Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Militärbezogene Familiengeschichtsforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=62)
-   -   Zufallsfunde (Soldaten) (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=10594)

itau 29.08.2010 12:44

Desertion 1831
 
Steckbrief
zur Verfolgung nachbenannter Deserteurs .

 
1) vom 29. K. Infanterie - Regiment , Garnison Saarlouis
 
Johann Mathias Klein , Füsilier , * in
Zawalles , Reg.- Bez. Coblenz , 22 Jahre alt , er ist am 15.d. desertirt.

 
2) vom K. 30. Inf.- Ragt. Garnison Luxemburg , aus Trier .
Christian Muno , Füsilier, 21 Jahre alt * in
Dampflos Landkreis Trier , er ist am 19.d. aus Luxemburg desertirt.
 
Johann Jung , Musketier, * in
Schwemmlingen Kreis Merzig , 22 Jahre alt , er ist am 19.d. aus der Garnison Trier desertirt.
 
 
 
3) von der 8. Art.- Brigade , Laboratorien - Kolonne Nr. 8 , Garnison Coblenz.
 
Adam Barth , Trainsoldat , * in
Weiskirchen , Kreis Merzig , 23 Jahre alt, er ist am 12.d. desertirt.
 
Reitende Batterie Nr. 23, Garnison Coblenz
Johann Mertens , Trainsoldat , * in
Feusdorf Kreis Saarburg , 23 Jahre alt , er ist am 11.d. desertirt
 
 
 
4) Fürstlich Waldeckisches Bataillon , Garnison Luxemburg
Ernst Kramer , *
Leibach , Fürstenthum Waldeck , er ist am 13.d. desertirt
 
Ernst Fischer * in
Herbsen , Fürstenthum Waldeck , er ist am 13.d. desertirt .
 
Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier Juni 1831

itau 29.08.2010 13:49

Desertion
 
Steckbrief
zur Verfolgung ,


vom 30. Infant.- Regiment , Garnison Luxemburg ,
am 5. Juni desertirten Musketier ,
Peter Altmeyer , * in
Baden Kreis Saarlouis

 
Friedrich Ludwig Pflug , Füsilier, * in
St. Johann , Kreis Saarbrücken , 29 Jahre 4 Monate alt, ,
er ist am 11. Juni zum 3tenmal desertirt.

 
Stephan Feit , Füsilier , * in
Trier , 30 Jahre alt , er ist am 5.d. desertirt
 
Amtsblatt der Königlichen Trier Juni 1831
 

itau 29.08.2010 14:23

Desertion 1831
 
Steckbrief zur Verfolgung nachbenannter Deserteurs .


 
Vom Königl. 20. Infanterie Regiment , Garnison Erfurt .
 
Peter Feibel , von Prpfession Maurer , * in
Zewen , Reg.- Bez. Trier , 38 Jahre alt , er ist am 8. August auf dem Transport zum Reg. aus dem Gefängniß zu Montebaur entwichen.
 
 
vom 25, K. Infant.- Regt., Garnison Coblenz.
Hubert , Unteroffizier , * in
Rurich , Reg.- Bez. Aachen , 25 Jahre alt , von Profession Maurer, er ist am 17. August aus dem Militär - Arresthause , wo er wegen Desertion und mehrer Diebstähle sich befand , gewaltsam entwichen.
 
 
Peter Hubert Olmans , Musketier, * in
Aachen , 22 Jahre alt , er ist am 2. September desertirt.
 
 
Von der Strafabteilung zu Ehrenbreitstein
 
Michael Scharding , Militär - Sträfling , * in
Mötsch , Kreis Bitburg , 24 Jahre alt , er ist am 2. September desertirt.
 
 
 
Vom 30. K. Inf.- Regt. , Garnison Trier .
Peter Schwarz , Musketier , * in
Speicher , Kr. Bitburg , 23 Jahre alt , er ist am 22. August desertirt.
Nikolaus Rechtfertig * in
Freilingen Kreis Bitburg , 25 Jahre alt , ist aus seinem Geburtsort wo er mit Urlaub sich befand , desertirt.
 
Friedrich Wilhelm Martin , Hautboist , * in
Zerbig Reg.- Bez. Merseburg , 20 Jahre alt, , er ist am 7. September desertirt.
 
