Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Militärbezogene Familiengeschichtsforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=62)
-   -   Zufallsfunde (Soldaten) (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=10594)

itau 29.10.2009 22:56

Desertion
 
Am 12. Mai d.J. haben die unten näher bezeichnete Soldaten des Füsilier - Bataillons 25. Linien - Infanterie - Regiments meineidig ihre Fahnen verlassen :

1) Kemper Wilhelm . 27 Jahre alt * au Neuß

2) Werner Johann Chn. , 23 Jahre alt , * aus Alt Cherbitz im Reg.- Depart. Merseburg

3) Bhode Christian , 22 J. alt , * aus Langenstädt bei Halberstadt

4) Lohnhard Christian , 23 J. , * aus Pfarrenstadt im Reg.- Dep. Merseburg

Trier den 30. Juni 1819

-----------------------------------------------------------------

Am 10. d. M. ist der Militärsträfling Johann Käufer von Honnef , 31 J., entwichen .

Trier den 19. Juni 1819

-----------------------------------------------------------------------

Der Husar Friedrich Lehnen vom 8. ( 1. Westphäl. ) Jülischen Husaren - Reg. , * aus Büschfeld im Kreis Merzig , angeblich 25 J. alt , hat am 24. Juni d. J. die hiesige Garnison und seine Fahne meineidig verlassen .

Trier den 15. Juni 1819

---------------------------------------------------------------------

Der Kanonier Michael Brust * aus Eiweiler Kr. Merzig , 23 J. , hat a, 27. Juni d. J. seine Garnison und Fahne meineidig verlassen

Trier den 6. Juli 1819


Amtsblatt der Königl. Reg. zu Trier 1819

itau 30.10.2009 09:55

Desertion
 
Der Husar Meyer Johann , 19 Jahre alt , * aus Burg ersten Jerichowschen Kreises, Reg.- Bez. Magdeburg ist am 3. d. M. von dem hiesigen 8. ( 1, westphäl. ) Husaren - Regt. entwichen .
Trier den 23. Februar 1819


Der Bombardier Eduard de la Roche von der 3. Fuß - Comp. der 8. Artil. - Brigade , aus Aachen , 20 J., ist desert.
Trier den 5. Mai 1819



Am 7. April ist der wegen Desertion zur Festungsstrafe verurteilte Militär - Häftling , Nikolaus Diedrich aus Kinsdorf des Kreises Saarburg gebürtig , 22 Jahre alt , entwichen.
Trier den 16. April 1819


Der wegen 2. Desertion zu Festungs - Arrest verurteilte Militär - Sträfling Valentin Grzegorkowitz , vom Füsilier - Bat. des 30. ( 4. rheinischen ) Infant.- Regt. , 29 Jahre alt , * aus Thorn im Kreise Kulm , Reg.- Bez. Marienwerder , Provinz Westpreußen , ist i. d. Nacht vom 27 zum 28. März entwichen.
Trier den 13. April 1819



Der Kanonier Johann Monz , 20 J. alt , * von Wiesbach im Kr. Ottweiler , unseres Reg.- Bez. , ein Bergmann von Profession , ist von dem ihm , vom 26.- 29. Januar bewilligten Urlaub in seine Heimat , bis jetzt nicht zurückgekehrt und ist wahrscheinlich entwichen , indem er nach eingezogenen Erkundigungen am 29. Januar seinen Geburtsort verlassen hat.
Trier den 5. März 1819

Amtsblatt der Königl. Reg. zu Trier 1819

itau 30.10.2009 14:36

Desertion
 
Am 22. Januar d. J. ist aus der Garnison Luxemburg desertirt der Musketier Friedrich Adam , 23 J. alt , aus Lindenscheid , Kreis Bernkastel
Trier den 25. Januar 1824


Aus Trier ist desertirt der Artillerist Michael Goergen von der 9. Fuß - Comp. 8. Artil. - Brigade , 21 J. , aus Eitelsbach Kr. und Reg.- Bezirk Trier
Trier den 23. Januar 1824


Aus Saarlouis ist desert. von der 8. Pionier - Abtlg. , der Pionier Christian Ries , 19 J. , aus Gersweiler Kr. Saarbrücken
Trier den 3. Januar 1824


Der bei dem 28. Inf.- Regt. gestandene , aus Oberpleis im Kr. Siegburg gebürtige Füsilier Heinrich Krautmann , 21 J. , ist am 30. v. M. aus hiesiger Garnison
Köln den 1. Februar 1824


Der Musketier David Berger aus Remscheid Reg.- Bez. Düsseldorf , 20 Jahre alt , ist am 21. v. Mts. vom 35. Inf.- Regt. aus Mainz entwichen
Düsseldorf den 3. Februar 1824

Amtsblatt der Königl. Reg. zu Trier 1824

itau 31.10.2009 22:42

Desertion
 
Von dem 35. Inf.- Regt. aus Mainz ist entwichen am 21. V. M. , der Musquetier Abraham Piller , 21 J. alt , aus Lüttringhausen Reg. - Bezirk Düsseldorf
Düsseldorf den 3. Februar 1824

Wilhelm Meier , * aus Dierdorf , Kr. Neuwied , 22 J., ist am 23. v. M. von der 2. Fuß - Compa. der 8. Artill. - Brigade aus Luxemburg desertirt.
Coblenz den 4. Januar 1824


Der Musketier Johann Heinrich Wilhelm Jäger , 24 J., aus Barmen Reg.- Bez. Düsseldorf , ist vom 40. Inf.- Regt. aus seinem Garnisonorte Luxemburg entwichen.
Düsseldorf den 13. Januar 1824



Der Kanonier Carl Ludwig Fonterdellen aus Dillingen Kr. Saarlouis , 21 J. , ist am 13. d. M. von der 9. Comp. zu Fuß , 8. Artill. - Brigade aus seinem Garnisonort Trier desertirt.
Trier den 18. Dezember 1823


Der Ulan Nikolaus Mohr aus Mechern Kr. Merzig , 22 J. , ist am 23. d. M. v. 8. Ulanen Reg., aus seinem Garnisonort Trier desertirt.
Trier den 24. Dezember 1823


