Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Militärbezogene Familiengeschichtsforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=62)
-   -   Uniform München 1939? (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=180598)

Araminta 12.10.2019 00:56

Uniform München 1939?
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallo,

ich habe im Album meiner Oma ein Gruppenfoto aus München von 1939 gefunden. Zwar denke ich nicht, dass mein Urgroßvater dabei ist aber wahrscheinlich einer seiner Brüder.

Weiß jemand was für Uniformen das sind?
Es sind ja auch verschiedene darauf zu sehen, vermutlich die verschiedenen Ränge der Einheit.
Mit/Ohne Dolch, Gürtel, Kette usw.

Ich habe versucht mich etwas schlau zu machen aber irgendwie komme ich leider nicht weiter und ich hoffe, dass es hier Spezialisten gibt, die mir Auskunft geben können.

Vielen herzlichen Dank schon mal!

Svenja 12.10.2019 01:22

Hallo

Sieht nach Luftwaffe aus, die Dienstgrade kannst du an der Anzahl der Schwingen auf den Kragenspiegeln ablesen. Siehe hier:

http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/.../Luftwaffe.htm

Aufgrund des dunklen Hintergrundes der Kragenspiegel vermute ich, dass es sich um einen der bodengestützten Verbände handelt (siehe unten in der Liste)

http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/...iederungLw.htm

Gruss
Svenja

Basil 12.10.2019 10:31

Hallo,

der Herr vorne in der Mitte ist ein Offizier; ein Oberleutnant, denke ich. Er trägt einen Offiziersdolch, heller Griff.
Die Herren mit den hellen Kragenrändern sind Unteroffiziersdienstgrade, angefangen beim Unteroffizier bis zum Oberfeldwebel, oder -wachtmeister bei der Flak. Der Herr mit den zwei Streifen ("Kolbenringe") an den Ärmeln ist der Hauptfeldwebel, auch Kompaniefeldwebel oder Spieß genannt.
Drei der Feldwebel tragen einen Flieger-/Borddolch, dunkler Griff. Der Dolch durfte nach abgelegter "fliegerischer Prüfung" getragen werden.
Vier Herren tragen die sogenannte Schützenschnur, eine Schießauszeichnung, zwischen rechter Schulterklappe und Knopfleiste.
In der hinteren Reihe stehen auch drei Mannschaftsdienstgrade, erster, dritter und letzter von links.
Zwei Herren in der hinteren Reihe tragen eine Fliegerbluse.

Viele Grüße
Basil

gki 12.10.2019 14:29

Hallo Basil,

welchen Orden hat denn der Offizier links auf der Brust? Vielleicht könnte man darüber den Namen und dann die Einheit bestimmen.

Basil 12.10.2019 14:55

Zitat:

Zitat von gki (Beitrag 1214047)
welchen Orden hat denn der Offizier links auf der Brust? Vielleicht könnte man darüber den Namen und dann die Einheit bestimmen.

Hallo gki,

ich nehme an, es ist ein Eisernes Kreuz 1. Klasse.

Basil

gki 12.10.2019 17:48

Hallo Basil,

dann wird das wohl vermutlich nichts, oder es ist wenigstens sehr aufwendig.

Araminta 26.10.2019 00:09

Wow, vielen herzlichen Dank für die Hilfe!

Ganz besonderen Dank an Basil! Uns war natürlich klar, dass jede Uniform und auch jede abweichende Kleinigkeit etwas zu bedeuten haben muss. Aber so recht gefunden habe ich dazu nichts.

Vielen Dank!!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:10 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.