Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Militärbezogene Familiengeschichtsforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=62)
-   -   H.V.Pl. Stalingrad 1942 (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=193840)

Simone99 01.09.2020 23:43

H.V.Pl. Stalingrad 1942
 
Herbert Martin Zschunke, geboren 02.10.1914 in Geithain. Auf der Seite vom Volksbund finde ich als Todes-/Vermisstendatum: 05.10.1942. Als Todes-/Vermisstenort: H.V.Pl. Stalingrad. Zu seinem Dienstgrad steht dass er Gefreiter war.

Hier meine Fragen
1) Was heisst H.V.Pl. Stalingrad?
2)Wie oder wo könnte ich noch mehr über Herbert Martin Zschunke herausfinden? Ich meine zum Beispiel Truppenzugehörigkeit, etc.
Könnte es eventuell irgendwo noch Angaben des Militär geben? Ich kenne mich diesbezüglich leider gar nicht aus und bin sehr dankbar für alle Unterstützung und alle Hinweise.

Vielen Dank, Simone

RoHa92 01.09.2020 23:51

Hallo,

1.) H.V.Pl. = Hauptverbandsplatz

2.) Da würde ich beim Bundesarchiv in Berlin (Abteilung PA, ehemals WASt) anfragen, eine gute Einleitung dazu gibt es hier:

https://www.bundesarchiv.de/DE/Conte...rsbezogen.html

VG Robin

Simone99 01.09.2020 23:58

Hallo Robin, vielen Dank für deine Antwort. Da werde ich mich morgen gleich mal einlesen.

Gute Nacht, Simone

RoHa92 02.09.2020 00:16

Sehr gerne. Die Abteilung PA (ehemals WASt) ist bei sowas meist die erste Anlaufstelle. Die meisten Informationen bekommt man, wenn man beim Antrag angibt, soviel Informationen wie möglich über z.B. Truppeneinheiten (militärischer Werdegang) haben zu wollen. Auch nach Vorhandensein von Dokumenten wie Wehrpass, Wehrstammbuch usw. kann man fragen. Die Anfrage ist mit Kosten für Recherche und (evtl.) Kopien verbunden, wenn man nicht “vor Ort in Berlin“ recherchiert, die Wartezeit der Bearbeitung kann zudem sehr lange sein (bis zu 2 Jahren).


VG Robin

Svenja 02.09.2020 01:14

Hallo Simone

Schau zuerst in der Gräberkartei nach, sie ist gerade kostenlos einsehbar, da sollte seine Einheit vermerkt sein.

https://forum.ahnenforschung.net/sho...31#post1295131

Sobald du die Einheit kennst, kannst du mehr Infos im Lexikon der Wehrmacht nachlesen. Vielleicht hat auch jemand Infos aus dem Kriegstagebuch der Division.

Gruss
Svenja

Simone99 02.09.2020 10:51

Hallo Svenja, vielen Dank für deine Nachricht. Ich hatte da diese Tage schon nachgeschaut und zu Herbert Martin Zschunke leider gar nichts gefunden, was mich wundert.

Viele Grüsse, Simone


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:52 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.