Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Böhmen, Mähren, Sudetenland, Karpaten Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=45)
-   -   Zufallsfunde/Landesverweisungen (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=1211)

Marlies 07.02.2006 19:41

Zufallsfunde/Landesverweisungen
 
Grünbaum zu Haslau in Böhmen

Am 06.09.1812 heiratet in Schwarzenbach/Saale Joh.Grünbaum, kath. Porträtmaler zu Haslau im Böhmen, ein Witwer, Friederika Johanna Rosina Augusta, 3. Tochter des Joh.Samuel Völkel

Hans Pawlik jr. 16.12.2006 17:37

Taufe 1926 in Olmütz
 
Erbitte hiermit die Beantwortung folgender Frage.

An welche Adresse wende ich mich bei der Suche nach einer evangelischen bzw. katholischen Taufeintragung aus dem Jahre 1926 in Olmütz?

Hans Pawlik jr.

Friedhard Pfeiffer 16.12.2006 21:49

RE: Taufe 1926 in Olmütz
 
Hallo,
das Gebietsarchiv Troppau verwahrt nur die über 100 Jahre Kirchenbücher von Olmütz. Die Kirchenbücher mußten sämtlich abgegeben werden. Die jünger als 100 Jahre alten Kirchenbücher befinden sich bei der Stadt- bzw. Kreisverwaltung. Die Adresse von der Stadtverwaltung von Olmütz habe ich allerdings nicht; sie dürfte aber im Internet verfügbar sein.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

Hans Pawlik jr. 17.12.2006 14:00

Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Nur kann ich leider nicht Tschechisch und die Webseite von Olmütz ("http://www.olomoucko.cz") ist nur in der Landessprache verfügbar....

Hans Pawlik jr.

Marlies 25.12.2006 09:58

Hallo,

auf dieser Seite findet man eine Adresse infocentrum:

http://www.olomoucko.cz/phprs/search...-all&rstema=17

Dort würde ich (englisch wird man sicher verstehen) anfragen, wohin man sich wenden kann.

Fröhliche Weihnachten
Marlies

Hans Pawlik jr. 22.04.2007 12:35

Johann Bohslavski, * 1857
 
Johann Bohslavski, * 1857

Ich bitte Jedermann, der etwas über die Vorfahren des JOHANN BOHSLAVSKI, welcher am 24. Juni 1857 in „Radesskin, Pfarre Liebenau in Böhmen“ als Sohn des „Baumeisters und Bauführer an der Eisenbahn zu Liebenau“ JOHANN B., und der JOHANNA KARGER, wissen sollte, dies mir mitteilen zu wollen.
Die Eltern werden 1891 als bereits verstorben bezeichnet.

Hans Pawlik jr.
Marchettigasse 5 Top 16
A 1060 Wien
mailto: austria[at]genealogy.at

Friedhard Pfeiffer 22.04.2007 18:47

RE: Johann Bohslavski, * 1857
 
Hallo,
von den drei Liebenau hatte nur eines eine eigene Pfarrei:
Liebenau = Hodkovice, Bezirk Reichenberg = Liberec. Mit Redesskin dürfte Radostin = Radostin, Bezirk Reichenbach = Liberec, gemeint sein. Die Kirchenbücher von Liebenau, die Radostin betreffen, liegen im Gebietsarchiv Leitmeritz vor: ~ 1668-1862, oo 1669-1865, # 1692-1832.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

Hans Pawlik jr. 03.05.2007 23:29

RE: Johann Bohslavski, * 1857
 
Danke für Ihren Hinweis!
Kennen Sie vielleicht jemanden, der für mich ebendort in dieser Sache recherchieren würde?
MfG
Hans Pawlik jr.

Friedhard Pfeiffer 04.05.2007 01:19

RE: Johann Bohslavski, * 1857
 
Soll denn dort nur ein Taufschein besorgt werden oder die weiteren Vorfahren erforscht werden?
MfG
Friedhard Pfeiffer

Hans Pawlik jr. 05.05.2007 19:30

RE: Johann Bohslavski, * 1857
 
Sowohl wie auch.
MfG
Hans Pawlik jr.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:32 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.