Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Schlesien Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=44)
-   -   Familie Wuttke aus Kuhnern - Landkreis Ohlau oder Landkreis Neumarkt ? (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=123237)

uweA 05.08.2015 20:50

Familie Wuttke aus Kuhnern - Landkreis Ohlau oder Landkreis Neumarkt ?
 
Hallo bitte um Hilfe:

Habe folgenden Hinweis gefunden:

Franz Wuttke aus Kuhnern / Ohlauer Land

Ich finde aber nur Kuhnern / Landkreis Neumarkt

Sind diese beiden identisch ?

Und hat einer eine Idee wo Adressbücher zu Kuhnern zu finden sind.

Danke

StefOsi 05.08.2015 21:10

Moin,

fangen wir mal an:

1. Wo hast du denn diesen Hinweis von Kuhnern Ohlauer Land (aka Landkreis Ohlau) her? Lesefehler ausgeschlossen?
2. Adressbücher gibt es "nur" von den kompletten Landkreisen (allerdings mit Ortsunterteilung)..da bleibt die Frage..in welchem Zeitraum suchst du eigentlich?

Im Ohlauer Kreis gibt es maximal grob ähnlich klingende Orte wie Kauern, Hünern oder Kochern..das Kuhnern im Landkreis Neumarkt ist doch deutlich woanders.

uweA 05.08.2015 21:38

Ja die Angaben waren lückenhaft.

Aus einem Kirchenbucheintrag von 1867 aus Jungwitz (Kreis Ohlau)

Kuhnern / Ohlauer Kreis ist dort gut lesbar

Magellan 06.08.2015 14:39

Hallo zusammen,

es könnte sich eventuell um Kunert handeln, etwa 10 km südlich von Jungwitz.


Grüße
Magellan

Andi1912 06.08.2015 20:12

Zitat:

Zitat von uweA (Beitrag 856017)
...Aus einem Kirchenbucheintrag von 1867 aus Jungwitz (Kreis Ohlau) ...

Hallo uweA,

das passt irgendwie auch nicht so ganz... :confused:

Denn Jungwitz, Kreis Ohlau, hatte keine eigene Kirche, sondern war evangelisch zu Zedlitz und katholisch zu Zottwitz eingepfarrt:
:arrow: http://www.kartenmeister.com/preview/City.asp?CitNum=40254

Viele Grüße, Andreas

uweA 06.08.2015 23:14

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Anbei der Auszug um den es geht

StefOsi 06.08.2015 23:24

Moin,

merkwürdig ist ja folgendes: Zottwitz und Co. sind ja bereits im Kreis Ohlau, daher ist es komisch, das es beim Ort "Kuhnern" nochmal extra erwähnt ist. Macht eigentlich nicht soo viel Sinn, da dies ja normalerweise nur bei Orten außerhalb des Kreis explizit erwähnt wird.

Zugegeben..der Name Wuttke ist nicht grade selten und auch im Kreis Ohlau relativ häufig, aber es gibt auch einige Wuttke im Kreis Striegau und im Adressbuch Kreis Striegau (ok..von 1940 zwar) findet sich auch mind. ein Wuttke in Kuhnern/Striegau.

P.S. Auch in den 1. WK Verlustlisten finden sich 2 Wuttkes aus Kuhnern/Striegau..d.h. da gabs schon welcher von der Sorte um 1890 ;)

P.P.S. Ansonsten kann es natürlich auch das oben schon erwähnte Kunert/Kuhnert sein. So oder so scheint sich der Pfarrer irgendwo vertan zu haben..entweder beim Ort oder beim Kreis..bisserl ungünstig ;)
Das Kunert in Ohlau gehörte zu Runzen und auch dort finden sich Wuttkes..z.b. Karl Wuttke geb. 17.04.1881. Tja..

Magellan 07.08.2015 14:19

Hallo,

um "das Kraut fett zu machen": es gab auch noch ein Kunern im Kreis Wohlau, also sozusagen "im Wohlauer Land". Aber das ist vielleicht etwas zu weit weg ?

Grüße
Magellan


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:18 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.