Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Donauschwaben, Ungarn, Slowenien, Slawonien, Batschka Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=50)
-   -   Novisad/Ujvidek Waisenhaus 1830er (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=165299)

sihoban 30.08.2018 15:05

Novisad/Ujvidek Waisenhaus 1830er
 
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1830er
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Novi Sad, Serbien damals Ungarn
Konfession der gesuchten Person(en): katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Nur google
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Katholische Pfarre Novi Sad


Hallo ihr Lieben,

ich weiß nicht ob mir jemand helfen kann aber ich versuche es mal trotzdem. Eine meiner Vorfahrinnen wurde 1838 oder 1839 (exaktes Geburtsdatum leider nicht bekannt) geboren. In ihrem Heiratseintrag (liegt mir vor) aus Novi Sad (bzw. damals Ujvidek, Ungarn) aus dem Jahr 1861 steht dass sie aus Novi Sad selber ist, über ihre Eltern aber nichts bekannt ist. Ich gehe daher davon aus dass sie ein Waisenkind war bzw. zur Adoption frei gegeben worden ist. Natürlich würde ich irgendwie gerne mehr über ihre Eltern herausfinden, auch wenn es vermutlich an eine Unmöglichkeit grenzt..
Jetzt meine eigentlichen Fragen: Ist jemandem bekannt dass es dort zu der Zeit damals ein Waisenhaus gab? Ich konnte dazu leider nichts finden (bin dem Serbischen etwas mächtig). Hat irgendjemand sonst eine Idee wie ich da weiter etwas herausfinden könnte? Ich war in Novi Sad und habe mir dort die katholischen Kirchenbücher angesehen um zu sehen ob sie drinnen steht, aber leider nichts.
Existieren Meldedaten über die ich etwas heraus bekommen könnte? Und sind diese dann in Ungarn oder in Serbien??

Danke schon und liebe Grüße :)

Skoumi 04.09.2018 17:49

Hallo sihoban,


die Information sollten in Novi Sad (Újvidék) gesucht werden. Meldedaten gibt es keine laut meines wissens in Ungarn (und in der ehemaligen Ungarn).
Würde dir empfehlen mit dem Stadtsarchiv (Istorisjki Arhiv Grada Novog Sada) oder mit dem Bezirksarchiv (Istorijski Arhiv Vojvodine) zu kontaktieren.


Wie lange es dauert um eine Antwort zu bekommen, ist leider unbekannt.
Würde auch empfehlen, deine Email neben der deutschen Sprache auch auf englisch und mit "Google Translate serbisch" zu formulieren.


Viele Grüße aus Budapest
Krisztián


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:56 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.