Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=84)
-   -   [gelöst] Lesehilfe und Deutung - Latein (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=184366)

ahnenforscherin52 14.01.2020 17:27

Lesehilfe und Deutung - Latein
 
Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1692 und 1691
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Mauerkirchen und Trostberg
Namen um die es sich handeln sollte: Röger / Reger


Liebe Helferinnen und Helfer,

im Mischbuch ab 1680 (Trostberg) habe ich folgenden Sterbeeintrag gefunden, rechte Seite, linke Spalte Nummer 6 vom 28.01.1691
http://dfg-viewer.de/show/cache.off?id=2&tx_dlf%5Bid%5D=https%3A%2F%2Fdigita les-archiv.erzbistum-muenchen.de%2Factaproweb%2Fmets%3Fid%3DRep_ad56755 7-8b95-49ed-a2b2-64663fb1838a_mets_actapro.xml&tx_dlf%5Bpage%5D=226

Was steht da genau und was bedeutet das?
Munita e ….. ….. Joannis
Reger Tuch..... aetat:73 ann.

Zum Vergleich steht in derselben Spalte ganz oben "Tuchmachers", aber das Wort bei Joannis Reger sieht anders aus.

Ausgangspunkt ist eine Trauung am 23.09.1692 in Mauerkirchen zwischen Ignatius Lachhamer (er geboren 1665) und Anna Röger (sie geboren ca. 1668).
Ihre Eltern sind der verstorbene Hans Röger, Bürger und Tuchmacher aus Trostberg, und seine verstorbene Ehefrau Anna.

Trauung ganz unten
http://data.matricula-online.eu/de/oesterreich/oberoesterreich/mauerkirchen/201%252F04/?pg=228

Nun habe ich die Sterbeeinträge der Eltern Röger gesucht.
In Trostberg klafft leider eine Kirchenbuchlücke zwischen 1645 und 1680.

Ob es sich wohl bei dem Sterbeeintrag vom 28.01.1691 um den Vater von Anna handelt? Er wäre ca. 1618 geboren und bei der Geburt von Anna ca. 50 Jahre alt, also das wäre möglich.

Gibt es weitere Hinweise, die mir weiterhelfen können?

Vielen Dank, ahnenforscherin52

Wanderer40 14.01.2020 18:24

Hallo,

ich lese:

Munitus est vita discestit [discessit] Joannis
Reger Tuechkhnapp aetatis 73 annorum


LG
Wanderer40

Huber Benedikt 14.01.2020 19:01

Ich seh da eh ein "ß"
Versehen (mit den Sterbesakr.) hat das Leben hingegeben
der J.R. Tuchmachergeselle 73 J. alt

Wanderer40 14.01.2020 20:06

Nochmals hallo,

Zitat:

Zitat von Huber Benedikt (Beitrag 1237233)
Ich seh da eh ein "ß"...

Ich war auf den ersten Blick ebenfall bei einem "ss".
Aber Doppel-p stimmt schon.
Wenn man die anderen Einträge vergleicht, dann sieht man, dass die "ss" und "ß" gänzlich anders geschrieben wurden.
Der Unterschied sind die, nennen wir es, verkehrten u-Bögen unterhalb der Hauptlinie, so wie beim großen P.

LG
Wanderer40

ChrisvD 14.01.2020 22:13

Ich lese "e vita discessit Joannes" (aus dem Leben verschieden ist Johann...). Das Subjekt des Satzes ist Joannes (männlich) und nicht vita (weiblich) und daher genau in Übereinstimmung mit "munitus".

ahnenforscherin52 15.01.2020 16:09

Vielen Dank fürs Lesen und Übersetzen.

LG ahnenforscherin52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:24 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.