Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Mittelpolen und Wolhynien Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=48)
-   -   Adoption 1928 Chelm Lublin (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=178703)

MHasse77 20.08.2019 13:55

Adoption 1928 Chelm Lublin
 
Hallo,

ich suche Informationen über meine Großmutter, die leider nicht mehr in der Lage ist, selbst Auskunft zu geben und auch zu besseren Zeiten nie drüber sprechen wollte. Sie wurde als Kleinstkind adoptiert, "gerüchteweise" geb. im heutigen Ostdeutschland - weshalb sie dann in Lublin adoptiert wurde sei dahin gestellt.

Nathalie Emmrich geb./adop. Rahn, *26.10.1928, adoptiert in Julianow, Chelm Lublin

(Adop)Eltern:
Wilhelm Rahn, *21.05.1898 in Kamien, +1945 (verschollen)
Olga Rahn geb. Schrank, *15.10.1907, + 1959 in Peine, Niedersachsen
Hochzeit StA Kamien N30/1928, 16.02.1928

Leider konnte ich dazu bislang keine Unterlagen finden, auf Anfragen an Behörden in Chelm wurde gar nicht reagiert.

Ich habe leider keine weiteren Infos, meine Oma ist mit Ihrer Mutter und deren Mutter 1945 gen Westen geflüchtet und wollte nie über die Zeit reden.

Über Informationen oder Tipps zum weiteren Vorgehen wäre ich dankbar.

VG
Matthias

PS: Die Adoptivfamilie meiner Oma ist riesig - dort findet sich ein "Mega"-Stammbaum dahinter (komme bis Anfang 16. Jhd), nur würde ich halt gern über die leibliche Verwandschaft rausfinden.

Connix 20.08.2019 18:03

Stammblätter für Wilhelm Rahn, Olga und Natalie
 
Hallo Matthias,

bist Du dir sicher mit dem Nachnamen Deiner Oma?

Ich habe bei Family Search die Stammblätter von Wilhelm Rahn (Nr. 197.314, Seite 588 ff.), seiner Frau Olga geb. Schrank und ihrer Pflegetochter Natalie PETZEL gefunden.

Die entsprechenden Stammblätter zu den EWZ Akten findest Du unter folgendem Link: https://www.familysearch.org/ark:/61...587&cat=252070

Liebe Grüße
Cornelia

zummelt 20.08.2019 20:45

Hallo,

vielleicht ist ja die Tochter auch einfach "nur" unehelich...

Bei sggee.org findest Du einen entsprechenden Eintrag - dort ist als Mutter Olga Petzel angegeben; der Vater ist "unbekannt".
Leider gibt es dazu keinen verfügbaren Kirchenbucheintrag.

Steffen

https://www.sggee.org/deutsch/resear...Birth_ger.html

MHasse77 21.08.2019 12:51

Hallo,
vielen Dank schon mal. Neue Infos bekommen.
Den Geburtsnamen "Rahn", den sie immer erwendet hat, ist dann wohl ihr Adoptivname.
Danke auch für den Link der SGGEE - hilft mir mit Sicherheit auch bei anderen Verwandten weiter :-)

LG
Matthias

Sylvia53 21.08.2019 15:27

Adoption FN RAHN geborene PETZEL
 
Hallo Matthias,


auf dem STAMMBLATT von 1940 AUFNAHME 589 ist sogar ein Foto deiner Natalie Rahn geb. Petzel!


Cornelia: "Die entsprechenden Stammblätter zu den EWZ Akten findest Du unter folgendem Link:" https://www.familysearch.org/ark:/61...587&cat=252070

Weiterhin viel Erfolg.

MHasse77 26.08.2019 10:18

Hallo,

viele Dank - allerdings finde ich die Angaben etwas verwirrend. Auf Aufnahme 588 steht Geburtsdatum von Natalie Petzel 26.10.28 (diesen feiern wir auch) - auf der Aufnahme 589 steht 18.11.28. Ist das dann nicht Geburtsdatum sondern Inobhutnahme durch die Pflegeeltern? Kenne mich mit dem lesen der Stammblätter (noch) nicht so aus.

Sind diese Daten bereits indexiert oder wie habt Ihr das gefunden? Ich habe diese Filme über die Namens-Suche in Familysearch nicht gefunden.

VG
Matthias

Connix 30.08.2019 12:38

Hallo Matthias,

die Stammblätter sind nicht bei Family Search indexiert.
Du kannst allerdings über die Inveniosuche im Bundesarchiv, nach Wilhem Rahn suchen - über Natalie wirst du hier nicht weiterkommen, da diese Daten noch dem Datenschutz unterliegen.

https://invenio.bundesarchiv.de/basy...io/login.xhtml

Man kann zwar die EWZ-Akten nicht online einsehen, hat jedoch einen Anhaltspunkt, ob es überhaupt eine EWZ-Akte gibt, bzw. kann im Anschluss mit der EWZ-Nummer nach dem entsprechenden Stammblatt bei Family Search suchen.

Folgende Schritte haben mir bei meiner Suche geholfen:
1. Man muss sich registrieren
2. Auf „Suche klicken“
3. Auf „Personensuche“ klicken
4. Den Namen eingeben, eine Suche kann auch mit unvollständigem Namen und * erfolgen
5. Die Suchergebnisse ansehen (Achtung: Geburtsdaten weichen manchmal 1-2 Jahre ab) und bei Bestandsbezeichnungen nach EWZ Unterlagen suchen.
6. Klickt man bei einer gefundenen Person das Feld „Im Kontext anzeigen“ an, werden einem weitere Personen angezeigt, die zu dieser EWZ-Nummer gehören.
7. Dann bei Family Search die entsprechende EWZ-Nummer in der ersten Spalte „Notiz“ suchen, um das Stammblatt – sofern verfilmt - zu finden.

https://www.familysearch.org/search/...tory%20Library

Das zweite Geburtsdatum wird eher nicht die Inobhutnahme sein, ich könnte mir vorstellen, dass die kleine Natalie bei der Befragung aufregt war und versehentlich ein falsches Datum angegeben hat. Vielleicht hat sich der Sachbearbeiter aber auch verhört oder verschrieben. Ich denke, der Pflegevater konnte hier genauere Angaben machen.

Ich empfehle Dir, den Tipp von Steffen weiter zu verfolgen und die mögliche leibliche Mutter Olga Petzel noch einmal genauer zu überprüfen.

Viel Erfolg und liebe Grüße
Cornelia


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:25 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.