Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Ancestry-Datenbank (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=79)
-   -   Ancestry: Register aus Mittelpolen in Deutschland-Mitgliedschaft zu finden? (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=203794)

Yvonne_K 02.04.2021 10:28

Ancestry: Register aus Mittelpolen in Deutschland-Mitgliedschaft zu finden?
 
Hallo an alle Ancestry-User,

ich hoffe, es kann mir jemand einen Tipp geben, welche Mitgliedschaft für mich richtig ist ... ein Teil meiner Vorfahren kommt aus Mittelpolen und Kreis Waldenburg ... die Register/Kirchenbücher dort sind ja in Polnisch oder Russisch verfasst ... sind diese dann trotzdem in der Deutschland-Mitgliedschaft einsehbar (weil dort auch die Bereiche Schlesien etc. erwähnt sind, allerdings mit dem Hinweis auf deutschsprachige Dokumente) - oder muss ich dann die internationale Mitgliedschaft auswählen?

Vielen Dank im Voraus ... und viele Grüße,
Yvonne

conny-mario 02.04.2021 10:43

Hallo Yvonne,

Die einfache Mitgliedschaft reicht hier vollkommen aus.

Schöne Ostern und Viele Grüße von Mario

Yvonne_K 02.04.2021 10:58

Hallo Mario,

vielen Dank für die schnelle Antwort :)

Ebenfalls schöne Ostern!

Viele Grüße,
Yvonne

OliverS 02.04.2021 11:19

Reichen dir auch die 14 Tage kostenlos? Musst nur kündigen nicht vergessen! Kann man auch öfter machen ^^
Und dann warten auf die öfter vorkommenden Angebot für 29,95€ für International um alles sehen zu können, wenn man es braucht. Viel Erfolg beim Forschen!
https://www.ancestry.de/cs/ancestry-...d+Search+Brand

Mismid 02.04.2021 11:22

Schlesische Einträge sind auch im Deutschlandabo.
Ich würde vielleicht das 14 täge Probeabo machen.

Eventuell wartest du noch ein paar Tage. Vielleicht gibt es ja an Ostern wieder ein vergünstigtes Abo International....

Scherfer 02.04.2021 11:43

Hallo Yvonne,

wo genau in Mittelpolen suchst Du? Da gibt es viele Kirchenbücher online - und das kostenlos!
Kennst du die Seite www.genealodzy.pl? Und auch spezifische Beiträge im Mittelpolen-Unterforum kann ich sehr empfehlen.

EDIT: Wie ich sehe, hast Du dort schon nach Julius Eduard Kronberger, geb. 1878, gefragt. Kennst Du den Eintrag in den Webtrees Mittelpolen zu seiner Familie samt Eltern und Geschwistern? Es geht dort zurück bis zu Johann Gottfried Kronenberger, geb. ca. 1785.

Yvonne_K 03.04.2021 21:51

Hallo Scherfer,

vielen Dank für die Tipps! Den webtree auf mittelpolen.de kenne ich - ich hatte gehofft, evtl. über ancestry mehr über Johann Gottfried Kronenberger herausfinden zu können ... ich weiß, dass er 1813 in Rawitsch geheiratet hat und wahrscheinlich noch einen weiteren Sohn (zu Wilhelm Kronberger) hatte: Johann Ferdinand Kronberger (geb. 08.06.1820 in Rawitsch). Wilhelm Kronberger ist 1831 in Dabie/Dombie geboren ... die Kronbergers bis in die heutige Zeit konnte ich verfolgen ;-) ich wüsste nun also gerne mehr über den ersten mir bekannten ...
Es ist sicher eine gute Idee, hier mal im Forum Rawitsch nachzuforschen ...

Vielen Dank nochmals und ein schönes Osterwochenende!

Yvonne

Yvonne_K 03.04.2021 21:57

@Mismid und @OliverS,

vielen Dank! Ich hatte mit dem Probeabo schon mal ein bisschen "rumgesucht", allerdings kann man dann nichts sehen, wenn man einen Hinweis auswählt. Viele Hinweise sind ja auch gar nicht passend ... ich beobachte mal, ob es für International was gibt ... ich befürchte aber langsam, dass meine gesuchte(n) Familien irgendwie in den dortigen Dokumenten nicht vorkommen ... oder ich suche falsch ...

Ich werde hier in den Unterforen nochmal suchen ...

Ein schönes Osterwochenende und viele Grüße,
Yvonne

OliverS 04.04.2021 15:51

Das kann nicht sein denn es sind 14 Tage kompletter Zugriff auf alles. Keine Beschränkung, eher wie du sagst gibt es so keine Infos. Ich konnte mit dem Namen was finden, aber nicht aus der genannten Gegend.

Yvonne_K 13.04.2021 22:44

Hmm, dann hab ich wohl etwas falsch gemacht ... ich habe mich dennoch entschieden, das aktuelle Angebot zu testen. In ein oder zwei (mir nicht so wichtigen) Nebenlinien hatte ich ein paar Treffer, den ein oder anderen Meldeeintrag konnte ich auch finden :-) aber ansonsten gibt es da für meine Vorfahren schlicht keine Daten ...

Viele Grüße,
Yvonne


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:59 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.