Amtsblatt der Königl. Regierung zu Trier 1824

itau 31.10.2009 23:11

Desertion
 
Der Füsilier Carl Lehmann , 27 J. ein Schuhmacher von Profession , aus Berlin , am 11. vom 30 . Inf. - Regt. aus hiesiger Garnisonstadt desertirt, derselbe wurde wegen im Jahr 1820 aus der Garnison Jülich vollführter 1. Desetion laut unter dem 6. April 1822 von Sr. Majestät dem König bestätigten Kriegsrechtl. Erkenntniß zu 6 monatiger Festungshaft zu Luxemburg verurteilt , welche Strafe er erst am 27. November 1822 abgebüßt hatte.
Trier den 20. Mai 1823


Der Musquetier Nikolaus Gritten , 21 J., ein Schuhmacher von Profession , aus Lichtenborn Kreis Prüm , welcher ( vom 30. Inf.- Regt. ),Garnison Luxemburg am 11. d. M. meineidig verlassen hat , wurde am 1. April 1823 in,s Regiment eingestellt.
Trier den 20. Mai 1823

Amtsblatt der Königl. Regierung zu Trier 1823

itau 01.11.2009 10:53

Desertion
 
Vom 8. Ulanen - Regt. sind meineidig entwichen :

Bersing Joseph , Ulan ; von Prof. ein Schuhmacher, 20 J., aus Daun

Fietges Mathias , Rekrut , 21 J. aus Weinsfeld Kreis Prüm

vom 30. Infant.- Reg. , die zur verlängerten Dienstzeit verpflichteten :

Schurp Clemens , Mousquetier , 25 J., Schneider von Prof.; aus Dhron Kr. Bernkastel

Weyres Paul , Mousquetier , 25 J., Schneider von Prof., aus Alzheim Kr. Prüm

Wiegel Christoph , Mousquetier , 31 J., aus Tietzenrode im Reg.- Bezirk Erfurth

Trier den 22. Mai 1823

Amtsblatt der Königl. Regierung zu Trier 1823

itau 02.11.2009 17:37

Desertion
 
Vom 8. Königl. Ulanen Regt. , der Ulane Ulane Heinrich Franz , 21 J., aus Werden im Kr. Saarbrücken , welcher am 21. Nov. nach seiner Heimat beurlaubt wurde, am 27. vogedachten Monats solche verlassen hat und hier nicht angelangt ist. Wahrscheinlich ist er nach Frankreich gegangen , wo er früher als Dienstbote gedient hat .

Trier den 30. Januar 1823

---------------------------------------------------------------

Thetart Nikolaus , 22 J., alt * aus Destre in Frankreich , Capitän - d-armes , vom 2. Bat. des 30. Lanswehr Regt. , ist am 3. d. M. desertirt

Trier den 11. März 1823


----------------------------------------------------------------

Lieser Johann 23 J. alt , von hier gebürtig , Mousquetier im 30. Inf.- Regt. , Schuhmacher von Profession , ist am 14. d. M. meineidig aus dem Garnisonort Luxemburg entwichen
Trier den 24. April 1823

itau 02.11.2009 20:14

Desertion
 
Vom Füsilier - Bat. des Königl. 30. Infanterie - Rgt. , sind am 25. v. M. aus ihrer Garnison Luxemburg entwichen :

Der Füsilier Stephan Felt , 21 J., ein Schuhmacher v. Profession * aus Trier

Der Füsilier Bernhard Schmidt , 28 J., ein Schuhmacher v. Profession , * aus Ilgersgehofen , Kr. Erfurt, Provinz Sachsen

Trier den 5. März 1822




Am 27. v. M. ist der Füsilier Johann Schwindling vom 30. Infant.- Regt. aus der hiesigen Garnison meineidig entwichen , 22 J., * aus Uchtelfangen Kr. Saarbrücken

Trier den 9. August 1822



Von der 8. Königl. Artil. - Brigade , Abteilung zu Pferde sind meineidig von hier entwichen :

Am 2. d. M. Peter Ecker , von Profession ein Maurer , 22 J., * aus Gerlefangen Kr. Saarlouis

Am 4. d. M. Bernhard Maus , 21 J. alt , * aus Mehren Kr. Daun

Trier den 23. Oktober 1822



Von der Fuß - Comp. Nr. 11 , 8. Artil.- Brigade ( Rheinischen ) , ist von Saarlouis desertirt am 23 Oktober 1822 der Rekrut Nicolaus Mertes , 20 J., * aus Schöndorf Kreis Trier


Amtsblatt der Königl. Regierung zu Trier 1822

itau 02.11.2009 22:14

Desertion
 
Von der Festungsarbeit in Cöln sind die Militärsträflinge :

Jehn Johann Anton Friedrich Wilhelm , 16 Jahre alt , * aus Neisse in Schlesien ,Tambour bei der 8. Atillerie -- Brigade , am 20. v. M. entwichen

Bünger M. Heinrich , 25 J. alt , Kriegsreservist des 2. Schützen - Bat. aus Bonn , entwichen am 24. v, M.


Schmidt Carl , 31 J., aus Glogau , vom 7. Uhlanen - Regt., entwichen am 24. v. M.

Hiehe Carl, 22 J., Musketier vom 25. Infanterie- Regt. , aus LübbenReg. - Bezirk Frankfurt a.d. Oder. , entwichen am 24.v. M.

Trier den 2. Juli 1822

Amtsblatt der Königl. Regierung zu Trier 1822

itau 04.11.2009 20:34

Desertion
 
Der Musketier Nikolaus Plattel vom 20. Inf. Regt. , * aus Berus im Kr. Saarlouis , 26 J. alt , hat am 3.d. M. meineidig seinen Garnisonort Wesel
verlassen .
Trier den 11. August 1819



Am 22. d. M. hat der Bombardier der in Saarlouis stehenden 3. Comp. v. d. reitenden Abtlg. der 8. Königl. Artill.- Brigade , Johann Beckmann , 27 J. alt , * aus Quetz in Ostpreußen seine Fahne verlassen.

Trier den 31. Juli 1819


Am 16. d. M. ist der wegen meineidigen Verlassen seiner Fahne und Diebstahl , zu 2jähriger Festungsarbeit verurteilte Soldat des 18. Inf. - Regt. , Franz Lutz aus Hubradt im Großherzogtum Niederrhein gebürtig , 23 Jahre alt , aus Köln von der Festungsarbeit entwichen.


Am 15. Juni d. M. hat der Ulan Peter Wagener vom 7. Ulanenregt. , 22 J. alt * aus Landersbach im Kr. Ottweiler meineidig seine Fahne verlassen .

Amtsblatt der Königl. Regierung zu trier 1819

itau 04.11.2009 21:39

Desertion
 
Am 2. d. M. ist der aus Kostrath gebürtige Johann Kröber 22 J. alt , welcher im 15. Garnison - Batt. eingestellt gewesen aus Coblenz entwichen .

