Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Lese- und Übersetzungshilfe (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=37)
-   -   [gelöst] Helft mir BITTE an einigen Stellen ... (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=175820)

scheuck 20.05.2019 14:25

Helft mir BITTE an einigen Stellen ...
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
Quelle bzw. Art des Textes: Sterbe-Urkunden
Jahr, aus dem der Text stammt: 1882, 1886
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Wesel
Namen um die es sich handeln sollte: Haasters (wie könnt's anders sein :D)


Ihr lieben Helfer,

meine Lese-Künste lassen mich leider an einigen Stellen im Stich, und ich muss um Hilfe bitten ...

In der Urkunde Nr.129 ist der vor dem unterzeichneten Standesbeamten bitte wodurch anerkannt?

In der Urkunde Nr.224 zeigt bitte welcher Vorsteher den Tod des Wilhelm an?

In der Urkunde Nr.332 bleibt mir leider auch bislang verborgen, wer den Tod der Louise Haasters, geb Bohn, anzeigt.

Ganz, ganz herzlichen DANK schon mal vorab!


Xtine 20.05.2019 14:39

Hallo scheuck,

In der Urkunde Nr.129 ist der vor dem unterzeichneten Standesbeamten bitte wodurch anerkannt?
durch den von Person bekannten
Leichenbitter Johann B.

In der Urkunde Nr.224 zeigt bitte welcher Vorsteher den Tod des Wilhelm an?
der Vorsteher des Ka.... Ho-
spitals, Kaplan Richart Kuckamann(??)
wohnhaft zu Wesel in der Sandstra-
ße

In der Urkunde Nr.332 bleibt mir leider auch bislang verborgen, wer den Tod der Louise Haasters, geb Bohn, anzeigt.
Der Hohehaus Inspektor Frie-
drich Enek wohnhaft zu Wesel

Huber Benedikt 20.05.2019 14:40

Servus
129
durch den von Person bekannten
Leichenbitter Johann Breitwieser---

(man beachte..Leichenbitter--is das sowas wie Jägermeister?)
seh grad Xtine hats eh schon vollständig.....

Zetteltante 20.05.2019 14:43

Hallo Scheuck,


bei Urkunde 224 lese ich Vorsteher des Marien Hospitals ( weil dieses ein Stückchen weiter oben bereits besser lesbar stand ) Kaplan Muckemann ( auch der Name steht ganz oben besser leserlich ).


Bei den anderen beiden Urkunden muß ich leider passen.
Die sind zu klein und blaß geschrieben für meine "Adleraugen".


Viele Grüße


Zetteltante

scheuck 20.05.2019 14:53

GANZ, ganz herzlichen DANK Euch allen !!!!! - Ja, Huber Benedikt, den "Jägermeister-Verschnitt" lässt man bei Bedarf wohl aus der Flasche :D

Ich möchte noch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die beiden Sterbe-Urkunden zum Ehepaar Haasters-Bohn nun nach fast 10 Jahren Suche (in denen ich sämtliche Archive in Australien verrückt gemacht habe :o) wie Phönix aus der Asche "einfach mal so" in Wesel aufgetaucht sind; einfach nur :volltoll:

So ganz habe ich deren Rückkehr aus Australien zeitlich noch nicht "auf dem Schirm"; dazu werde ich noch ein Thema eröffnen müssen. Die bei ancestry vorhandenen "rate-books" machen mich huschig bzw. passen nicht wirklich zu sonstigen Erkenntnissen ...

Zetteltante 20.05.2019 14:54

10 Jahre - GLÜCKWUNSCH :sensationell:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:54 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.