Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Internationale Familienforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=75)
-   -   In MEXIKO eigebürgerte frühere Preußen (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=61487)

Mariolla 28.11.2011 17:26

In MEXIKO eigebürgerte frühere Preußen
 
MEXIKO

Quelle:
Ausgabe A
Ministerial-Blatt für die Preußische innere Verwaltung
Herausgegeben im Preußischen Ministerium des Innern

Im Auslande eingebürgerte frühere Preußen
RdErl. MdI v. 15.2.1928 – III Sta 2031[1])
Staatsangehörigkeit Paß- und Fremdenpolizei

Hemkes, Hans, geb. in Veracruz am 15.04.1897, als Sohn des am 01.10.1870 in
Emden geborenen Eberhard Hemkes

Rittz, Rudolf, geb. in Aachen am 16.08.1867, wohnhaft in Parras, Coahuila

In meinem Besitz befinden sich einige Blätter, die die Einbürgerung
von früheren Preußen im Ausland betreffen. Leider habe ich keine weiteren
Hinweise.

Viele Grüße Mariolla

Dani97 25.02.2021 03:55

Mexiko
 
Hans Hemkes ist mein ururgroßvater! ich bin in mexiko geboren und habe in deutschland studiert. ich möchte meine familie zurückverfolgen. haben sie mehr informationen über die Hemkes familie?

hmw 25.02.2021 11:18

Hallo Dani,

man findet ihn in einigen Stammbäumen bei myheritage, etwa hier: https://www.myheritage.de/research/c...ion=showRecord

Leider gibt es keine Quellenangaben, man kann also nicht sicher sein, ob alle Angaben stimmen. Auf mich macht es den Eindruck als ob nicht alle Einträge richtig transkribiert wurden. Es geht um die doppelten Nachnamen, bei denen es sich manchmal vielleicht um den Vornamen des Vaters handeln könnte. Bsp:

Harmina Hemkes, geb. Everts Valk (https://www.myheritage.de/research/c...ion=showRecord) wäre eigentlich:
Harmina Hemkes, geb. Valk (Everts Valks Tochter - Tochter von Evert Valk)
Dasselbe vermute ich bei Antje Hemkes, geb. Mennenga (nicht Mennengo - https://www.myheritage.de/research/c...ion=showRecord)

Spätestens bei Gepke Valk, geb. Jansen Diggelaar (https://www.myheritage.de/research/c...ion=showRecord) bin ich mir aber nicht mehr sicher, ob die Angabe im Stammbaum richtig oder falsch ist. Denn in Groningen/Niederlande (auch Friesland) findet man den Namen Janssen Diggelaar durchaus: https://www.openarch.nl/gra:18c79c66...1-b4087882b36f

Im katholischen Kirchenbuch von Emden kann ich Eberhard Hemkes und seine Eltern nicht finden, offenbar war die Familie evangelisch. Ich empfehle dir, zu Eberhard Hemkes ein Thema im Unterforum für Niedersachsen zu starten. Da kennt sich sicher jemand aus mit friesischen Familien und kann dir dabei helfen, die Angaben zu überprüfen und mehr herauszufinden.

Viel Erfolg!

Gruß
Martin


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:10 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.