Am 5. d. M. sind die Ulanen des 7. Ulanen Reg. :
Horni Nikolaus * aus Rentrisch Kr. Saarbrücken , 21 J. alt.
und
Konter Friedrich , 23 J. alt , * aus Spiesen Kr. Ottweiler aus Siegburg entwichen

Trier den 17. September 1819

------------------------------------------



Der beim 30. Königl. Inf.- Regt. angestellte Soldat Bernhard Burgemeister aus St. Johann - Saarbrücken gebürtig , hat den 24. August d. J. meineidig seine Fahne und Garnison verlassen

Trier den 7. September 1819

----------------------------------------------------------------


Von dem 8. Königl. Atill. Brigade reitender Abtlg. haben folgende Artilleristen meineidig ihre Fahne verlassen

Der Kanonier Niclas Marchand von der 3. Comp. 19 Jahre alt , aus Beaumary Kr. Saarlouis gebürtig , hat sich den 9. August mit einem bis zum Abend geltenden . vom Hauptmann FIDLER ausgestellten Urlaubspasse nach dem Dorfe Düring von Saarlouis entfernt.


In der Nacht vom 5. zum 6. d. M. von hier , der Kanonier Jacob Kuhne von der 1. Comp. , 22 J. alt .

Am 23. v. M. aus Luxemburg der Kanonier Wilhelm Dahl aus Mühlheim am Rhein , 26 J. alt

Amtsblatt der Königl. Regierung zu Trier 1819

itau 05.11.2009 21:52

Desertion
 
Joseph Pfonöphs * aus Jatrop , Kreis Aarweiler ,Reg. - Bez. Coblenz , 21 J. alt . ist in der Nacht vom 7. zum 8. d. M. vom Königl.8. ( 1. Westphälischen ) Husaren - Regt. entwichen

Trier den 12. Februar 1819

------------------------------------------------------------------

Am 1. d. M. ist der Unteroffizier Friedrich Kernatz * aus Putsicken bei Insterburg in Ostpreußen , 29 J. alt , vom Königl. 8. ( 1. Westphälischen ) Husarenregt. entwichen
Trier den 5. März 1819

Amtsblatt der Königl. Regierung zu Trier 1819

itau 06.11.2009 07:30

Desertion
 
Der Rekrut Christian Strupp , 23 Jahre alt , ~ kath., * aus Hellendorf Kr. Saarburg , hiesigen Reg.- Bezirks , ist am 9. d. M. vom Füsilier - Bat. des 30. (4. Rheinischen ) Infanter.- Regt. zu Jülich desertirt.

Trier den 26. Januar 1819

-------------------------------------------------------

In der Nacht vom 22. auf den 23 . v. M. sind vom Füsilier - Bat. des Königl. 20. ( 3. Brandenburgischen ) Inf.- Regt. aus Aachen desertirt :

1) Sparge Peter , 26 Jahre alt ; spricht etwas französisch ; * aus der Vorstadt Maar , Stadtkreis Trier
und
2) Becker Johann , 22 J. alt , * aus der Vorstadt Maar , Stadtkreis Trier

Trier den 12. Februar 1819

----------------------------------------------------------------

Unter dem 29. v. M. ist der Tambour Mathias Schwindt * aus Bengel im Kreise Wittlich , 22 Jahre alt , ~ kath. ; vom Königl. 20. Infant.- Regt. (3. Brandenburgischen ) aus Wesel desertirt.

Trier den 12. Februar 1819

Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier 1819

itau 06.11.2009 08:18

Desertion
 
In der Nacht vom 5. zum 6. d. M. ist der Kanonier Nicolas Crämer von Bulgenbach Kreis Malmedy , 20 Jahre alt , von der 1. Compagnie , reitender Abteilung der Königl. Artil. - Brigade von hier entwichen .

Trier den 11. Juni 1819




Der bei der 6. Fuß - Comp. 8. Art.- Brigade stehende Tambour Franz Groshann , 19 Jahre alt , * aus Petershayn bei Worms , ist am 11. d. M. aus Saarlouis entwichen .

Trier den 19. Juli 1819

Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier 1819

itau 06.11.2009 20:18

Desertion
 
Entwichen am 21. Mai d. J. vom 29. Infant.- Regt. , aus Saarlouis , Heinrich Scherer , Musketier, 23 J. alt , * in Kirchberg Reg.- Bezirk Coblenz

und vom 30. Infant.- Regt. aus Luxemburg entwichen Johann Brück , 22 J. alt , * in Laar Kreis Bitburg

Trier den 24. Mai 1824

Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier 1824

itau 06.11.2009 21:17

Desertion
 
Der bei dem Füsilier - Bataillon des 16. Inf.- Regt. gestandene aus Ebelingshagen im Kreise Olpe , Reg.- Bez. Arnsberg gebürtige Rekrut Johann Korte , 21 J. alt , ist am 26.d . M. aus hiesiger Garnison entwichen .

Köln den 30. April 1824

------------------------------------

Der bei dem Füsilier - Bat. des 16. Inf.- Regt. gestandene aus Reilen im Kreise Iserlohn Reg. Bezirk Arnsberg gebürtige Rekrut Johann König , 23 J. alt ; ist am 26. d. M. aus hiesiger Garnison entwichen.

Köln den 30. April 1824

--------------------------------

Der Kanonier Mathias Krein , 22 J. alt , * aus Großbärenbach Kreis Zell , ist am 17. April d. J. von der 2. reitenden Comp. der 8. Art. - Brigade aus Coblenz desertirt

Coblenz den 23. April 1824

-----------------------------------------


Der bei dem 16. Inf.- Regt. gestandene aus Beheim im Kreise und Reg.- Bezirk Arnsberg gebürtige Füsilier Joseph Wahle , 22 J. alt , ist am 10. d. M. aus hiesiger Garnison entwichen.

Köln den 15. April 1824

---------------------------------------------------

Der Unteroffizier Martin Schneider aus Gebroth Kreis Kreuznach , 24 J. alt ; ist am 20. v. M. von dem Commandeur des Königl. Garde - Landwehr Bat. hierselbst beurlaubt , nach Ablauf des Urlaubs aber hier nicht wieder eingetroffen , daher als Deserteur zu betrachten.

