30.6.1941 vor Kraslava
... Eltern und Brüder
Posen, Robert-Koch-Str. 35
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

GunterN 25.04.2012 13:27

Am 3.7.1941 fiel bei Dünaburg
Sohn, Bruder
Henning Freiherr von Hahn
Fahnenjunker in einem Panzerregiment
geb. 24.7.1921
... Dina Freifrau von Hahn geb. Freiin von Fircks
Samter, Neue Str. 1
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~
Im Osten fiel 1941
NSKK-Mann
Ewald Rentz
Soldat in einem Infanterie-Regiment
... Ortsgruppe Hinterberg der NSDAP
Simmerling, Ortsgruppenleiter
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~
Am 23.6.1941 fiel bei Dubitse
SS-Mann
Herbert Heinrich
Soldat in einem Infanterie-Regiment
... Führer des SS-Sturmes 11/109
m.d.F.b. Bürger, SS-Scharführer
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~

GunterN 26.04.2012 13:39

Am 29.6.1941 fiel im Osten
Mann, einziger Junge, Bruder
Werner Pfeiffer
Feldwebel in einem Infanterie-Regiment
Inhaber des EK II
... Erika Pfeiffer geb. Freiheit
Familie August Pfeiffer
Jarotschin
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~
Am 27.6.1941 fiel in Libau / Lettland
jüngster Sohn, Bruder, Schwager, Neffe, Onkel
Erwin Koopmann im 23. Lebensjahre
Schütze
Gurkingen Kreis Altburgund
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~
Am 25.6.1941 fiel im Osten
Postfacharbeiter Otto Steinbart
... Postamt Jarotschin
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~

GunterN 27.04.2012 16:59

Am 25.6.1941 fiel an der Ostfront
Sohn, Bruder
Ernst Stellmacher im 23. Lebensjahre
Schütze
... Ewald Stellmacher
als Geschwister:
Ella, Alma, Paul, Herbert, Willi und Walter Stellmacher
Scharnikau
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 22.6.1941 fiel im Osten
Sohn Bruder
Gisbert Kuhnert im 22. Lebensjahre
Pionier
Robertsruh
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~

GunterN 29.04.2012 16:43

Am 22.6.1941 fiel im Osten
einziger Sohn
Bruno Schneider im 24. Lebensjahre
Leutnant in einem Infanterie-Regiment
Inhaber des EK II
... Konrad Schneider und Frau
Posen, Hardenbergstr. 21
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~
Am 22.6.1941 fiel beim Sturm auf eine Bunkerlinie im Osten
Mann, Vater zweier Jungen einziger Sohn, Schwiegersohn
Dr. Alfred Steuer
Leutnant in einem Schützenregiment
geb. 8.2.1912 Inhaber des goldenene HJ-Abzeichens und der bronzenen und silbernen Dienstauszeichnung der NSDAP
... Hanna Steuer geb. Vetter
Alfred Steuer, Schulrat
Wulf Alfred Steuer
Erna Steuer geb. Schilling
Sigurd Volker Steuer
Maria Vetter geb. Kreienberg
Lissa
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~
Am 30.6.1941 fiel an der Düna
Sohn, Bruder
Gerhard Dittrich im 21. Lebensjahre
SS-Schütze
... Eltern und Geschwister
Spiegel Kreis Eichenbrück
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~
Am 23.5.1941 fiel auf Kreta
Kurt Porsche
geb. 5.7.1908
Obergefreiter, Freiwilliger in einer Fallschirmpionier- Kompanie
... Theodor Porsche
Friedel Porsche geb. Jende
Fred Porsche
Peter Porsche
Ruth Meer geb. Porsche
Erwin Mees
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~
Am 26.6.1941 fiel bei Janowo im Osten
Neffe, Pflegesohn
Herbert Runge im 23. Lebensjahre
stellv. Gruppenführer in einem Infanterie-Regiment
... Karl Kopp
Hulda Kopp geb. Runge
Werner Quaschny
Berta Quaschny geb. Runge
Niehof, Wilhelmsberg
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~

GunterN 30.04.2012 15:25

Am 13.7.1941 fiel im Osten
einziger Sohn, Bruder
Bauingenieur Georg Willig im 20. Lebensjahre
Gefreiter in einem Pionier-Regiment
... Hermann Willig
Martha Willig geb. Hädel
Christa Willig
Johanna Willig
Krotoschin
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~
Am 15.7.1941 verunglückte in Ausübung seines Dienstes in der Wehrmacht
Sohn, Bruder
Franz Werner
geb. 6.6.1919 in Livland
Gefreiter
Düren
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~
Am 29.6.1941 fiel an der Ostfront
ältester Sohn, Bruder
Kurt Numrich im 21. Lebensjahre
... Jacob Numrich
Wilhemine geb. Kentel
Irmgard, Helmut und Werner als Geschwister
Eichengrück (Wongrowitz)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~
Am 29.6.1941 fiel im Kampf um Riga
Sohn, Bruder
Karl Theodor Subra
geb. 12.12.1916 in Riga
Pionier
Kosten
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~

GunterN 01.05.2012 15:47

Am 6.7.1941 fiel im Osten
einziger Sohn, Bräutigam
Kurt Sydow im 22. Lebensjahre
Unteroffizier in einem Kradschützen-Bataillon
... Gustav Sydow und Frau Anna geb. Werk
Else Hinz als Braut
Lissa, Küstrin
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~
Am 28.6.1941 fiel bei Kämpfen um Dubno im Osten
Sohn, Bruder, Schwager
Willi Katzur
geb. 21.7.1914
Schütze in einem Infanterie-Regiment
...Auguste Katzur geb. Girndt
Erwin Katzur
Paul Katzur z.Zt. im Felde
Heinz Katzur z.Zt. im Felde
Ilse Katzur
Helene Schier geb. Katzur
Arthur Schier
Pflug
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~
Am 4.7.1941 fiel im Osten
jüngster Sohn, Bruder, Schwager, Onkel
Wilhelm Braun im 22. Lebensjahre
Schütze
... Friedrich Braun und Frau Bertha als Eltern
Geschwister und Verwandte
Hellefeld Kreis Krotoschin
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~
Am 22.6.1941 fiel im Osten
einziger Sohn, Bruder, Onkel
Wilhelm Schönberger im 27. Lebensjahre
Schütze
... Wilhelm Schönberger
und die Geschwister
Familie Johann Schönberger
Familie Jakob Schneider
Familie Erich Teske
Käthe Schönberger
Rehfelde Kreis Mogilno
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~
Am 8.7.1941 fiel
Sohn, Bruder, Neffe, Vetter
Benno Bergmann
geb. 6.8.1922
Pionier - beerdigt bei Schitomir im Osten
Posen, Zeppelinstr. 1
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~
Am 4.7.1941 fiel im Osten
Sohn, Bruder, Enkel, Neffe, Onkel
Harry Grotklags im 21. Lebensjahre
Gefreiter in einem Infanteriestab
- beerdigt in Podwisolzie bei Koziu
... Karl Grotklags, Reichsbahn-Amtmann
Karlheinz Grotklags
Posen, Schwabenstr. 189 Haus 40
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~

GunterN 03.05.2012 13:43

Am 4.7.1941 fiel im Osten
Kriegsfreiwilliger
Sohn, Bruder
Harro Hoheisel geb. 2.10.1921 in Libau
Oberschütze
... Wilhelm Hoheisel
Hedwig Hoheisel
Gisela Hoheisel
Karl-Günther Hoheisel
Gertrud-Charlotte Hoheisel
Hasenpoth Kreis Eichenbrück
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:51 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.