Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Österreich und Südtirol Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=26)
-   -   Ahnenforschung Weinviertel vor Kirchenbücher (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=140455)

Kaiser Franz Joseph 23.10.2016 17:35

Ahnenforschung Weinviertel vor Kirchenbücher
 
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1700
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Weinviertel
Konfession der gesuchten Person(en): r.k.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo!
Ich habe eine allgemeine Frage. Meine Heimatpfarre Harmannsdorf existiert seit ungefähr 1250, aber die Kirchenbücher existieren erst seit ca.1691. Gibt es irgendeine Möglichkeit noch weiter zurückzuforschen. Es muss doch noch irgendwelche anderen Aufzeichnungen geben oder???

didirich 23.10.2016 17:54

Hallo
Kirchenbücher schon ca. ab 1250.
Das kann ich nicht glauben.
Gruß didirich

katrinkasper 23.10.2016 19:55

Guten Abend,
was sind schon 441 Jahre?
http://www.data.matricula.info/php/main.php#4861726d

Herzliche Grüße
Katrin

Kaiser Franz Joseph 23.10.2016 20:14

Sorry, Ich hab mich verschrieben. Ich hab natürlich 1691 gemeint. :-)

katrinkasper 23.10.2016 20:21

Guten Abend,

fürs Schreiben hat der Kaiser ja seinen Seyffenstein.

Oder war das Robert Heinrich I?

https://de.wikipedia.org/wiki/Wir_sind_Kaiser

Sinhuber 23.10.2016 21:41

Hallo,
da wären dann noch sog. Herrschaftsakten und Grundbücher interessant - schau mal unter https://books.google.at/books?id=MD4...nsdorf&f=false zu Harmannsdorf, wer da in Frage käme.
Und dann vielleicht im http://www.archivnet.findbuch.net/ph...3715&be_kurz=1, nur ist da leider recht wenig online.
LG
Christine

Kaiser Franz Joseph 23.10.2016 22:15

Hmm... Also die Grafen von Wilczek sind erst Anfang des 18. Jahrhunderts in die Gegend gekommen. Am wahrscheinlichsten ist es glaube ich, dass das Stift Klosterneuburg über Akten und Grundbücher verfügt. Aber ich bin ziemlich überzeugt davon, dass es noch irgendwo Aufzeichnungen gibt, die weiter in die Vergangenheit reichen. Sie müssen nur gefunden werden. Mir geht es dabei nicht nur um die Pfarre Harmannsdorf, sondern auch um Leobendorf, Kleinengersdorf, Niederhollabrunn,... bzw. auch um Pfarren im nördlichen Weinviertel z.B.: Großkrut, Poysdorf, Herrnbaumgarten, Walterskirchen,... Die Frage ist nur: Wie und wo finde ich diese Herrschaftakten und Grundbücher?

gki 24.10.2016 00:55

Hallo,

bei familysearch sind größere Mengen Briefsprotokolle aus Ober- und Niederösterreich online. Nicht immer sind die von vor 1700, viel ist danach, aber schauen kann man ja mal. Wichtig ist allerdings die Herrschaft zu wissen, sonst sucht man sich narrisch.

hoffmannpeter 24.10.2016 09:45

Info vor Kirchenbüchern
 
Hallo,

ich weis, dass das Niederösterreichische Landesarchive sehr viele Dokument - Urbare, Herrschaftsbücher usw. aufliegen hat.
Teilweise sind diese in Landesarchiv in St. Pölten oder auch in der Aussenstelle Bad Pirawarth gelagert.
Ich kenn es von meiner/unserer Forschung im Waldviertel - da kommt man über Einwohnerlisten und Herrschaftsbücher bis 1200 zurück.
Leider gibt es da so gut wie nichts online.
Einfach mal probieren.

lg
Peter

Kaiser Franz Joseph 24.10.2016 15:57

Dann werde ich mal das Niederösterreichische Landesarchiv kontaktieren. Ich habe schon bei familysearch geschaut, aber da stehen weder Herrschaftsbücher aus dem Bezirk Korneuburg, noch aus dem Bezirk Mistelbach, die ich brauchen würde. Das heißt du hast direkt im Archiv geforscht oder?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:25 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.