Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Erfahrungsaustausch - Plauderecke (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=38)
-   -   Ich brauche Eure Meinung (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=154323)

udw 27.10.2017 18:30

Ich brauche Eure Meinung
 
Bin ich auf dem richtigen Weg?
Ich habe eine Ahnin Anna Eva Löwenstein sie Heiratet 1749 Johanne Koch in Niedeurff, Schwalm-Eder-Kreis. Bei der Heirat war kein Vater angegeben. Bei ihrem Tod 1786 war sie 68 Jahre alt um 1718 geboren. Bei ihrer Konfirmation 1733 wurde noch ein Joh. Friedrich Löwenstein Konfirmiert.Im KB habe ich erst keine Geburten Löwenstein gefunden, doch dann fand ich bei den Taufen 1717 den Eintrag von Anna Weber die zum 2. Mal mit dem Leutnant von Löwenstein zu Römersberg zwei Kinder hat Taufen lassen, Johann Friedrich und Eva Catharina. Soweit bin ich mir sich das es sich um meine Ahnin handelt. Nun fehlt mir der Vorname des Leutnant von Löwenstein.
Passen würde:
Friedrich August VON LOEWENSTEIN ZU LOEWENSTEIN
* 1682 in Römersberg, heiratet 1717
beim Tod des 1. Kindes wird er als Sohn des Rat von Löwenstein genannt
Der Rat könnte dann der Vater von Friedrich August sein.
Johann Ludwig VON LOEWENSTEIN ZU LOEWENSTEIN
* 04.05.1646
+ 15.04.1719 in Gersberg Zweibrücken

Rufname: Johann
Beruf: würtemberg. Rat, hess.kass. Kanzleirat


Was ist Eure Meinung dazu

Gruß Udo

Acanthurus 27.10.2017 18:34

"Ich brauche Eure Meinung"
"Ja, aussagekräftige Beitragstitel helfen allen Forumsnutzern."

;-)

A.

Gerrit 30.10.2017 07:57

Richtiger Punkt Acanthurus...

Zitat:

Zitat von udw (Beitrag 1045320)
Bin ich auf dem richtigen Weg?

Ja, vielleicht.

Zitat:

Zitat von udw (Beitrag 1045320)
Was ist Eure Meinung dazu

Vielleicht sind das ja Vater und Großvater?

Ich denke, dass die Unterforen Adel bzw. Regional mehr zielgerichtetes Feedback bringen. Mir stellen sich folgende Fragen:
- Unter welchen Bedingungen könnte z.B. der Adelstitel verlustig gegangen sein? Uneheliche Geburt, Vater erkennt aber an, Titel ist aber nicht an uneheliche erblich...?
- Ahnin lebte nur im Umkreis der von Loewensteins und nahm den Namen, wie einen Ortsnamen an?

Vielleicht gibt es ja einen Hinweis bei den "von L.", in welchem Regiment er diente. Hier gibt es Fachleute im Unterforum Militär.

Viel Erfolg

Gerrit

udw 01.11.2017 04:54

Hallo Gerrit, ein Ansatz den ich verfolgen werde.
Gruß Udo

Scherfer 01.11.2017 07:00

Hallo Udo,

ich hab einfach mal gegoogelt...:

http://seite119.de/Friedrich_August_...ewenstein.html

Da stehen oben die Eltern verlinkt und unten eine Veröffentlichung zur Familie.

Hmm, nach weiterem Nachsehen der Quelle habe ich im Buch von Buttlar-Elberberg auf Seite 112 den Stammtafel der Familie Löwenstein gefunden:

http://gdz.sub.uni-goettingen.de/dms/load/img/?PID=PPN513401067|LOG_0005&physid=PHYS_0058

Friedrich August (1682-1775) steht auf dieser Seite 112 in der Mitte etwas rechts, nur dass keine Tochter Anna Eva aufgeführt ist, obwohl ansonsten auch die Töchter in dieser Stammtafel stehen.

udw 02.11.2017 05:11

Hallo Scherfer, den 1. Link kenne ich schon, die Tafel hatte ich noch nicht gesehen.
Da Anna Eva unehelich war wird sie bestimmt in keiner Tafel auftauchen.

Gruß Udo


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:30 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.