Wilhelm Werron , Füsilier , * von
Neuhaus Kreis Saarbrücken , 24 Jahre alt , er ist am 12. September desertirt.
 
 
 
Vom 36. K. Infanterie Regt. , Garnison Mainz.
 
Melchior Gontrum , Musketier * in
Wetzlar , 25 Jahre alt , Schuhmacher von Profession , , er ist am 12. August desertirt.
 
 
 
Vom 9. Husaren - Regt. Garnison Saarbrücken
Peter Delaforque , Husar * in
Bachararch Reg.- Bez. Coblenz , 24 Jahre alt , er ist am 22 August aus Saarlouis , wo er wegen Diebstahls bei der Strafabteilung sich befand , entwichen.
 
 
 
Von der Strafabteilung zu Cöln .
 
Joseph Schenner , Militärsträfling . * zu
Coblenz , 28 Jahre alt , er ist am 25. August desertirt.
 
 
 
Von der 8. Art. Brig. , reitende Batterie No. 24 , Garnison Trier.
 
Nikolaus Quintus , Kanonier, * in
Losheim , Kreis Merzig , 28 Jahre alt , Schmied von Profession , er ist am 27. August Nachts desertirt.

 
Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier 1831
 
 



itau 29.08.2010 19:06

Desertion 1831
 
Steckbrief zur Verfolgung nachbenannter Deserteurs .
 
1) vom 30. K. Infant.- Regiment , Garnison Trier .
Peter Müller , Musketier, 23 Jahre alt , * in
Tiefenbach , Reg.- Bez. Coblenz ,
er ist am 21. Juli desertirt
 
 
Christoph Staudt , Musketier , * in
Trier , 26 Jahre alt , Schuhmacher von Profession ,
er ist am 25. Juli desertirt.
 
 
 
2) vom 9. K. Husaren - Regt., Garnison Saarbrücken .
Nikolaus Pelzer , Husar , * in
Aachen , 22 Jahre alt , Tuchweber von Profession , er ist am 14. Juli desertirt.
 
Gottfried Ruester , Gefreiter, 24 Jahre alt , * in
Herrn - Mäz - Schönitz , Reg.- Bez. Breslau , er ist am 26. Juli desertirt.
 
Martin Ufer , Husar , 19 Jahre alt, * in
Arzheim Reg. Bez. Coblenz , von Profession Müller, .
er befand sich wegen unterlassener Anzeige eines Desertations - Vorhabens als Militär - Sträfling auf der Festung Saarlouis ,
wo er am 23. Juli desertirt ist.

 
3) von der 8. K. Art.- Brigade , Garnison Coblenz .
Franz Theodor Beckers , * in
Köln , 23 Jahre alt , er ist am 21 Juli desertirt.
 
Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier 1831

itau 29.08.2010 19:43

Desertion 1831
 
Steckbrief zur Verfolgung

des Kanonier Friedrich Wilhelm Schneider , 23 Jahre alt , * aus
Halzfeld im Reg.- Bez. Minden ,
Schuhmacher von Profession , welcher am 23. April d. J. von der 3. Festungs - Artillerie - Compagnie aus der Garnison Luxemburg desertirt ist.
Coblenz den 5. Mai 1831
----------------------------------------------------

zur Verfolgung des Compagnie - Chirurgus der 2. Festungs - Art.- Compagnie in Saarlouis
8. Art.- Brigade , Gustav Adolph Charge , 22 Jahre alt, Stricker von Profession , Religion Kathol. ,
Geburtsort
Bernstadt , Kreis Oels , Reg.- Bezirk Breslau , Provinz Schlesien , welcher sich am 2. Mai 1831
ohne Urlaub aus der Garnison entfernt hat.
Saarlouis den 3. Mai 1831.
WALTHER , Artillerie - Hauptmann
----------------------------------

 
Zur Verfolgung der nachbenannte Deserteurs .

vom 30. Infanterie - Regiment .

Anton Thys , Füsilier, * aus
Altforweiler , Kreis Saarlouis , Reg.- Bez. Trier, , Tischler von Profession ,
24 Jahre alt , er ist am 3. Mai desertirt.
 