Coblenz den 6. April 1824

Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier 1824

itau 06.11.2009 22:03

Desertion
 
Der Rekrut Theodor Reyer , 21 J. alt , aus Boert Kreis Geldern , ist vom 17. Inf.- Regt. aus Düsseldorf entwichen .

Düsseldorf den 12. April 1824

-------------------------------------------

Am 21. Februar d. J. aus Luxemburg vom 30. Königl. Inf.- Regt. desertirt , der Rekrut Anton Kiedels , 21 J. alt , * aus Doß Kreis Prüm
Trier den 24. März 1824

------------------------------------------------------------

Am 11. d. M. aus Luxemburg vom 30. Königl. Inf.- Regt. desertirte Füsilier Pflug Friedrich Ludwig , 22 J. alt * in St. Johann - Saarbrücken

Trier den 13. März 1824

----------------------------------------------------------------


Der bei der 3. Escadron des 7. Ulanen - Regt. gestandene Ulan Johann Jacob Schlösser , 21 J. alt , * aus Bonn ist in der Nacht vom 28. auf den 29. v. M. aus der Garnison zu Bonn entwichen

Köln den 6. März 1824


Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier 1824

itau 07.11.2009 10:24

Desertion
 
Der Gefreite Johann Oberdahn , 28 J. alt , * aus Coblenz , v. d. 3. Schwadron des 9. Husaren - Regt. , welcher am 26. Februar d. J. auf 2 Tage von Saarbrücken beurlaubt war , nicht zurückgekehrt ist , und daher als Deserteur betrachtet wird.

Trier den 7. März 1824

---------------------------------------------------------------


Der beim 28. Infant.- Regt. gestandene aus Wahlscheid im Kreise Siegburg hiesigen Reg.- Bez. gebürtig , 18 Jahre alt , Johann Heinrich Wahlen , ist am 9. d. M. aus hiesiger Garnison entwichen.

Köln den 11. Februar 1824

----------------------------------------------------------------

Der Musketier Peter Genander , 23 J. alt * aus Rheurdt , Reg.- Bez. Düsseldorf , welcher vom 17. Infant.- Regt. zum 2ten Mal aus Wesel entwichen ist.

Düsseldorf den 22. März 1824

----------------------------------------

Der Husar Georg Wilhelm Biß , 19 Jahre alt , aus Elberfeld , welcher vom 8. Husaren - Regt. aus Düsseldorf entwichen ist .

Düsseldorf den 22. März 1824

-------------------------------------------------------------

Der Muketier Jonas Wegener , 20 J., * aus Sehlem Kreis Wittlich , am 22. d. M. aus Trier entwichen vom Königl. 30. Infant.- Regt.

Der Füsilier Michael Schultes , 26 J., * in Büdingen Kreis Merzig , entwichen am 20. d. M. a. d. Garnison Luxemburg

Der Rekrut Michael Jacob , 22 J., * in Habscheid Kreis Prüm , entwichen am 23. d. M. aus der Garnison Luxemburg

Trier den 25. März 1824

Amtsblatt der Königl. Regierung zu Trier 1824

itau 07.11.2009 12:21

Desertion
 
Hungelbach Peter , Bombardier und Abtlg. Tambour , 26 Jahre , * in Weimerskirch , Reg.- Bez. Düsseldorf , desertirt am 23 . März aus Luxemburg , von der 7. Fuß - Comp., 8. Artl. - Brigade


Seefeld Carl, Tambour , 27 J., * in Prenzlaw , Reg.- Bez. Potsdam , desertirt am , 23. März aus Luxemburg , v. d. 7. Fuß Comp. 8. Art. Brigade

Coblenz den 29. März 1824

-------------------------------------------------------------

Goeritz Friedrich , 29 Jahre alt , * in Lichtenberg bei Berlin , Füsilier , entwichen zum 3ten Male , am 23. d. M. vom 30. Königl. Infant. Regt.

Trier den 27. März 1824

---------------------------------------------------------------


Der Musketier Johann Walzen , 27 Jahre alt , * aus Sinzig Kreis Ahrweiler , ist am 17. März d. J. von dem 40. Inf.- Regt. aus Luxemburg desertirt.

Coblenz den 25. März 1824

--------------------------------------------------------

Kiefer Jacob , Rekrut , 21 J., * aus Oberleuken im Kreise Saarburg , ist am 4. d. M. vom 2. Bat. des K. 30. Inf.- Regt. aus Luxemburg desertirt

Trier den 8. April 1824

Amtsblatt der Königl. Reg. zu Trier 1824

itau 07.11.2009 14:03

Desertion
 
Der Unteroffizier Franz Fuhrmann , 28 Jahre alt , * aus Nimsch Reg.- Bezirk Breslau , ist am 25. v. Mts. von der 17. Garnison - Comp. aus Wesel entwichen
Düsseldorf den 2. April 1824

------------------------------------------------------------

Schwindling Johann , zum 2ten Mal desertirt
am 1. d. M. v. d. Füsil. - Bat., 30. Königl. Inf. Regt. , aus der Garnison Luxemburg , 24 J., Schuhmacher von Prof., * aus Uchtelfangen Kr. Saarbrücken


Pick Jacob , 21 J. * in Allenbach Kr. Bernkastel , desert. am 1. d. M. v.d. Füsilier - Bat., 30. Königl. Inf.- Regt., a.d. Garnison Luxemburg


Leonhart Christoph , 30 J. alt , * in Groß - Wansleben Reg.- Bez. Magdeburg , zum 3. Mal desert. am 2. d. M. , v.d. Füsili. Bat., 30. Königl. Inf.- Regt. , a. d. Garnison Luxemburg

Trier den 5. April 1824

-----------------------------------------------------------

Der Rekrut Jacob Müller , 22 J., * aus Bupprich Kr. Saarlouis , desert. am 19. März aus Trier , v. d. 30. Königl. Inf.- Regt.

Wilhelm Peter Johann , 25 J., * in Leudersdorf Kreis Daun , ist am 22. März aus Trier , v. d. 30. Königl. Inf. - Regt. desertirt

Trier den 22 . März 1824

-------------------------------------------------------------

Der Musketier Franz Wunsch , 21 J., aus Elberfeld , welcher v. d. 40. Inf.- Regt. aus Luxemburg entwichen ist

Düsseldorf den 11. Mai 1824

---------------------------------------------

Der Musketier Johann Heinrich Borr , 22 J., aus Elberfeld , welcher v. d. 40. Inf.- Regt. aus Luxemburg entwichen ist .

