Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Siebenbürgen, Banat Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=46)
-   -   Familienbuch oder Kirchbuch zu Boka / Konak (beide im Banat) (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=162672)

Flominator 05.06.2018 20:31

Familienbuch oder Kirchbuch zu Boka / Konak (beide im Banat)
 
Hallo zusammen,

die Gegend um Timisoara scheint relativ gut erschlossen zu sein, was Familienbücher angeht, zumindest in Gegenden, die vorwiegend deutsch waren.

Wozu ich bisher gar nichts gefunden habe, sind die beiden Orte Boka und Konak. Im OFB Setschan sind m.E. zu wenige Einträge für diese Orte, als dass sie dadurch abgedeckt wären. Weiß jemand vielleicht

a.) zu welcher Pfarrei sie vielleicht als Filiale gehör(t)en?
b.) ob es Familienbücher gibt?
c.) ob die entsprechenden Kirchbücher verfilmt wurden?
d.) wo sich die Originalkirchbücher befinden?

Danke und Gruß,

Flo

holsteinforscher 22.06.2018 09:27

Moinsen Flo,
schau doch mal auf diese Seite, vielleicht findest du hier noch interessante Infos:
https://www.ifa.de/fileadmin/pdf/bib...henbuecher.pdf

Flominator 24.06.2018 09:36

Danke. Leider steht dort auch nichts zu Boka oder Konak, die heute übrigens beide zu Setschan gehören. Das Institut für Auslandsbeziehungen hat von dort nur einige Hochzeitseinträge, nichts zu Geburten und Taufen (siehe auch https://privat.genealogy.net/flacker/bankibue.htm )

Auf Seite 24 des Setschaner OFBs steht dann noch, dass nach dem Krieg Taufen, Bestattungen und Heiraten von Pfarrern aus Modosch oder Boka durchgeführt wurden. Damit ist klar, dass zumindest dann Boka keine Filiale von Setschan war.

Flominator 30.06.2018 22:39

Ich habe eine Antwort von Karl Benz bekommen, dem Autor des Setschan-Familienbuchs.

Er sagt, dass Boka 1801 gegründet wurde und die Matrikel auch zu dieser Zeit beginnen und dass Konak eine Filiale von Boka war.

Wo sich die Unterlagen befinden, weiß er auch nicht. Zudem sagte er noch, dass Setschan keine Filialen hatte.

Koß Viktor 30.07.2018 12:10

Boka und Konak - Setschan in Banat
 
Hallo Flo, ein herzlicher Gruß aus Banat,

Zitat:

Zitat von Flominator (Beitrag 1099117)
Hallo zusammen,

die Gegend um Timisoara scheint relativ gut erschlossen zu sein, was Familienbücher angeht, zumindest in Gegenden, die vorwiegend deutsch waren.

Wozu ich bisher gar nichts gefunden habe, sind die beiden Orte Boka und Konak. Im OFB Setschan sind m.E. zu wenige Einträge für diese Orte, als dass sie dadurch abgedeckt wären. Weiß jemand vielleicht

a.) zu welcher Pfarrei sie vielleicht als Filiale gehör(t)en?
b.) ob es Familienbücher gibt?
c.) ob die entsprechenden Kirchbücher verfilmt wurden?
d.) wo sich die Originalkirchbücher befinden?

Danke und Gruß,

Flo

Die Pfarrei befindet sich gegenwärtig in Boka, Konak und Setschan sind damit die Filialen von der Pfarrei Boka. Nach Informationen von der Internetseite der Pfarrei Boka ist zu erfahren, die Kirchenbücher von Boka und Konak existieren bereits seit 1801, ob sie noch vorhanden sind, lässt sich nachfragen. Was die Kirchenbücher der Pfarrgemeinde Setschan betrifft, es sollten manche Eintragungen seit 1901 (Sterbefälle), 1909 Heiraten und 1910 Taufen vorhanden sein. Alle andere Kirchenbücher sind leider verloren gegangen. Ich habe versucht mit der Pfarrei in Boka telefonisch Kontakt aufzunehmen, meldet sich zur Zeit leider niemand.

Die Webseite des Bistums Zrenjanin (Groß Betschkerek) mit der Pfarrei - Boka:

http://www.catholic-zr.org.rs/language/sr/boka-2/

Viel Glück bei der weiteren Forschung,

Viktor

Flominator 04.08.2018 14:05

Vielen Dank, da findet sich ja sogar die E-Mailadresse des Pfarrers!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:57 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.