Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Namenforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=32)
-   -   Borz/Bortz Herkunft und Bedeutung (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=73598)

Bortz60 01.08.2012 12:52

Borz/Bortz Herkunft und Bedeutung
 
Der bekannte Namenskundler Prof. Jürgen Udolph hatte über lange Jahre (bis 2011?) bei Radio 1 (RBB) eine Radio-Sendung "Numen, Nomen, Namen ".

Aus der seinerzeit noch online bei radio 1 verfügbaren Namenslisteder Namen, die schon abgehandelt wurden, stammt die folgende Erläuterung:
(Die Liste ist seit Einstellung der Sendung leider nicht mehr online.)

Bortz (Borz) = kaschubischer Name: kleiner Wald, Wäldchen

(Wiki:
Das Kaschubische (kaschubisch: kaszëbsczi jãzëk) ist eine westslawische Sprache, die in der Gegend westlich und südlich von Danzig nach Schätzungen von etwa 150.000 Kaschuben verstanden, jedoch nur von etwa 50.000 aktiv als Alltagssprache verwendet wird. Das Kaschubische gilt als „ernsthaft gefährdet“.
)


Meine väterliche Linie stammt aus Ostpreußen und das ist ja in etwa die Ecke, bisschen östlicher und in Ostpreußen lag scheints bis zur Flucht/Vertreibung 1945 auch der Namensschwerpunkt.

Laurin 01.08.2012 19:28

Hallo,

zum Leidwesen der Hobby-Onomasten haben fast alle Hörfunk-Sender der ARD (bis auf NDR 1) die Onomastik-Seiten aus den uns online zugänglichen Archiven entfernt. :(:(
Die Erläuterung von Prof. Udolph zur kaschubischen Herkunft des FN Bor(t)z läßt sich nun nicht mehr so einfach nachlesen.

Die Herleitung von "kleiner Wald, Wäldchen" ist m.E. nach nicht nur für den kaschubischen, sondern allgemein für den slawisch-(baltischen?) Sprachraum zutreffend und dürfte ggf. nicht die einzige Deutung sein.

In PL finden sich heute noch die FN Borz und Bortz, speziell im früheren Ostpreußen.

Stankiewicz erklärt beide FN wie folgt:
  • Borz - od imion złożonych typu Borzysław, Borzymir lub od apelatywu bór.
  • Bortz - od imion złożonych typu Borzysław, Borzymir lub od apelatywu bór. Sinngemäß: Abgeleitet von Namen des Typs Borysław, Borzymir oder vom Appellativ "Wald" (poln. bór)
Bedeutungen:
  • Borzysław --> urslaw. borti "kämpfen" + urslaw. slava "Ruhm, Ehre"
  • Borzymir --> urslaw. borti "kämpfen" + urslaw. mir "Ruhm, Ehre; auch "Frieden,Welt"
  • poln. bór "Wald" --> als Wohnstättenname; auch Berufs-Übername möglich
Evtl. kann auch Beate Sz.-K. noch etwas beitragen.

Ex-DeutschLehrer 02.08.2012 12:24

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hier auch noch etwas zu "Bor".

Gruß DL

Laurin 02.08.2012 13:47

Zitat:

Zitat von Ex-DeutschLehrer (Beitrag 558763)
Hier auch noch etwas zu "Bor".

Auch in der Tschech. Rep. kommt der FN Borz vor :arrow:, nicht aber die Variante Bortz.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:29 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.