Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Militärbezogene Familiengeschichtsforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=62)
-   -   Zufallsfunde (Soldaten) (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=10594)

Lora 03.09.2016 23:31

E-Book Probelesen: Todesurteile sowjetischer Militärtribunale gegen Deutsche (1944–1947). Viele Namen... hier . Einfach nach FN durchsuchen oder zu Inhaltverzeichnis gehen.

sucher59 09.10.2016 00:21

Totenzettel Jakob Tillmanns
 
Hallo zusammen

Ich habe einen Totenzettel von

Jakob Tillmanns
* Rindern am 04.09.1903
+ im Militär-Lazarett in Straßburg-Neuhof am 03.09.1945
Beigesetzt auf dem Militärfriedhof von Straßburg-Kronenburg.

Eltern: Theodor und Helene geb. Berkemeyer.

LG Peter

Weltenwanderer 10.10.2016 20:31

Gerhard Rosenblatt (*10.4.1907 in Nassadel), Studienrat aus Kattowitz, unterrichtete an der Hermann-Göring-Schule Gleiwitz, ist am 22. Juni 1941 als Oberjäger an der Ostfront gefallen.
Quelle: http://bbf.dipf.de/hans/lek/lek-0058/lek-0058-0283.jpg
Mehr Informationen zur Person gibt es in dieser Datenbank.

Edit: Laut Beggusch ist er in der Kriegsgräberstätte Przemysl /Polen beerdigt. Block C, Reihe 18, Grab 669.

TanteSchlemmer 26.10.2016 16:29

Franz Morell, französischer Soldat
 
Aus dem katholischen KB Bärwalde, Kreis Münsterberg, Schlesien:

Den 23. Dezember 1808 ist aus dem Dorfe Bärwalde der Victoria Hümern, des Gottlieb Hümer Inwohners in Schlause ehel. Tochter, und ihrem Beischläfer Franz Morell, französischer Soldat, unehel. Söhnlein Vor Mittag um 3 Uhr geboren, zur Tauf gebracht und vom Herrn Joseph Langer, Caplan allda, getauft und demselben der Name Franziscus Josephus Ignatius beigelegt worden.

Taufzeugen waren: Joseph Francke, Junggesell und Schneidergesell, des Joseph Francke Soldatens (abwesend) ehel. Sohn, Jungfer Johanna Trespin, Joseph Trespens, Häusler allhier ehel. Tochter, Jungfer Johanna Hümern, Gottlieb Hümerns, Inwohners in Schlause ehel. Tochter

Weltenwanderer 14.11.2016 20:23

Kath. KB Tote Langendorf, Kreis Tost-Gleiwitz

29/1943
Stanislaus MAZALLA, Landwirtssohn, im Kriegsdienst als Kanonier
*13.11.1923 in Langendorf, Kreis Tost-Gleiwitz
+8. Oktober 1943 im Luftwaffenlazarett Wien an einer Gehirnhautentzündung
[]17. Oktober 1943 in Langendorf, Kreis Tost-Gleiwitz
Eltern: Richard MAZALLA, Landwirt aus Langendorf, + Marie geb. KONIETZNY
Letzte Einheit: 3. Flak-Scheinwerfer-Ersatz-Abteilung 8 ?? ?? [unleserlich]

Weltenwanderer 28.11.2016 19:42

Czeslaus KLIMKIEWICZ bzw. KLIMKEWICZ
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Soldbuch / Ausweis von allegro.pl

Czeslaus KLIMKIEWICZ bzw. KLIMKEWICZ, von Beruf her Former, nun (20. Januar 1943) Kanonier (ab 1.1.1944 Gefreiter, ab 1.2.1945 Obergefreiter) bei der Schweren Flak-Ersatz-Abteilung II, Wehrnummer Graudenz 23/1/27/2, *6.7.1923 in Graudenz (Regierungsbezirk Marienwerder)

Weltenwanderer 28.11.2016 20:15

Soldbuch / Ausweis für Franz AULEITHNER
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 5)
Habe hier eine recht verwirrende Sammlung von Dokumenten zu Franz AULEITHNER von allegro.pl heruntergeladen, an denen man recht gut seinen Werdegang rekonstruieren kann.

Franz AULEITHNER, Wehrnummer Graz 25/1/22/6, zuletzt zuständige Wehr... W.M.A. Wien 1 Nord, ledig, Sohn des Franz AULEITHNER (wohnhaft zu Wien IX, Thurngasse 17/15).

Matthias Möser 06.12.2016 23:18

Link zur Liste der Offiziers-Stellenbesetzer des OKW
 
Hallo, liebe Mitforscher!

Zur Einsicht in die Akte 654 - Liste der Offiziers-Stellenbesetzer des Oberkommandos der Wehrmacht - Off. Stellenbesetzung 01.07.1940
hier der Link:

wwii.germandocsinrussia.org/.../1439-akte-654-liste-der-offiziers-stellenbesetzung-de...

oder" Kommando Führer Reserve" bei tante google eingeben und auf der ersten Seite steht der Eintrag ganz unten....

Gruß:wink:
Matthias

KaRos 08.12.2016 17:47

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallo,

ich habe hier ein Bild der II. Rekruten-Abteilung der 6. Kompanie des Infanterie-Regiments v. d. Goltz (7. Pom.) Nr. 54 von 1913 mit folgenden Namen:

Brunkow
Kotarak
Malachowski
Wetzel
Kaluzny
Zander
Lohrke
Fiebranz
Reblin
Rusch
Brederlow
Mielke
Schulz III
Barz
Fiske
Hildebrandt
Koglin
Wisniewski

Artsch 24.12.2016 11:59

Hallo miteinander,

(Stand vom 15. Okt. 1914)
von den Schülern der Deutschen Uhrmacherschule in Glashütte in Sachsen sind zur Fahne einberufen worden die Herren

Behrle, Alfred (bereits gefallen)
Emmel, Friedrich
Gonschorowski, Franz
Kohlermann, Hans
Schmeißer, Fritz (hat sich schon das Eiserne Kreuz errungen)
Steffen, Karl

Freiwillich sind ins Heer eingetreten die Herren

Fritz, Hans
König, Wilhelm
Loer, Walter
Paul, Fritz
Schober, Theodor
Schwanstecher, Albert
Wegeleben, Paul

Beste Grüße
Artsch


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:01 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.