Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=84)
-   -   [gelöst] Tschechische Matrik 1703, Zatlaukal (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=182086)

Opa98 17.11.2019 16:54

Tschechische Matrik 1703, Zatlaukal
 
Quelle bzw. Art des Textes: Geburtseintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1703
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Stephanau, Böhmen
Namen um die es sich handeln sollte: Maximilian Zatlaukal


Hallo liebe Helfer,

hier:http://digi.archives.cz/da/permalink...scan=49#scan49 wieder eine Matrik, die ich nicht lesen kann.

Es handelt sich um den 2. Eintrag von oben auf der linken Seite, ein Kinder der Eheleute Jerzik und Katarzina Zatlaukal. Der von mir gesuchte Sohn Maximilian heiratet 1733 in Stephanau.

Ich kann den Vornamen nicht genau übersetzen, für mich heißt es Marinecz. Ist das das tschechische Pendant zu Maximilian?

Lieben Dank und Gruß

Alex

Horst von Linie 1 17.11.2019 17:01

Zitat:

Zitat von Opa98 (Beitrag 1223644)
Marinecz. Ist das das tschechische Pendant zu Maximilian?




Hallo,
nein. Wawrinec für Lorenz.
Fundstelle: In den Tiefen dieses Forums.

Hier am 11. Oktober ein Maximilian:
http://digi.archives.cz/da/permalink...scan=63#scan63

Opa98 17.11.2019 17:52

Hallo Horst,

ich habe bis 1690 geprüft und keinen anderen Maximilian gefunden, sodass dein gefundener wohl der richtige sein wird.

Herzlichen Dank dir.

LG

Alex

Horst von Linie 1 17.11.2019 18:05

Hallo,
ich habe ihn ja garnicht gesucht. Er offenbar mich.

Opa98 17.11.2019 18:07

Ja, die Wege der Ahnenforschung sind oft auch sonderbar.

Schönen Sonntag noch!

LG

Alex


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:57 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.