Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Bayern Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=15)
-   -   Zufallsfunde Bayern (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=1212)

Nancy Barchfeld 15.01.2015 16:50

Hallo Tom,

könntest du mir bitte die Daten zukommen lassen? Ich habe den FN STRÖHLA in Schwarzenbach in direkter Linie in meiner Familie.

Habe zwar noch keinen Zusammenhang, würde mich aber dennoch sehr darüber freuen.

Danke für dein Angebot!

Viele Grüße Nancy

Nancy Barchfeld 16.01.2015 14:19

Hallo Tom,

vielen herzlichen Dank für die Übermittlung der Daten! :D

Viele Grüße Nancy

Navigator 16.01.2015 14:39

SCHUBERT und THROM
 
Hallo Tom,
aus deinem Beitrag vom 4.3.2014 habe ich an obigen Namen und den Zusammenhängen Interesse. Würdest du bitte einmal nachschauen.

DerChemser 19.01.2015 08:11

@ Navigator:
Ich schreib dir eine PN.


Viele Grüße
Tom

DerChemser 22.01.2015 06:15

Guten Morgen.

Mir liegt ein Familienstammbuch vor von:

Josef ZIEGLER, *10.01.1893 in Kirchberg, Kr. Regen

und

Magdalena BAUR, *11.05.1900 in Laisacker, Kr. Neuburg a.d. Donau

weitere Angaben wurden gemacht zur Hochzeit, Trauung, den Eltern der Eheleute (FN sind ZIEGLER, F/TRAUENEDER und BAUR) und der Geburt eines Kindes (Maria Magdalena).

Bei Fragen oder Interesse, einfach melden.

Viele Grüße
Tom

RobertM 04.02.2015 12:38

Trauung Philipp Jakob Gerbmayer in Böhmen
 
Hallo,

in Böhmen Stod (Staab, Stodo) habe ich folgenden Eintrag gefunden:

oo 04.10.1712
Philipp Jakob Gerbmayer gebürtig in Oberviechtach/Oberpfalz
Anna Katharina Gareiß

http://www.portafontium.de/iipimage/...08&w=593&h=288

RobertM 21.02.2015 22:21

1. Mai 1721 – Trauung von Vagabunden in Stankau/ Staňkov (Böhmen)
 
Hallo,

In einem Trauungsmatrikel habe ich folgenden Eintrag gefunden:

http://www.portafontium.de/iipimage/...31&w=425&h=124

Joannis Hoffmann von Neustadt an der Waldnaab stammend und Apollonia Hutter ebenfalls aus Neustadt.

Im Text wird ebenfalls Nürnberg und Markt Eschenau erwähnt. Für den genauen Wortlaut braucht es aber der Hilfe eines Lateiners.

henry 17.06.2015 08:33

hallo,
Ahnenforschern München...

http://www.blf-online.de/sites/defau...muenchen_0.pdf

henry 03.07.2015 09:20

hallo,
gefunden
Studenten Verzeichnis 1946
Universität München
http://epub.ub.uni-muenchen.de/9739/..._1946_sose.pdf

Daniel Kuss 30.07.2015 18:27

Stammbuch Wilhelm Dirrheimer und Maria Ahorner aus München
 
Am 22. Juni 1943 wurde vor dem Standesamt München I (Heiratsregister 1114/1943) zwischen Wilhelm Dirrheimer und Maria Ahorner die Ehe geschlossen. (Siegel Standesamt München, Der Standesbeamte, Unterschrift) Der Bräutigam Wilhelm Dirrheimer (Säger), gottgläubig, wohnhaft in Enderndorf wurde am 12. April 1914 in Lausanne, Schweiz (Geburtsregister 484/1914, Standesamt Lausanne) geboren. Er ist am 23. Februar 1975 in München gestorben (Sterberegister Nr. 545/1975, Standesamt München I). Zu den Eltern des Bräutigams ist angegeben Theodor Dirrheimer und Kreßenz Schwab. Deren Eheschließung erfolgte am 12. Februar 1910 vor dem Standesamt München II, Heiratsregister Nr. 111/1910. Die Braut Maria Ahorner (Kindergärtnerin), katholisch, wohnhaft in Gersdorf wurde am 8. November 1921 in Ergoldsbach (Geburtsregister 65/1921, Standesamt Ergoldsbach) geboren. Zu den Eltern der Braut ist angegeben Isidor Ahorner und Katharina Schwendtner. Deren Eheschließung erfolgte am 22. August 1905 vor dem Standesamt Ergoldsbach, Heiratsregister Nr. 10/1905.

Scans des Familienstammbuchs, einer Traueranzeige sowie Grabfotos können kostenlos und ohne Registrierung unter http://www.dilibra.com/index.php?pag...d&threadID=519 heruntergeladen werden.

Viele Grüße, Daniel


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:00 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.