Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Erfahrungsaustausch - Plauderecke (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=38)
-   -   die älteste Österreicherin ist gestorben (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=160747)

Horst von Linie 1 02.04.2018 19:06

die älteste Österreicherin ist gestorben
 
Guten Abend,
unter der # 12
http://data.matricula-online.eu/de/o.../01-09/?pg=164


die älteste, nun in Bruck im Alter von 111 Jahren gestorbene Österreicherin:
Anna Medwenitsch aus Hof am Leithagebirge.
Sie war am 17.03.1907 geboren.

Matthias Möser 02.04.2018 21:32

Schon traurig, aber Sie hat eine Menge erlebt....:cry:

Gruß:wink:
Matthias

Friedrich 02.04.2018 23:49

Moin zusammen,

ich erhebe sprachlichen Einspruch!

Die älteste Österreicherin lebt! Die bis dahin älteste Österreicherin ist tot!

Friedrich

Xtine 03.04.2018 07:39

Hallo,

so traurig es ist, sie hat ein tolles Alter erreicht.

Aber da sieht man, warum bei uns 120 Jahre Sperrfrist auf Geburtseinträgen sind. In Österreich sind es nur 100 Jahre, somit wurden ihre Daten schon 11 Jahre vor ihrem Tod öffentlich online gestellt!

Andrea1984 03.04.2018 13:19

111 ist ein stolzes Alter, das schafft nicht jeder.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:37 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.