Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=84)
-   -   [gelöst] Übersetzungshilfe poln. erbeten KRYSTJAN LAUSZ + 1867-6 (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=204205)

Sylvia53 09.04.2021 16:02

Übersetzungshilfe poln. erbeten KRYSTJAN LAUSZ + 1867-6
 
Quelle bzw. Art des Textes: KB
Jahr, aus dem der Text stammt: 1867-6
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Ogrodzisko
Namen um die es sich handeln sollte: LAUSCH °° MÜCKE


Hallo Astrodoc,

Du hattest nach einem normalen polnischen Sterbeeintrag gefragt.
Ich denke, diese Schrift lässt sich trotz leichter Blässe doch ganz gut lesen ;-)

+ 8.Jan. 1867 CHRISTIAN LAUSCH 64 * Dorf Brużyca, Bezirk Łęczyca

https://metryki.genealodzy.pl/metryk...1744d&sy=1867&
kt=3&plik=003-006.jpg#zoom=1.5&x=1985&y=1497


Habe noch einen schöneren gefunden:

+ 14.1.1858-10 Eva ROSALIA MATZKE geb. LAUSCH Ogrodzisko * Polkow

https://metryki.genealodzy.pl/metryk...&x=1968&y=1518


Liebe Grüße

Sylvia

Astrodoc 09.04.2021 18:36

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
[Momentan hab ich keinen Zugriff auf die KB bei metryki.genealodzy.pl; das "restliche" Internetz funktioniert... :roll:]

Sylvia53 09.04.2021 18:54

Übersetzungshilfe poln. erbeten KRYSTJAN LAUSZ + 1867-6
 
Zitat:

Zitat von Astrodoc (Beitrag 1359127)
[Momentan hab ich keinen Zugriff auf die KB bei metryki.genealodzy.pl; das "restliche" Internetz funktioniert... :roll:]


Komisch, komisch...

Astrodoc 09.04.2021 19:19

Tja, der zweite Link funktioniert jetzt schon, der erste immer noch nicht! :roll:

Dann gibt's in Vorbereitung eines Tutorial schon mal eine Übersetzung. Die Schrift ist wirklich hervorragend!


No. 10
Ogrodzisko.

Es geschah in der Stadt Zdunskiejwoli
am sechzehnten Tag des Januars
des tausend achthundert fünfzig und achten Jahres
zur zwölften Stunde am Mittag.
Es erschienen Fryderyk Matzke, zweiunddreißig Jahre,
und Karol Dornfeld, vierunddreißig Jahre alt,
beide Weber in der Kolonie Ogrodzisko wohnhaft,
und erklärten Uns, dass in derselben Kolonie gestorben ist
am vierzehnten Tag des Januars laufenden Jahres,
zur zehnten Stunde am Abend,
Rozalia geb. Lausch(ow) Matzke,
Ehefrau eines Webers, zweiunddreißig Jahre alt,
Tochter des Krystjan und der Karolina,
den verstorbenen Eheleuten Lausch und Landwirten in Polkow,
geboren im Dorf Polkow,
bei ihrem Mann in der Kolonie Ogrodzisko wohnhaft (gewesen);
hinterlassend den hier anwesenden verwitweten Ehemann Fryderyk Matzke
und drei Kinder: Jan Fryderyk, Paulina und Fryderyk Aleksander,
beim Vater in der Kolonie Ogroszisko wohnhaft.
Nach augenscheinlicher Überzeugung vom Tod der Rozalia geb. Lausch(ow) Matzke,
wurde dieser Eintrag den Anwesenden vorgelesen,
und nur von Uns unterschrieben,
weil sie erklärten/weil erklärt wurde*, dass sie nicht schreiben können.


_____
* 3. Pers. Pl. wird gern auch als Passivform verwendet.


P.S. Dein erster Link ist unvollständig: Dieser hier sollte funktionieren...

Astrodoc 09.04.2021 19:40

Und noch der 1. Eintrag:

No. 6.
Ogrodzisko

Anzeige: in der Stadt Zdunska Wola, am 9. Januar 1867, um 2 Uhr nachmittags

Zeugen: Jan Lausz, 28 Jahre, und Bogumil Draber, 36 Jahre alt, beide Landwirte, der erste in Stezyce, der zweite in Ogrodzisko wohnhaft

Tod: am 8. Januar laufenden Jahres, um 8 Uhr abends, in der Kolonie Ogrodzisko

Verstorbener: Krystjan Lausz, Landiwrt in Chowal(?), 64 Jahre alt, in Ogrodzisko wohnhaft, geboren im Dorf Bruszyce im Kreis Leczyca von Krystjan und Katarzyna geb. Mück(ow), den schon verstorbenen Eheleuten Lausz; hinterlassend die verwitwete Ehefrau Anna Dorota geb. Ekert(ow) und zwölf(!) Kinder; acht Söhne und vier Töchter; von diesen Kindern acht von der ersten Ehefrau Anna Rozyna geb. Elk(ow)

Sylvia53 09.04.2021 20:48

Übersetzungshilfe poln. erbeten KRYSTJAN LAUSZ + 1867-6
 
[QUOTE=Verstorbener: Krystjan Lausz, Landiwrt in Chowal(?), 64 Jahr[/QUOTE]


Hallo Astrodoc,

weiß nicht warum der 1. Link nicht funktionierte?

Danke jedenfalls für beide Übersetzungen.
Der KRYSTJAN LAUSCH mit den 12 Kindern war von Beruf Landwirt und KOWAL - SCHMIED.

Einen schönen Abend wünscht dir
Sylvia

Astrodoc 09.04.2021 21:08

Zitat:

Zitat von Sylvia53 (Beitrag 1359163)
und KOWAL - SCHMIED.

:o Oh Mann! Ich werde zu alt dafür ... :uuuups::tutmirleid::frustrierend::peinlich:

Sylvia53 10.04.2021 00:31

Übersetzungshilfe poln. erbeten KRYSTJAN LAUSZ + 1867-6
 
Och, nee..
Eigentlich wird KOWAL auch nicht Chowal geschrieben. Ist einmalig :o
Übrigens, KRYSTJAN LAUSCH hatte nicht NUR 12 Kinder, sondern 14 mit den beiden Frauen.

Ganz schön große Überlebensquote!!!


Dafür sterben wir jetzt gerade aus, mangels männlichem Nachwuchs .

Astrodoc 10.04.2021 09:20

Guten Morgen!
Zitat:

Zitat von Sylvia53 (Beitrag 1359235)
1) Eigentlich wird KOWAL auch nicht Chowal geschrieben. Ist einmalig :o
2) Dafür sterben wir jetzt gerade aus, mangels männlichem Nachwuchs.

Ad 1) Ich denke, dass im Eintrag auch kowal steht, das k ist sicher. Und das c ist gar keins, sondern ein Anschwung
Ad 2) Ja, das Problem kenne ich :wink:

Sylvia53 10.04.2021 14:52

Übersetzungshilfe poln. erbeten KRYSTJAN LAUSZ + 1867-6
 
[QUOTE= Ad 1) Ich denke, dass im Eintrag auch kowal steht, das k ist sicher. [/QUOTE]


Hallo Astrodoc,
da muß ich dir widersprechen. Das K bei Krystjan ist ein ganz anderes. Pastor Boerner wird vorher vielleicht russisch gelernt haben für 1869 ;-)


Wir werden es nie erfahren :roll:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:54 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.