Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Ost- und Westpreußen Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=43)
-   -   Fotowünsche West- und Ostpreußen (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=40317)

Inge G 08.02.2015 11:53

Birkenau
 
Zitat:

Zitat von ArtisiasMama (Beitrag 810958)
Hallo vllt passt es nicht so 100% aber ich versuche es trotzdem mal. ich suche alte Bilder von (Gut) Birkenau Kr. Heiligenbeil, vllt hat jemand etwas? Den Ort bzw das Gut gibt es meines Erachtens heute leider nicht mehr. Vielen Dank

Leider kann ich mit einem Foto auch nicht dienen. Ich habe allerdings mal ins Internet geschaut. Birkenau ist wirklich schwer zu finden. Man kann nachlesen über Waltersdorf mit den Kirchspielen und Landgemeinden Birkenau, Kleinwalde usw. Nach Birkenau ging wohl eine kleine Straße von Waltersdorf ab. Siehe Link:

de.wikipedia.org/wiki/Pęciszewo

Anscheinend heißt heute Birkenau "Wilki", was "Wölfe" heißt. Dort leben wohl auch Wölfe. Mehr konnte ich auch nicht herausbringen. Aber vielleicht hat per Zufall ja noch jemand ein altes Bild.

LG Inge G

ArtisiasMama 08.02.2015 19:15

Wilki hatte ich auch schon gelesen und daraufhin danach gesucht. Unauffindbar. Habe mich dann an eine Karte von 1937 oder so gehalten und sie mit Google Maps und Google Earth abggeglichen. Da wo früher mal Birkenau War ist heute nichts mehr ausser ein Waldstück zu sehen. Vllt wenn man direkt vor Ort wäre würde man noch Ruinen finden. Gut das meine Vorfahren das nicht mehr erleben müssen....Deswegen habe ich mich jetzt auf alte Bilder beschränkt, ich hoffe dass irgendjemand zufällig noch welche hat. Trotzdem Danke liebe Inge

Stammbaumeule 09.02.2015 21:28

Foto`s Kiwitten Kobeln / Koblen
 
Meine Vorfahren lebten in Kobeln im Kreis Heilsberg, evtl. hat noch jemand Bilder vom Friedhof in Kiwitten und auch von Kobeln. Meine Großeltern hießen mit Nachnamen Kretschmann und Strehl und wohnten ganz in der Nähe des Friedhofes Kiwitten, was aber noch zu Kobeln Ausbau gehörte.
L.G. die Stammbaumeule :)

Kati-hbs 15.08.2015 21:19

Wer kann Angaben machen oder hat Bilder vom Chausseehaus in Hammersdorf-Radau, Kreis Heiligenbeil. Was nach '45 damit passiert ist. Danke. Kathi

Kati-hbs 15.08.2015 21:22

Gibt es Bilder von Zippnow bei Schneidemühl? LG Kathi

Kati-hbs 15.08.2015 21:41

Zitat:

Zitat von Hans-Joachim Liedtke (Beitrag 513949)
Hallo aus dem Norden !
Mal was grundsätzliches zu Fotos aus Ostpreussen : fast jede Kreisgemeinschaft hat eine Heimatstube eingerichtet in der Unterlagen und jedemenge Fotos ausgestellt oder aufbewahrt werden , hier lohnt sich auf alle Fälle mal ein Besuch .
In den Kreisblättern der Kreisgemeinschaften findet man jeweils entsprechende Fotos der Ortschaften , ja sogar von einzelnen Gehöften , Häusern , teilweise mit Beschreibung der ehemaligen Bewohner , ein Blick darein zu werfen lohnt sich auf jeden Fall .
Auf youtube findet man eine Unzahl kleiner Filme aus Ostpreussen gestern und heute .
Verfüge selbst über reichlich Fotos aus Heiligenbeil von Heute .
Gruß , Joachim

Hallo Hans-Joachim ,
sind bei den Bildern auch welche von der alten evangelischen Kirche in der Kirchstrasse dabei? Es stehe wohl nur noch die Ruinen. Mein Opa ist dort geboren im Küsterhaus und aufgewachsen bis zur Flucht.
Danke schon im voraus, Kathi

Kati-hbs 15.08.2015 21:47

Zitat:

Zitat von Fiehn (Beitrag 329744)
Wer kann aktuelle Bilder des Mühlenbergs in Königsberg (Kaliningrad) machen? Mich interessiert, ob das Gebäude der Fabrik Krutein, Mühlenberg 1 (Eckgebäude), noch existiert. Ebenso interessiere ich mich für die "Villa" Teichstraße 4 in Rauschen.
Die Angaben der Straßen und Orte sind älteren Datums. Wie die heutigen Namen bzw. Bezeichnungen sind, weiß ich nicht. Ich habe nur Fotos der oben genannten Gebäude von vor und während dem Krieg.

Hallo , auf Seite 5 bietet -kaliningrader-an ,aktuelle Bilder zu machen. Vielleicht mal Mail schicken LG Kathi

chrigar88 15.08.2015 22:30

Hallo, ich möchte auch noch etwas anmerken: google street view hat bereits viele polnische Dörfer erfasst. Habe ich heute selbst erleben dürfen. Da kann man auch viel sehen;)

henry 11.10.2015 10:24

hallo zusammen,

gefunden...

über 200 Fotos...


http://www.pobethen-dietmar.de/koenigsberg/index.html


alte Gräber


http://koenigsberg-egerland.blogspot.de/

Inge G 13.10.2015 10:12

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
[QUOTE=henry;872249]hallo zusammen,

gefunden...

über 200 Fotos...

Hallo Henry,
es ist schön, diese alten Fotos betrachten zu können. 2007 war ich für einen Tag in Königsberg und 1/2 Tag in Rauschen mit einer Reisegesellschaft. Auf Rauschen bin ich aufmerksam geworden durch ein altes Foto meiner Tante, auf dessen Rückseite Rauschen stand. Man kann aber darauf vom Ort nichts erkennen. Vorher sagte mir Rauschen nichts.Wenn man leider in Königsberg aufgrund der großen Zerstörung auf Anhieb nichts wiedererkennen kann - vergleicht man die alten Fotos -, so ist es etwas anders in Rauschen. Ich finde es auch heute sehr schön. Und den Turm sieht man auch auf einem alten Foto. Hier drei Fotos von dem schönen Badeort.

LG Inge G


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:18 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.