Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Namenforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=32)
-   -   FN Ferner (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=102219)

MoritzVonWeicher 30.04.2014 17:40

FN Ferner
 
Ferner
1786-2014
Eifel, Saarland

Hallo,
Kennt jemand die Bedeutung und die Herkunft des Familiennamen Ferner?

Viele Grüße,
MoritzvonWeicher

Laurin 30.04.2014 18:12

Hallo Moritz,

der FN Ferner ist gemäß DUDEN LexFN
  • Wohnstätten-Name zu mhd. vorhe "Föhre" (Kiefer)
  • Herkunftsname zu gleich- oder ähnlich ltd. Ortsnamen, z.B. Ferna (Thür.), Verna (Hessen).
Bei Herkunft aus dem süddt. Sprachraum (z.B. Österreich) steht Ferner (zu ahd. firni "alt") für Gletscher.
Evtl. dort ein Wohnstätten-Name, nur - wer wohnt(e) schon am Gletscher?

PS: Der ON Verna in Hessen entstand aus der früheren Schreibweise Firne - hier ebenfalls Bezug zu ahd. firn!

MoritzVonWeicher 30.04.2014 19:35

Vielen Dank!

Josef Both 01.05.2014 09:06

Hallo.

Auch hier im Saarland (Raum Saarlouis) ist der Name vertreten. 1701 wird dieser erstmalig in Dillingen-Pachten erwähnt.

Mfg
Josef Both

carinthiangirl 01.05.2014 11:55

"Bei Herkunft aus dem süddt. Sprachraum (z.B. Österreich) steht Ferner (zu ahd. firni "alt") für Gletscher."

Ganz sicher nicht - Ferner steht wohl für Gletscher, würde ich aber in dem Fall nicht in die Namens-Vermutung einziehen, schon gar nicht als Herkunft "Flurname".
Der Name wird z.B. im Tiroler Familiennamensbuch überhaupt nicht erwähnt, im aktuellen Telefonbuch auch nur dreimal vertreten, also nicht relevant für die Gegend. Das gehäuftere Vorkommen in Salzburg (Salzburg-Land, Flachgau und Tamsweg, Lungau) dürfte wohl dann eher mit der Föhre zu tun haben, die im Alpenraum sehr häufig zu finden ist. Also wenn überhaupt, dann Bezug wohl eher dazu, aber nicht zu Gletscher. Auch ist Salzburg geschichtlich sehr mit Bayern verknüpft, was einem auch Überlegungen machen lassen könnte......

Telefonbuch - Name in den Bundesländern:
Salzburg (114)
Steiermark (22)
Niederösterreich (20)
Wien (16)
Oberösterreich (15)
Kärnten (5)
Tirol (4)

Laurin 01.05.2014 12:31

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von carinthiangirl (Beitrag 739056)
Also wenn überhaupt, dann Bezug ... aber nicht zu Gletscher.
Auch ist Salzburg geschichtlich sehr mit Bayern verknüpft, was einem auch Überlegungen machen lassen könnte......

Damit bleibt's aber wieder offen. :(
Auch Schmeller Bayer. WB (1827) erklärt fern nur mit "vom vorigen Jahr" - siehe Auszug anbei:

MoritzVonWeicher 11.07.2014 12:29

Ich bin nun bei der Recherche weitergekommen und es ist 95%ig - sicher, dass der Name um 1780 in Nattenheim in der Eifel entstanden ist. Eine Person mit Namen Matthias Strauch heißt erst Strauch/Ferner und dann nur noch Strauch. Gibt es vielleicht die Möglichkeit, dass der FN Ferner aus dem "Eifler Platt" entstanden ist, gibt es jemanden der sich vielleicht etwas damit auskennt?
Vielen Dank und viele Grüße,
Moritz von Weicher


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:45 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.