Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Namenforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=32)
-   -   FN Doppelgatz (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=48300)

Eifelstart 20.01.2011 21:25

FN Doppelgatz
 
Hallo,

Kann mir wer was zu dem FN Doppelgatz erzählen ?
gefunden in meiner Ahnentafel ~1870 in Köln.

Laurin 20.01.2011 22:37

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von Eifelstart (Beitrag 384179)
Hallo,

Kann mir wer was zu dem FN Doppelgatz erzählen ?
gefunden in meiner Ahnentafel ~1870 in Köln.

Ein seltener FN anscheinend rheinischer Herkunft.

In "Volkssprache und Wörterbuch von Nassau (1891)" zu "Dopp..." gefunden:
siehe Ausschnitt anbei.

Eifelstart 21.01.2011 14:44

hab den Namen bislang auch noch nirgend wo gehört.

Laurin 21.01.2011 18:26

Doppler:
- Übername zu mhd. topelœre "Würfelspieler / mhd. topelen, toppeln "würfeln"
- (oberdeutscher) Wohnstättenname zu mhd. tobel "Waldtal, Schlucht"
Gatz:
- Wohnstättenname zu mnd. gatze "Gasse"
- Übername zu frühneuhochdeutsch gazer "Stotterer" / gaz(g)en "gackern, mit falscher Atemführung hilflos sprechen"
Quelle: DUDEN LexFN

Der FN Doppelgatz könnte somit bedeuten:
- Wohnstättenname: "aus einer schluchtartigen Gasse im Wald" (Hohlweg?)
- Übername für eine Eigenschaft: Würfelspieler, der stottert bzw. hilflos/ nicht verständlich spricht.

Eifelstart 21.01.2011 19:55

Danke Dir Gerhard,

Bin mal gespannt ob ich bei der Familie weiter komme mit meinen Foschungen und evtl. klärt sich dann der FN von alleine.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:45 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.