Peter Malsack , Füsilier , * aus
Fraulautern , Kreis Saarlouis , ein Schiffer , 21 Jahre 6 Monate alt ,
er ist am 6. Mai desertirt.
 
Trier den 6. Mai 1831
 
 
Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier 1831

itau 29.08.2010 20:07

Desertion : 1831
 
Steckbrief zur Verfolgung nachbenannter Deserteurs.
 
1) von der Königl. 8. Artillerie - Brigade , 2. Festungs - Compagnie , Garnison Luxemburg.

Friedrich Uhrhan , Unteroffizier , * in
Kargensik , Reg.- Bez. Minden , ein Müller, 32 Jahre 9 Monate alt ,
er ist am 16. April d. J. desertirt.

 
2) vom Königl. 25. Inf.- Reg. , Garnison Ehrenbreitstein .
Johann Wilhelm Bodden , * aus
Stolberg , Kreis u. Reg.- Bez. Aachen , 22 Jahre 8 Monate alt ,
er ist am 5. Mai desertirt.

 
3) vom Königl. 29. Inf.- Regt., Garnison Saarlouis.

Heinrich Schmitz , Compagnie - Chirurgus , * aus
Camberg , Kreis Idstein , Herzogthum Nassau ,
27 Jahre 11 Monate alt , er ist am 2. Mai desertirt.
 
Peter Hansen , Compagnie - Chirurgus , * aus
Aachen , 23 Jahre alt , er ist am 2. Mai desertirt.
 
Anton Braun , Musketier , ein Schuster von Profession , * aus
Saarlouis , 23 Jahre alt , er ist am 8. Mai desertirt.
 
 
4) vom Königl. 30. Inf.- Regt. , Garnison Luxemburg .

Johann Lui , Füsilier, * aus
Niederkail , Kreis Wittlich , Reg.- Bez. Trier , 20 Jahre alt , er ist am 7. Mai desertirt.
 
Peter Gref , Füsilier, * aus
Saarlouis , 26 Jahre alt, , er ist am 24 April desertirt.

Johann Riwer , Füsilier * aus
Wehingen , Kreis Saarburg , Reg.- Bez. Trier , 26 Jahre 10 Monate alt., er ist am 8. Mai desertirt.

 
5) vom Königl. 9. Husaren - Regt. Garnison Saarbrücken .
 
Joseph Rennert , Husar , * aus
Köln , 19 Jahre alt , er ist am 9. Mai während des Felddienstübens zu Pferde desertirt.
 
Amtsblatt der Königl. Regierung zu Trier 1831

itau 30.08.2010 13:10

Desertion Juli 1831
 
Steckbrief zur Verfolgung nachbebannter Deserteurs.

 
1) vom 30. Königl. Infanterie - Regiment , Garnison Luxemburg .
 
August Neumann , Hornist , 20 Jahre alt , * zu
Ebertshausen , Provinz Sachsen
 
Johann Wuilliet , Hornist , 22 Jahre alt , * zu
Wallerfangen , Reg.- Bez. Trier
 
Nicolaus Fischer , Hornist , 22 Jahre alt , * zu
Boppard , Reg.- Bez. Coblenz
 
Friedrich Kronz , Hornist, 23 Jahre alt , * zu Hentern , Reg.- Bez. Trier
 
Nikolaus Beck , Hornist , 28 Jahre alt , * zu
Uchtelfangen , Reg.- Bez. Trier
 
Johann Busch , Füsilier , 30 Jahre alt , * zu
Beaumarais , Reg.- Bez. Trier
 
Nikolaus Holzappel , Füsilier, 23 Jahre alt , * zu Dillingen , Reg.- Bez. Trier
vorgenannte sind am 2.d. M. desertirt
 
Michael Weber , Füsislier * in
Temmels , Reg.- Bez. Trier , er ist am 3. d. desertirt
 
 
 
Philipp Jäger , Kriegsreservist , 23 Jahre alt , * in
Nittel Reg.- Bez. Trier

Jakob Braun , Kriegsreservist , 24 Jahre alt , * in Harlingen Reg.- Bez. Trier

Johann Casel , Kriegsreservist , 23 Jahre alt , * in Ohrenhofen , Reg.- Bez. Trier , diese 3 Letzteren haben sich aus der Heimat heimlich entfernt.