Düsseldorf den 11. Mai 1824


Amtsblatt der Königl. Regierung zu Trier 1824

itau 07.11.2009 19:07

Desertion
 
Der Musketier Gustav Adolph Schmitz , 21 J., aus Crefeld hiesigen Reg.- Bez. , welcher vom 40. Inf.- Regt. aus Luxemburg entwichen ist.

Düsseldorf den 7. Mai 1824

------------------------------------------

Der Kanonier Friedrich Dreisbach , 21 J., aus Magdeburg , desertirt am 11. d. M. aus Trier , von der Fuß - Comp. Nr. 12 ; 8ter Artil.- Brigade

Trier den 11. Mai 1824

itau 08.11.2009 10:28

Eisernes Kreutz
 
Behufs der Anferigung und Ausfüllung , der General - Ordenskommission einzureichenden Listen von den Inhabern und Erbberechtigten des eisernen Kreutzes vom Königl. Preuß. 7. Ulanen - Regt. ( 1. Rheinischen ) ist es notwendig , das nachstehende genannte Individuen , deren jetziger Aufenthaltsort dem Regimente gänzlich unbekannt ist , als :

Wachtmeister Zoch , früher bei der v. SCHILLSCHEN Kavallerie
Husar Görlich , früher b. d. v. SCHILLSCHEN Kavallerie

Schwarz von der Hellwigschen Kaval.


aus Osrpreußen und Lithauen :
Husar Michael Lankatus
Wachtmeister Friedrich Schwengler
Husar Johann Barts

aus Pommern :

Unteroffizier Georg Petermann
Unteroffizier Christian Fuchs
Gefreite August Falkner
Unteroff. Friedrich Reuter
Unteroff. August Meyer

Unteroffizier Hehl aus Württemberg

aus der Neumark :

Wachtmeister Heinrich Stange
Unteroff. Heinrich Held

Unteroff. August Kümmel aus Magdeburg

Unteroff. Friedrich Schwuchow aus Schlesien

Husar Johann Krug aus Westphalen

Husar Johann Preuß aus Ober - Lausitz

Ulan Carl Fabricius aus Ungarn

von ihrem Leben und jetzigen Verhältnissen dem Reg. Nachricht geben und ihr vollständiges Nationale einreichen , die Genannten werden daher aufgefordert , spätestens binnen 3 Monaten diese verlangten Nachrichten dem Reg. nach Siegburg bei Cöln einzusenden.


KURSEL , Major und Commandeur

Amtsblatt der Königl. Regierung zu Trier 1819

itau 08.11.2009 12:57

Desertion
 
In der Nacht vom 6. zum 7. d. M. sind die Kanoniere

Johann Dressen , 24 J., * aus Masenyck Kr. Geilenkirchen

und

Ehrenfried Pietsch , 26 J., * aus Schönbrun Kreis Görlitz , Reg.- Bez. Liegnitz in Schlesien

von der 1. reitenden Compagnie der 8. ( Rheinischen ) Artil.- Brigade desertirt.

Trier den 13. April 1819

Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier 1819

itau 10.11.2009 12:50

Desertion
 
Es sind meineidig entwichen vom 30. Inf.- Regt. , Garnison - Compagnie - Garnisonort Luxemburg

der Gefreite Joseph Giekowski , 28 Jahre alt , * aus Stargard in Pommern

Vom 40. Infant.- Regt. Garnisonort Luxemburg , der Muskeitier Friedrich Poller , 24 Jahre alt , aus Dudweiler Kreis Saarbrücken

Trier den 24. Juni 1823

----------------------------------------

Vom Königl. 8. Ulanen - Regt. , desert. am 19. August des Abends ,

der Ulan Mathias Toll , 21 J. alt , ein Schmied v. Profession , * aus Neuerburg Kr. Bitburg

Trier den 20. August 1823

----------------------------------------------------

Von der besonderen Abteilung der 30. Inf.- Regt.- Garnisons - Comp. , aus Luxemburg ist desertirt am 14. August 1823 , der Rekrut Peter Lumen , 22 J. alt , * aus Willingen Kreis Saarlouis , derselbe wurde als unsicherer Cantonist am 28. Juli auf Befehl des Herrn Divisions - Commandeurs Exellenz in die besondere Abteilung der Garnisons - Comp. eingestellt

v. DITFURTH , Oberst und Regiments - Commandeur

--------------------------------------------------------

Am 15. August d. J. vom Königl. 29ten Infant.- Regt. der Musketier Peter Pöhr , 21 J. alt , * aus Keifenheim Kr. Cochem Reg.- Bez. Coblenz

Saarlouis den 18. August 1823

v. SACKEN , Oberst u. Kommandeur des Regiments



der Ulan Simon Keil , 23 J. alt , * aus Seinsfeld Kr. Wittlich

itau 10.11.2009 13:16

Desertion
 
Von der 29. Regt.- Garnison - Komp. untergeordnete Strafabtlg. ist entwichen Johann Grüttner , 27 J. alt aus Konstadt Kr. Oppeln in Schlesien , spricht Deutsch und Polnisch

Saarlouis den 25. Juli 1823

v. SACKEN

...........................................

Am 1. d. M. ist zum 2. Male desertirt , von der 8. Pionier - Abtlg. von Saarlouis , der Pionier Carl Scharlau , 33 J. alt , * aus Garz in Pommern

Trier den 8. August 1823

-----------------------------------------

Aus dem Garnison - Lazareth , ist der Soldat des 30. Inf. - Regt. ; Johann Haubrich , 22 J. alt , aus Ehrang Reg.- Bez. Trier am 8. d. M. entwichen

Trier den 9. August 1823


----------------------------------------------

Vom Königl. Preuß. 8. Ulanen Regt. ist am 13. August desertirt der Trompeter Johann Gört , 31 J. alt , * aus Schonflies Kreis Königsberg Reg.- Bez. Frankfurt

Trier den 14. August 1823

---------------------------------------------------

Vom 2. Bataillon 30. Inf.- Regt. ist am 12. August 1823 aus der Garnison Trier desertirt der Mousquetier Mathias Lauer , 22 J. alt , * aus Brotdorf Kreis Merzig

v. DITFURTH , Oberst u. Regt. Commandeur

Amtsblatt der Königl. Regierung zu Trier 1823

itau 10.11.2009 18:32

Desertion
 
Kramer Franz Anton , 24 J. alt , aus Altenhunden ist am 2. d. Mts. von der 1. Compagnie der 7. Pionier - Abtlg. aus Ehrenbreitstein desertirt .

