Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Lese- und Übersetzungshilfe (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=37)
-   -   [gelöst] Ein für mich sehr rätselhafter Traueintrag (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=192926)

Jettchen 09.08.2020 22:49

Ein für mich sehr rätselhafter Traueintrag
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Quelle bzw. Art des Textes: Traueintrag KB Schmalkalden
Jahr, aus dem der Text stammt: 1608
Ort und Gegend der Text-Herkunft: nach Schmalkalden eingepfarrtes Dorf
Namen um die es sich handeln sollte: Ley



Hallo, ihr Lesekundigen!


Obwohl ich schon viel in den KB von Schmalkalden gelesen habe, scheitere ich an den Hieroglyphen dieses Pfarrers!


Ich bin auf der Suche nach einem Jörg Ley.
Gefunden habe ich seine Geburt am 8. Mai 1589 in Mittelstille bei Schmalkalden.


Als einzigen möglichen Heiratseintrag fand ich eine Hochzeit am 26.12.1608 (letzte Zeile im Anhang)


Aber zum einen ist hier nicht "Ley" zu lesen, sondern "Wey".
Diesen Familiennamen habe ich aber bisher noch überhaupt nicht in den KB gefunden! Deshalb vermute ich eher eine Schlampigkeit beim Eintragen.


Zum anderen wäre der Bräutigam bei der Hochzeit erst 19 Jahre alt gewesen. Den Tod des Vaters vorher oder die Geburt eines Kindes bald danach fand ich nicht.


Evtl. könnte das 3. Wort des Traueintrags weiterhelfen. Das kann ich leider nicht entziffern!


Jörg Ley (Wey) Präwenbreidechen Otilia Bredemercherin Wei...


Präwenbreidechen (Ist dies eine Ortsangabe? Wenn ja, dann hat sich die Anfrage erledigt, denn der gesuchte Jörg stammt aus Mittelstille. Oder ist dies ein Hinweis darauf, dass er vorzeitig für mündig erklärt wurde?)

Otilia Bredemercherin (Ist dies der Mädchenname?)

Wei... (Ist dies der Herkunftsort der Braut?)


Vielen Dank für alle eure Hinweise
von Jettchen

Anna Sara Weingart 10.08.2020 00:00

Zitat:

Zitat von Jettchen (Beitrag 1289911)
... Jörg Wey Präwenbreidechen ... Ist dies eine Ortsangabe? Wenn ja, dann hat sich die Anfrage erledigt, denn der gesuchte Jörg stammt aus Mittelstille.

Hallo, ja, das ist der Ort Frauenbreitungen

Jörg Wey Frawenbreidichen

Jettchen 10.08.2020 07:14

Jetzt fällt es auch mir wie Schuppen von den Augen!
Habt herzlichen Dank, Anna Sara Weingart!
Da stellt sich für mich nun gar nicht mehr die Frage, ob das nun Wey oder Ley heißt.

Alles Gute von Jettchen


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:08 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.