 
 
Von der 8. Art. Brigade , 6 Pfge. Haubitz - Batterie Nr. 8 , Garnison Coblenz .
 
Hermann Dieken , Trainsoldat , 21 Jahre alt , * in
Gangelt Reg.- Bez. Aachen
 
 
Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier Juli 1831

GunterN 30.08.2010 16:16

Posen, 27. Oktober 1939
 
Heute verschied im Lazarett Neutomischel
Mann, Vater, Sohn, Schwager, Schwiegersohn,
der Soldat Walter Kühn
nach schwerem Krankenlager an den Folgen einer Kriegserkrankung.
Anni Kühn und Tochter
Hermann Kühn als Vater
Wollstein, 28. Oktober 1939
_________________________________________

GunterN 31.08.2010 11:26

Oppelner Amtsblatt 1817
 
191. Prittwitz, Carl von - geb. Korkwitz Kr. Neisse, Premier-Lieutenant, Garde-du-Corps, an den Folgen der Verwundung bei Gr. Görschen gestorben.

192. Pelz, Ambrosius - geb. Riemerzheide Kr. Neisse, Gemeiner, 15tes Landw. Infanterie-Regiment, gestorben bei Frankfurth.

193. Prause, Anton - geb. Lassoth Kr. Neisse, Gemeiner, Reserve Landwehr, im Lazareth zu Weomar gestorben.

194. Puchale, Joseph - geb. Lassoth Kr. Neisse, Gemeiner, Neisser Landwehr, im Lazareth zu Breslau gestorben.

195. Pohler, Carl - geb. Schwammelwitz Kr. Neisse, Grenadier, Kaiser Franz, zu Breslau an den Folgen der Verwundung gestorben.

196. Ponde, Franz - geb. Heidersdorf Kr. Neisse, Gemeiner, 10tes Reserve-Infanterie-Regiment, zu Coblenz gestorben.

197. Pätzold, Joseph - geb. Patschkau Kr. Neisse, Gemeiner, 8tes Landw. Infanterie-Regiment, im Lazareth zu Mühlhausen gestorben.

198. Prudlo, Stanek - geb. Schoftczys Kr. Rosenberg, 17tes Infanterie-Regiment, in Königsberg, in H. Feld-Lazareth No. 2 gestorben

199. Pipa, Woitek - geb. Frei Kadlub Kr. Rosenberg, Schles. Grenadier-Bataillon, im Lazareth gestorben.

200. Przesdzing, Jacob - geb. Dzieschowitz Kr. Groß-Strehlitz, Gemeiner, 2tes schles. Kandw. Infanterie-Regiment.

201. Polotczech, Mathus- geb. Bitchin Kr. Tost, 2tes schles. Infanterie-Regiment, soll in Prag an Verwundung bei Dresden gestorben seyn.

202. Potempa, Alexander - geb. Potempa Kr. Tost, 2tes schles. Inafnterie-Regiment, bei Lützen verwunden und nachher gestorben.

203. Pielock, Thomas- geb. Ellgoth Kr. Tost, Knecht, 23tes Linien-Infanterie-Regiment, in Crefeld an Verwundung gestorben.

204. Przesdziang, Johann - geb. (unbekannt), 11tes Reserve-Infanterie-Regiment, in Molsdorf an Verwundung gestorben.

205. Pohl, Johann - geb. Bielau Kr. Neisse, Gemeiner, 17tes Landw. Infanterie-Regiment, im Lazareth zu Aachen gestorben.

206. Pflaum, Johann - geb. Neuwalde Kr. Neisse, Gemeiner, Westpr. Grenadier-Bataillon, im Lazareth zu Coblenz gestorben.

207. Rösner, Ignatz - geb. Groß-Grauden Kr. Cosel, 2tes schles. Infanterie-Regiment, an den bei Leipzig erhaltenen Wunden in Löwen gestorben.