Coblenz den 12. September 1823

-------------------------------------------------

Der Musquetier Mathias Goebel , 22 J. alt ; * aus Canzenhausen , ist am 4.d. M. von dem 29. Inf.- Regt. aus Saarlouis desertirt

Coblenz den 15. September 1823

---------------------------------------------------------------

Der Dragoner Wilhelm Brookhooker , 25 J., aus Wermelskirchen Kreis Lennep , ist am 10. d. Mts. vom 4. Dragoner Regt. aus seinem Garnisons - Orte Deutz entwichen .

Düsseldorf den 14. September 1823

-----------------------------------------------------

Der Unteroffizier Johann Kuhn , 30 J. alt , aus Leobschütz Reg.- Bez. Oppeln , welcher zuletzt bei der 14. Divissions - Garnison - Compagnie in Wesel gestanden , ist am 1. d. Mts. auf dem Wege von Düsseldorf dorthin desertirt.

Düsseldorf den 16. September 1823

-----------------------------------------------------

Der Compagnie - Chirurgus des 30. Inf.- Regt. Dr. Ferdinand Wiebach , 36 J. alt , * aus Könnern Reg.- Bezirk Merseburg ist am 19.d. M. entwichen .

Trier den 21. September 1823
-----------------------------------------------------------

Der Mousquetier vom 30. Inf.- Regt. Nicolaus Engel , 24 J. alt , aus Pachten Kreis Saarlouis , ist am 27. August d. J. desertirt

Amtsblatt der Königl. Regierung zu Trier 1823

Konni 10.11.2009 18:53

Königlich Bayerisches Kreis-Amts-Blatt von Oberfranken vom 15. Februar 1890

Nachdem gegen den Rekruten Michael Baer von Bayreuth, Bayern, aus dem Landwehrbezirk Stockach, der förmliche Desertionsprozeß eingeleitet wurde, wird derselbe hierdurch aufgefordert, spätestens in dem auf Montag den 16. Juni 1890, Vormittags 10 Uhr, im hiesigen Militärgerichtslokal (Rempartkaserne) anberaumten Termin sich wieder einzufinden, widrigenfalls er nach Schluß der Untersuchung in contumaciam für fahnenflüchtig erklärt und in eine Geldbuße von 150 bis 3000 M. verurtheilt werden wird.

Freiburg i. B., den 8. Februar 1890
Königl. Gericht der 29. Division

Konni 10.11.2009 19:21

Königlich Bayerisches Kreis-Amts-Blatt von Oberfranken vom 10. Mai 1890

Durch kriegsgerichtliches Erkenntniß vom 23. April, bestätigt am 2. Mai 1890, ist der Rekrut Johann Kaufmann aus dem Landwehrbezirk Altenburg am 28. Juli 1868 zu Hummendorf geboren, Brauer und Knecht, in contumaciam für fahnenflüchtig erklärt und zu 160 Mark Geldbuße verurtheilt worden.

Erfurt, den 5. Mai 1890
Königliches Gericht der 8. Division

Konni 10.11.2009 19:30

Königlich Bayerisches Kreis-Amts-Blatt von Oberfranken vom 2. Juli 1890

Der Rekrut Michael Baer von Bayreuth, Bayern, aus dem Landwehrbezirk Stockach, ist durch das unter dem 21. Juni 1890 bestätigte kriegsgerichtliche Erkenntniß vom 19. Juni 1890 in contumaciam für fahnenflüchtig erklärt und zu einer Geldbuße von (160) einhundertsechzig Mark verurtheilt worden.

Freiburg i/B., den 26. Juni 1890
Königl. Gericht der 29. Division

Konni 10.11.2009 19:34

Königlich Bayerisches Kreis-Amts-Blatt von Oberfranken vom 16. Juli 1890

Der zur Disposition der Ersatz-Behörden entlassene Gemeine Georg Lottes, geboren den 4. Februar 1868 zu Hochstadt, Bezirksamts Lichtenfels, Arbeiter, welcher sich fortdauernd der militärischen Kontrole entzieht, wird hierdurch aufgefordert, sich bis zum 15. November 1890 bei dem unterzeichneten Commando, Kaserne III Zimmer 54, entweder persönlich oder schriftlich zu melden.

Bei Unterlassung dieser Meldung wird unerlaubte Auswanderung angenommen und wider ihn das Desertions-Verfahren eingeleitet werden.

Altona, den 5. Juli 1890
Königliches Preußisches Bezirks-Kommando

Konni 10.11.2009 20:34

Königlich Bayerisches Kreis-Amts-Blatt von Oberfranken vom 25. August 1890

Nachdem gegen den Musketier Johann Georg Carl Macheleit der 8. Kompagnie 7. Thür. Inf.-Regts. Nr. 96, am 9. Februar 1860 zu Ludwigsstadt im Königreiche Bayern gebonenen Dienstknecht, die förmliche kriegsgerichtliche Untersuchung wegen Fahnenflucht im Wege des Ungehorsamsverfahrens eingeleitet worden ist, wird der Genannte aufgefordert, sich ungesäumt, spätestens aber in dem zu seiner Vernehmung auf Montag, den 8. Dezember 1890, Vormittags 11 Uhr, im diesseitigen Militär-Gerichts-Lokale in der Casinostraße zu Erfurt anberaumten Ediktaltermine zu gestellen, widrigenfalls die Untersuchung geschlossen und er als Ausbleibender in contumaciam für fahnenflüchtig erklärt und zu 150 - 3000 Mark Geldstrafe verurtheilt werden wird.

Erfurt, den 12. August 1890
Königliches Gericht der 8. Division

Konni 10.11.2009 22:42

Königlich Bayerisches Kreis-Amts-Blatt von Oberfranken vom 31. Dezember 1890

Durch kriegsgerichtliches Erkenntniß vom 13., bestätigt am 19. d. Mts. ist der Musketier Johann Georg Karl Macheleit der 8. Kompagnie 7. Thüringischen Infanterie-Regiments Nr. 96, am 9.2.1860 zu Ludwigsstadt im Königreich Bayern geboren, Dienstknecht, in contumaciam für fahnenflüchtig erklärt und zu 160 Mk. Geldstrafe verurtheilt worden.

