Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Ost- und Westpreußen Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=43)
-   -   FN Grübnau in Westpreussen (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=176425)

Fabian$ 09.06.2019 14:04

FN Grübnau in Westpreussen
 
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1856-1937
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Lk großes Werder, Westpreussen
Konfession der gesuchten Person(en): ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Ancestry, familysearch
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): StA Malbork, Staatsarchiv Malbork


Hallo zusammen,

Ich bin auf der Suche nach meinem Ururgroßvater Otto Julius Grübnau. Aufgrund eines Artikels der Fischerei-Zeitung von 1937 weiß ich, dass er mit 80 Jahren in Schadwalde im Kreis Großes Werder beigesetzt worden ist. Leider weiß ich nicht wo er geboren worden sein könnte, ich habe schon einige Kirchenbücher in denen der Name Grübnau vorkommt durchgeschaut.

Ich konnte ihn über die Geburt seiner Kinder über Elbing (Kupferhammer Roland), Graudenz bis 1884 zur Geburt und dem Tod seines vermutlich ersten Kindes in der Mühle Klodtken zurückverfolgen, alle Kinder stammen von der selben Ehefrau, Mathilde Kaminski.

Sollte hier jemand Hinweise, auch allgemein zum Namen Grübnau haben, wäre ich sehr dankbar!

Beste Grüße
Fabian

sewe 10.06.2019 17:44

Hallo fabian,


in der Sterbeurkunde deines Ururgroßvaters müsste doch drin stehen wo er geboren wurde, dass war doch damals so üblich?!! Schadwalde hatte ein eigenes Standesamt, dort würde ich mal eine Anfrage bezüglich der Sterbeurkunde stellen. Die Sterbeunterlagen von 1937 befinden sich im Standesamt Marienburg (siehe Links). Dort würde ich mal eine Anfrage stellen. Müsstes du aber auf polnisch machen.



http://www.westpreussen.de/cms/ct/st...len.php?ID=541


http://www.westpreussen.de/cms/ct/st...len.php?ID=541


Gruß Sebastian

Fabian$ 10.06.2019 21:15

Hallo,
Danke für die Hinweise, leider liegt die Urkunde schon im Staatsarchiv in Marienburg. Leider weil ich schon seit Januar auf die Urkunde warte.
Leider finde ich auch keine Heiratsurkunde oder Hinweise auf den Verbleib seiner Ehefrau.

Beste Grüße
Fabian


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:54 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.