Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Abofallen und andere genealogische Reinfälle bzw. Fallen (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=39)
-   -   Araldis Archiv (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=3095)

Baltha 01.11.2006 19:00

Araldis Archiv
 
Was genau ist das Araldis Archiv? Habe ein Blatt bekommen wo das Araldis Archiv erwähnt wird. Nun würde ich eben wissen wollen was es genau ist und ob man an Unterlagen des Archives heute noch dran kommt.

Rossi 01.11.2006 20:38

RE: Araldis Archiv
 
Es verblüfft mich doch etwas, dass jemand danach fragt.

Du solltest darum einen großen Bogen machen.

http://www.pubblinet.com/deutch.htm

Rossi

Baltha 01.11.2006 21:57

RE: Araldis Archiv
 
Warum denn einen großen Bogen darum machen?

Rossi 01.11.2006 22:05

RE: Araldis Archiv
 
Der Laden macht einen nicht gerade seriösen Eindruck. Neben der Ahnenforschung erstellen die auch noch astrologische Horoskope.

Ausserdem, wer verspricht, eine komplette genealogische Erforschung deiner Ahnen für 400.- Euro zu machen, klingt auch nicht unbedingt seriös.

Edit: ich habe mir gerade nochmal die englische Version der Seite angeschaut, die ist etwas detaillierter.
Einige Leser hier werden jetzt vermutlich ein deja-vue erleben:
Die versprechen dort, innerhalb von 24 Stunden! die genealogische Standardforschung (was immer das ist) durchführen zu können, geliefert bekommst du deine Ergebnisse innerhalb von vier Tagen (179.- Euro) in einer Mail.
Dann bieten sie noch eine "professionelle Forschung" an, die dauert immerhin vier Wochen (399.- EUR).
Dafür gibt's dann noch ein schönes Wappen und ein Word-Dokument mit der Familiengeschichte und der Herkunft des Familiennamens.

Rossi

Siegfried Mühle 03.11.2006 13:06

RE: Araldis Archiv
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Guten Tag,

Als Anhang ein Beitrag aus Südwestdeutsche Blätter für Familien- und Wappenkunde (Band 22, Heft 4, Dezember 1998) zu Araldis.

Siegfried (Mühle)

Baltha 03.11.2006 13:25

RE: Araldis Archiv
 
Hallo Siegfried,

der Text war sehr informativ. Als ich den Text las, blickte ich nebenbei auf das Schreiben, was ich bekam und es erstaunte mich, wie sehr der Text mit den auf dem Blatt zu findenden Angaben übereinstimmte. Das ist ja schon ziemlich kriminell in meinen Augen. Mir kam das Schreiben eh schon spanisch vor, doch nun ist es eindeutig dass, dieses Schreiben schon fast aus der Luft gegriffen ist. Ich hoffe nur, dass mein "Onkel" über diesen kleinen Schock hinweg kommt.

Grüße Baltha

Billet 05.06.2007 11:08

RE: Araldis Archiv
 
Unter
http://heraldik-wappen.de/viewtopic.php?p=31945#31945
(Seite 3)
findet eine sehr interessante Diskussion über "Araldis" statt.
Hier versucht "Luca67" eine Rechtfertigung für diese (...seine :?) Firma :D

Billet 06.06.2007 18:24

"Araldis"
 
Wie zum Hohn....

Zitat aus einer Aussage des "Luca67" der Firma "Araldis":

"....Aber es ist eine funktionale geschäftsidee. Ist es nicht so das wir sehr häufig dinge kaufen die eigentlich keiner braucht. "

Nachzulesen unter dem Link:
http://heraldik-wappen.de/viewtopic.php?p=31945#31945
(ab Seite 3)

Womit eigentlich alles über diese Firma "Araldis" gesagt ist :unfassbar:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:39 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.