Erfurt, den 23. Dezember 1890
Königliches Gericht der 8. Division

itau 12.11.2009 09:26

Desertion
 
Der Ulan Jakob Schuchart , 26 Jahre alt , aus Barmen Kreis Elberfeld ,
ist am 24. v. Mts. aus Flingern vom 5. Ulanenregt. entwichen

Düsseldorf den 9. Oktober 1824

------------------------------------------------------------

Der Husar Gottlieb Pehlieke , 26 J. alt, aus Brieser , Reg.- Bezirk Frankfurt a.d. Oder , ist aus der Strafanstalt hieselbst vom 8. Husarenregt. entwichen

Düseldorf den 20. Oktober 1824

---------------------------------------------------------

Der Soldat Peter Klein , 21 J. alt , * in "Biren " Kreis Saarlouis , ist am 2. d. M. aus Trier vom 30. Königl. Infanterie Regt. desertirt.

Trier den 2. Juli 1824

----------------------------------------------------------
Aus Saarlouis vom 29. Königl. Inf.- Regt. sind desertirt :
am 6. Juni ,der Soldat Peter Zerwis , 20 J. alt , * aus Walhausen Reg.- Bez. Coblenz

der Soldat Peter Jakob Schäfer , 21 J. alt , * in Sinzig Reg. - Bez. Coblenz , am 30. Juni.

Saarlouis den 1. Juki 1824

Der Königl. Oberst u. Kommandeur des Regt. v. SACKEN


Amtsblatt der Königl. Regierung zu Trier 1824

itau 12.11.2009 10:05

Desertion
 
Der Musketier Benedikt Wittkemper , 26 J. alt , aus Werden Kreis Essen , ist vom 29. Inf.- Regt. aus Luxemburg entwichen

Düsseldorf den 6. Juli 1824

-------------------------------------------------

Der Musketier Lambert Funk , 24 J. alt , aus Hoffen Kreis Rees , ist vom 39. Inf.- Regt. aus Luxemburg entwichen

Düsseldorf den 6. Juli 1824

------------------------------------------------

Der Musketier Christian Pluthe , 21 J. alt , * aus Wittinghausen im Kreise Homburg , hiesigen Re.- Bezirks , ist am 17. d. M. vom 28. Inf.- Regt. , aus hiesiger Garnison entwichen

Köln den 22. November 1824

------------------------------------------------------------

Der Ulan Franz Simon , 22 J. alt , aus Neunkirchen ( Kreis Merzig ) ist am 12. d. M. vom 8. Königl. Ulanenregt. desertirt

Der Joseph Gehl , 21 J. alt , aus Rentrisch Kreis Saarbrücken , Schmied von Profession ist am 12. d. M. vom 8. Königl. Regt. desertirt

Trier den 13. November 1824

Von PAULSDORFF , Oberst und Commandeur

----------------------------------------------------------------

Der Ulan Johann Pfeifer , 19 Jahre alt , aus Oberleuken Kreis Saarburg , ist am 22. November d. J. vom 8. Königl. Ulanenregt. desertirt

Trier den 23. November 1824
v. PAULSDORFF , Oberst und Commandeur


Amtsblatt der Königl. Regierung zu Trier 1824

itau 12.11.2009 11:10

Desertion
 
Der Artillerist Nicolaus Quintus , 22 J. alt , aus Losheim Kreis Merzig , ist am 30. Oktober d. J. von der 3. reitenden Comp. 8. Artil.- Brigade desertirt

Trier den 31. Oktober 1824

------------------------------------------------------------
Der Kanonier Johann Benteler , 22 1/2 J. alt , * aus Dorsten im Reg.- Bezirk Münster , bei der 2. Komp. 7. Atil.- Brigade gestanden , von Gewerbe ein Schiffbauer , ist den 25. d. M. aus dem Kantonierungs - Quartier Scheiderhöhe entwichen

Köln den 31. Juli 1824

---------------------------------------------------------


Der Trompeter Carl Stählinger , 21 J. alt , * aus Saarbrücken , ist am 4. d. M. vom 9. Königl. Husarenregt. desertirt

Saarbrücken den 4. August 1824
v. HELLWIG , Oberst und Kommandeur

----------------------------------------------------------

Der Musketier Jakob Francois , 22 J. alt , aus Weiskirchen im Kreise Merzig , ist am 6. August d. J. aus Trier , vom 30. Königl. Inf. - Regt. entwichen

Trier den 7. August 1824


Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier 1824

itau 15.11.2009 12:24

Desertion
 
Der Musquetier Jakob Loock , 22 J. alt , aus Cleve Reg.- Bez. Düsseldorf , ist am 30. v. Mts. vom 17. Inf. - Regt. aus seinem Garnison - Orte Wesel entwichen

Düsseldorf den 8. Dezember 1823

--------------------------------------------------------

Der Ulan Peter Jakob Dehlen , 22 J. alt , * aus Köln , ist am 27. v. M. , aus der Garnison zu Bonn entwichen .

Köln den 1. August 1823
-------------------------------------------------------

Der Militärsträfling Johann Heinrich Bergemann , 21 J. alt , * aus Buer Kr. Recklinghausen , ist in der Nacht vom 26. auf den 27. September d. J. von der Zitadelle zu Wesel entwichen.

Düsseldorf en 2. Oktober 1823

--------------------------------------------------------------------

Der Musketier Heinrich Durscheidt , 22 J. alt , * aus Gürten im Kr. Wipperfürth , ist am 28. v. M. aus hiesiger Garnison vom 28. Inf.- Regt. entwichen .

Köln den 5. September 1823

-----------------------------------------------------------------

Der Kanonier Heinrich Peters , 29 J. alt , * aus Burscheidt im Reg.- Bez. Düsseldorf , ist von der 1. reitenden Comp. der 7. Artil. - Brigade aus hiesiger Garnison entwichen.

Köln den 9. September 1823


Amtsblatt der Königl. Regierung zu Trier 1823

itau 15.11.2009 12:59

Desertion
 
Der Unteroffizier Christoph Sonnekind , 26 J. alt , aus Bühne Reg- Bez. Magdeburg , ist am 16. d. M. vom 30. Inf.- Regt. aus der hiesigen Garnison entwichen

Trier den 18. Juni 1823

----------------------------------------------------------------

Der Musketier Johann Carl Dubois , 25 J. alt , aus Kalais in Frankreich , dessen Vater jedoch zu Uerdingen im Kreise Alfeld wohnt , ist nachdem er 6 Monate beim 40. Inf.- Regt. gestanden , aus seinem Garnisons - Orte Luxemburg entwichen.

Düsseldorf den 25. August 1823

.................................................. .....................................

