Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Auswanderung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=33)
-   -   Auswanderung von Plathe, Pommern nach Wisconsin (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=161602)

davecapps 29.04.2018 14:44

Auswanderung von Plathe, Pommern nach Wisconsin
 
Hallo
ich versuche die einzelne Etappen eine Auswanderung nachzuvollziehen.

Die Reise beginnt in Plathe. Ich vermute die Reise ging per Bahn von Stettin über Berlin nach Hamburg oder Bremen. Weiß jemand wie lange eine Bahnfahrt über diesen Strecken in 1887 gedauert hat.

Danke
Gruß
Dave

scheuck 29.04.2018 18:45

Hallo, Dave!

Da hilft wohl nur eine "Milch-Mädchen-Rechnung" bzw. ein "Dreisatz" :o

Die Strecke Stettin-Berlin wurde 1863 zweigleisig (eingleisig seit 1843) und dauert heute zwischen 2 Stunden 45 Minuten und 3 Stunden 13 Minuten.
Die Strecke Berlin-Hamburg ist erst seit 1926 eine "Schnellstrecke" und dauert heute zwischen 1 Stunde 44 Minuten und 2 Stunden 11 Minuten.
Von Berlin nach Bremen ist man heute zwischen 3 Stunden und 3 Stunden 25 Minuten unterwegs.

Ich kann mich ganz erheblich irren, würde aber für damalige Verhältnisse zwischen der Hälfte und einem Drittel dazurechnen wollen. Zudem bin ich mir ziemlich sicher, dass damals nicht jede Stunde der ICE fuhr :D.

Bin gespannt, was die "Eisenbahner" sagen ...

Svenja 29.04.2018 20:56

Hallo

Ich würde meinen, dass die reine Fahrzeit mind. 3-5 mal länger gedauert hat als heute. Man muss ja bedenken, dass es damals nur dampfbetriebene Lokomotiven gab. Die waren nicht nur viel langsamer, sondern mussten auch noch ab und zu Wasser und Kohle nachladen. Zudem kommt noch hinzu, dass man evtl. viel öfter umsteigen musste als heute, und dass man beim Umsteigen viel mehr Zeit verlor als heute, da man meist keinen direkten Anschlusszug hatte, wie es heute üblich ist.

Ich muss allerdings noch erwähnen, dass ich mich mit der hier erwähnten Bahnstrecke nicht auskenne. Nur mit der Bahnstrecke Basel-Paris-Le Havre habe ich mich etwas näher beschäftigt.

Mir ist gerade noch eingefallen, dass man Fahrpläne auch im Amtsblättern finden könnte. Mir sind z. B. welche in bayerischen Amtsblättern bekannt oder das Amtsblatt der Königl. Eisenbahndirektion in Münster/Westfalen.

https://sammlungen.ulb.uni-muenster....ucture/3317072

Gruss
Svenja

davecapps 29.04.2018 23:17

Vielen Dank.

Gruß
Dave

focke13 09.05.2018 23:13

Hallo
 
Hallo
Schau doch in die alten Fahrpläne rein
Von Berlin nach Bremen hatte ich schon mal so einen alten gesehen.
Die Fahrzeit Berlin nach Bremen war zum Teil schnellerals heute durch die damals kürzere Direktverbindung
Zb Fahrplan 1880 ca 4 Stunden Berlin nach Bremen nachts mit dem Schnellzug
https://de.wikipedia.org/wiki/Amerikalinie
Dort Geschichte anklicken
Mfg
Focke13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:16 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.