Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Namenforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=32)
-   -   FN Cousin (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=36388)

Silke Schieske 11.04.2010 19:16

FN Cousin
 
Hallo an alle,

Meine Vorfahren mit FN Cousin haben in Schlesien gelebt. Auf jeden Fall ab 1790/1800. Sie sollen irgendwann mal von Frankreich gewesen sein.
Alles dazu ist mir unbekannt.:?

Kann mir bitte jemand sagen, wo da vielleicht der Ursprung ist.:help:


Gruß und Danke im voraus

Silke

Hina 11.04.2010 20:12

Hallo Silke,

ja, der FN Cousin ist ein französischer Name und er ist in Frankreich auch sehr verbreitet, so dass man über den Namen leider nicht auf den Ursprung der Familie schließen kann.

Zum einen kann es sich um einen Vetter handeln, zum anderen wurden auch gelegentlich andere Verwandte und sogar Freunde so bezeichnet, wenn sie einem nahe standen.

Wann und in welchem Zusammenhang die Familie in Schlesien eingewandert war, ist ohne weitere Forschung eigentlich kaum zu sagen. Waren es Protestanten, vielleicht sogar Hugenotten, dann siedelten sie dort sicher erst nach den Schlesischen Kriegen. Vorher waren sie im katholischen böhmisch-österreichischen Schlesien alles andere als willkommene Gäste, im Gegensatz zu den Preußischen Gebieten. Wo lebten denn Deine Vorfahren in Schlesien und welcher Konfession waren sie?

Viele Grüße
Hina

Silke Schieske 11.04.2010 22:06

Hallo Hina,

Erst mal Danke.
Meine Vorfahren, zumindest solange ich sie bisjetzt nachforschen konnte, lebten im Riesengebirge.
Der erste FN Cousin trägt den Vornamen Peter (was für mich nicht unbedingt franz. klingt) Dessen einer Sohn (mir ist derzeit nur der eine bekannt) hieß Karl, Joseph Heinrich Cousin geb. in Buchwald/Kr. Hirschberg. Dessen eine Tochter (meine Urgroßmutter) heiratete meinen Urgroßvater Vieback und zog mit ihm nach Lübeck.

Laut des Ehebuches meiner Großeltern, wird die Konfesion meiner Urgroßmutter und damit des FN Cousin als evangelisch- lutheranisch angegeben.

Ich selber habe auch schon auf franz. Seiten nach dem FN Cousin gesucht. Nur erstmal kann ich kein franz. Zudem gibt es wirklich diesen Namen genauso oft wie bei uns "Müller, Meier, Lehmann usw." Bis her waren keinerlei Hinweise dabei, dass diese irgendwann in Schlesien waren. Bis jetzt habe ich aber auch noch keine Passagierlisten gefunden, die mir belegen, wann sie wieder zurück gegangen sind. Obwohl, hier im Forum hatte mir jemand erzählt, dass sie auch schon im 1300Jahh. nach Schlesien gekommen sein könnten.

Gruß Silke

Hina 11.04.2010 23:32

Hallo Silke,

warum sollte jemand mit dem FN Cousin nach Frankreich zurückgekehrt sein? Die vielen Familien Cousin in Frankreich sind längst nicht alle miteinander verwandt. Solche Familiennamen entstanden wie Müller, Meier, Schulze usw. in den Familien parallel zueinander. Auf Passagierlisten wird sicher auch niemand zu finden sein, denn der Landweg war viel kürzer.

Mit Sicherheit kam die Familie Cousin aber nicht im 13. Jh. nach Schlesien, denn die erblichen Familiennamen gab es erst seit etwa dem 15./16. Jh.

Viele Grüße
Hina

Silke Schieske 12.04.2010 10:04

Hallo Hina,

Wenn sie über den Landweg wieder zurück sind, dann kann ich lange suchen.
Das sie nach Frankreich zurück gegangen sind, wurde mir von einer Cousine meines Papas erzählt. Aber wann und wohin weiß ich nicht. Die jenige die mir dass sagen könnte, erreiche ich nicht. Eine andere Cousine soll wohl schon dort gewesen sein.

Das nicht alle mit dem FN Cousin verwandt sind, ist klar. Nur manchmal gibt es vielleicht auch den Zufall. War bei mir noch nie, aber wer weiß.

Trotzdem Danke und Gruß
Silke


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:58 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.