Der Gemeine Joseph Engels , 35 J. alt , * aus Mühlheim am Rhein , der bei der Garnisons - Comp. des 28. Inf.- Regt. stand , ist am 21. d. M. aus hiesiger Garnison entwichen

Köln den 26. August 1823
------------------------------------------------------------

Der Musketier Heinrich Stählingen , 21 J. * aus Saarbrücken ist am 31. August d. J. aus Trier , woselbst das Regiment zur Zeit des Herbstmanövers stand , entwichen

Saarlouis den 24. Sept. 1823

-----------------------------------------------------------

Der Pionier Peter Paul , 21 J. alt , aus Griesborn Kr. Saarlouis , Schneider v. Profession , ist am 26. September d. J. aus Saarlouis von der 8. Pionier - Abteilung entwichen

Saarlouis den 28. September 1823

SCHWARZE , Hauptmann und Pionier - Abteilungs - Kommandeur

Amtsblatt der Königl. Reg. zu Trier 1823

itau 15.11.2009 13:16

Desertion
 
Der bei der 3. Fuß - Comp. der 7. Art.- Brig. gestandene , Tambour Georg Wagener , 23 J. alt , * aus Irmgarteichen im Kr. Siegen Reg.- Bez. Arnsberg , ist am 8. d. M. aus hiesiger Garnison entwichen

Köln den 12. Oktober 1823

-------------------------------------------------------

Der Musketier Arnold Müller , 22 J. alt , aus Neuß Reg.- Bez. Düsseldorf ist am 30. v. Mts. vom 35 . Inf.- Reg. aus seinem Garnisonsorte Mainz entwichen

Düsseldorf den 15. Oktober 1823

.................................................. .........................


Vom 30. Inf.- Regt. ist am 12. Oktober aus dem Garnisonsorte Trier entwichen der Peter Schurp , 20 J. alt , aus Longuich Landkreis Trier .

Trier den 13. Oktober 1823

--------------------------------------------------------------

Von dem 9. Husaren - Regt. ist am 8. Oktober aus Saarbrücken entwichen , der Wilhelm Classen , 27 J. alt , aus Kayserswerth Reg. Bez. Düsseldorf

Saarbrücken den 9. Oktober 1823

v. HELLWIG , Oberst und Regiments - Commandeur



Amtsblatt der Königl. Regierung zu Trier 1823

itau 15.11.2009 13:37

Desertion
 
Am 26. Oktober d. J. von hier entwichen vom 8. Königl. Ulanen - Regt. , der Ulan Franz Beck , 21 J. alt , Zimmermann von Profession ; aus Bübingen Kreis Saarbrücken

Trier den 27. Oktober 1823
(gez.) v. PAULSDORF , Oberst u. Commandeur

---------------------------------------------------

Der Rekrut Johann Braun , 20 J. alt , * aus Dudweiler Kr. Saarbrücken , ist am 26. Oktober von der Fuß- Comp. Nr 12. , 8. Art.- Brigade aus Trier entwichen

Trier den 27. Oktober 1823
BACH , Hauptmann

---------------------------------------------------------------------

Der Füsilier Conrad Bier , 23 J. alt , aus Twisteden Kreis Geldern Reg.- Bez. Düsseldorf , ist am 29. v. Mts. , vom 17. Inf.- Regt. aus seinem Garnisonsorte Wesel entwichen

Düsseldorf den 1. November 1823

.................................................. ...........................................

Der Unteroffizier Friedrich Selbach 27 J. alt , aus Lennep Reg.- Bez. Düsseldorf ist am 28. v. Mts. vom 28. Inf.- Regt. aus seinem Garnisonsorte Köln entwichen


Düsseldorf den 3. Oktober 1823
--------------------------------------------------------------------

Der Husar Johann Dreibholz , 23 J. alt , aus Torste Kreis Homburg , Reg.- Bez. Köln ist am 2. November d. J. aus Saarlouis entwichen

Saarbrücken den 5. November 1823

v. HELLWIG , Oberst u. Kommandeur

---------------------------------------------------------

Der Mousquetier Daniel Joergens , 22 J. alt , aus Wald , Kreis Solingen Reg.- Bez. Düsseldorf , ist am 28. v. Mts. vom 35. Inf.- Regt. aus seinem Garnisonsorte Mainz entwichen

Düsseldorf den 5. November 1823

---------------------------------------------------

Der Musketier Philipp Müller , 22 J. alt , aus Wermuth Kreis St. Goar ist am 8. d.M. von dem Königl. 29. Inf.- Regt. , 4. Komp. aus Saarlouis desertirt

Coblenz den 16. Nov. 1823



Amtsblatt der Königl. Regierung zu Trier 1823

itau 15.11.2009 13:59

Desertion
 
Der Ulan Rudolph Berwangen , 24 J. alt , aus Emmerich Kreis Rens , welcher bis zum 24. Oktober vom 7. Ulanen - Regt. aus Bonn nach seiner Heimat beurlaubt war und nicht wieder zurückgekehrt ist.

Düsseldorf den 25. November 1823


------------------------------------------------------------


Der Ulan Adolph Mintz , 22 J. alt , aus Korscheid Reg.- Bez. Köln

und
der Ulan Wilhelm Röttges , 24 J. alt , Steinhauer v. Profession , aus Rathingen Re.- Bez. Düsseldorf

sind am 23. November vom 8. Königl. Ulanen - Regt. von hier entwichen

Trier den 24. November 1823

v. PAULSDORF , Oberst u. Kommandeur

-------------------------------------------------------------


Der Musquetier Friedrich Wilhelm Otten , 21 J., aus Dorn , ist vom 40. Inf.- Regt. aus seinem Garnisonsort Luxemburg entwichen

Düsseldorf den 3. Dezember 1823

.................................................. ..........................

Der Ulan Johann Köhlen , 22 J. alt , aus Bochum Reg.- Bez. Düsseldorf , ist am 2. Dezember d. J. vom 8. Königl. Ulanen - Regt. von Trier desertirt

Trier den 2. Dezember 1823

...........................................


Der Pionier Christian Welner , 23 J. alt , aus Bovenholz Reg- Bez. Köln , ist am 16. Dezember d. J. aus Saarlouis von der 8. Pionier - Abteilung entwichen

--------------------------------------------------------------------

Der Ulan Bernhard Tubor , 21 J., aus Düsseldorf ist am 18. d. M. vom 8. Königl. Ulanen Regt. entwichen

Trier den 18.Dezember 1823



Amtsblatt der Königl. Regierung zu Trier 1823


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:35 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.