208. Rossa, Franz - geb. Roschowitz, Dorf Kr. Cosel, Rest unbekannt.

209. Richter, Ludwig - geb. Rzetzitz Kr. Cosel, 2tes schles. Infanterie-Regiment, Rest unbekannt.

210. Rother, Franz - geb. Hertwigswalde Kr. Grottkau, 10tes Linien-Infanterie-Regiment, in Töplitz an Verwundung gestorben.

Forstetzung folgt.

GunterN 01.09.2010 22:32

Oppelner Amtsblatt 1817
 
211. Respondek, Woitek - geb. Cziasnau Kr. Cosel, Schles. Schützen-Bataillon, bei Töplitz in den Kopf blessirt und in Cziasnau gestorben.

212. Rieger, Joseph - geb. Altenwalde Kr. Neisse, Gemeiner, 8tes schles. Landw. Infanterie-Regiment, im Lazareth zu Gotha gestorben.

213. Rieger, Michael - geb. Altenwalde Kr. Neisse, Gemeiner, 1stes oberschles. Brig. Garn. Bat., in Aachen gestorben.

214. Rudolph, George - geb. Arnoldsdorf Kr. Neisse, Gemeiner, 12tes Landw. Infanterie-Regiment, am Nervenfieber in Breslau gestorben.

215. Rieger, Franz - geb. Gierschdorf Kr. Neisse, Gemeiner, 10tes Reserve-Infanterie-Regiment, an Verwundung bei Leipzig gestorben.

216. Rösner, Lorenz - geb. Vor-Hermsdorf Kr. Neisse, Gemeiner, 15tes Landw. Infanterie-Regiment, an den Folgen der Verwundung zu Bunzlau gestorben.

217. Rosenberg, Amand - geb. Petersheide Kr. Neisse, Gemeiner, 15tes schles. Landw. Infanterie-Regiment, im Lazareth zu Butzbach gestorben.

218. Reichardt, Wilhelm - geb. Neisse, Freiwilliger Jäger, Ostpreußisches Infanterie-Regiment, in Berlin gestorben.

219. Runge, Andreas - geb. Langendorf, Kr. Neisse, Gemeiner, 8tes Landw. Infanterie-Regiment, im Lazareth zu Dresden gestorben.

220. Roth, Franz - geb. Ziegenhals Kr. Neisse, Unteroffizier, 7tes Landw. Infanterie-Regiment, im Lazareth zu Bosseville gestorben.

221. Reisewitz, Benjamin von - geb. Rattibor, Capitain, 18tes schles. Landw. Infanterie-Regiment, an den Folgen der Verwundung bei Leipzig gestorben.

222. Rzepka, Sobeka - geb. Sternalitz Kr. Rosenberg, 6tes schles. Infanterie-Regiment, im Lazarteh zu Soldin gestorben.

223. Respondek, Felix - geb. Wachowitz Kr. Rosenberg, 3tes Landw. Infanterie-Regiment, Rest unbekannt.

224. Richter, Eduard - geb. Malapane Kr. Oppeln, Freiwilliger Jäger, 2tes schles. Infanterie-Regiment, starb im Lazareth zu Merseburg an den bei Leipzig erhaltenen Wunden.

225. Reisewitz, Benjamin von - geb. Schammerwitz Leobschützer Kr., Ratibor, Capitain, 14tes schles. Landw. Infanterie-Regiment, wurde bei Leipzig stark verwundet und starb daran.

226. Schasdrick, Johann - geb. Beuthen, Gemeiner, 1stes schles. Husaren-Regiment, wurde am 2. März 14 schwer blessirt und ist in der Gefangenschaft an seinen Wunden gestorben.

227. Scheliga, Johann - geb. Stolarzowitz Kr. Beuthen, Gemeiner, 23stes Infanterie-Regiment, den 14. Febr. 15 bey Longwy blessirt und am 20. Februar im Lazareth zu Luxemburg gestorben.

228. Sczindzelorcz, Urban - geb. Cissowa Kr. Cosel, Landwehr-Infanterie, in Neustadt an erhaltenen Wunden gestorben.

229. Sczindzelorcz, Paul - geb. Rest unbekannt. 1stes schles. Infanterie-Regiment, in Rattibor an erhaltenen Wunden gestorben.

230. Salwiczek, Mathus - geb. Rest unbekannt.

Fortsetzung folgt.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:59 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.