Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Neumark (Ostbrandenburg) Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=47)
-   -   GEISTMEIER in Gassen (Jasień) (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=204810)

Octavian Busch 21.04.2021 20:00

GEISTMEIER in Gassen (Jasień)
 
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1859
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Gassen (Jasień)
Konfession der gesuchten Person(en): ev
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Hallo
Ich haben noch nicht so viel Erfahrung mit ehemaligen dt. Gebieten... Mein Vorfahr Julius Oswald Reinhold GEISTMEIER wurde am 12.12.1859 in Gassen geboren (Vater: Wilhelm G., Werkführer in Sommerfeld, Mutter: Auguste Schulz).
Jetzt habe ich gesehen, dass Gassen zur Niederlausitz gehörte und nach dem WK Polen zugeschlagen wurde. Gibt es eine Chance, die KB irgendwo einzusehen? Bin ich mit meinem Thema hier eigentlich richtig? Ich bin dankbar für jeden Hinweis, wie ich hier weiterkommen kann.
Danke und Gruss
Thomas

Horst von Linie 1 21.04.2021 20:16

Falls die Eltern in Sommerfeld blieben (offenbar haben sie zum Zeitrpunkt der Heirat des Sohnes dort gelebt oder lebten zuletzt in Sommerfeld).

könnte man deren Tod hier suchen:
https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/...d_serii=328649

Octavian Busch 21.04.2021 21:46

Danke. Damit komme ich hoffentlich weiter.
Gruss
Thomas

Octavian Busch 22.04.2021 08:27

Das wächst sich ja zu einer grösseren Aktion aus. Zusammengefasste Register habe ich nicht gesehen, bedeutet, dass ich alle Scans durchsehen muss. Mein Vorfahr hat 1883 geheiratet, da lebten die Eltern noch und er war der älteste Sohn. Bedeutet die Eltern waren um die 40 Jahre alt bei der Trauung, die könnten also gut noch 40 jahre gelebt haben. Bedeutet den Zeitraum von 1883-1913+. Wohin war Gassen gepfarrt? Evtl. findet sich die Taufe 1859 in Sommerfeld.

Horst von Linie 1 22.04.2021 08:39

Zitat:

Zitat von Octavian Busch (Beitrag 1363001)
Bedeutet die Eltern waren um die 40 Jahre alt bei der Trauung


Realistischerweise 55.
Im April 1895 hatte ein Werkführer August ... einen Todesfall angezeigt.
Sicherlich hatte Sommerfeld zu dieser Zeit mehr als eine Fabrik.
Leider sind die Bücher lückenhaft.

rpeikert 22.04.2021 09:11

Zitat:

Zitat von Octavian Busch (Beitrag 1363001)
Mein Vorfahr hat 1883 geheiratet, da lebten die Eltern noch

Die Mutter war schon vorher in Sommerfeld verstorben. (Heiratsurkunde ist auf Ancestry online).

Gruss, Ronny

Octavian Busch 22.04.2021 13:28

Zitat:

Zitat von rpeikert (Beitrag 1363012)
Die Mutter war schon vorher in Sommerfeld verstorben. (Heiratsurkunde ist auf Ancestry online).

Gruss, Ronny


Danke. Stimmt, das schränkt die Suche bereits ein.
Gruss
Thomas

Horst von Linie 1 22.04.2021 13:32

Ich wage mal die Wette, dass der Vater Geistmeier mit dem 1831 in Grünberg geborenen F.W.A. ident ist und somit sein Vater wie auch sein Großvater in Grünberg lebten.

rpeikert 22.04.2021 20:27

Da will ich nicht dagegen wetten, er scheint ja immerhin aus Grünberg verschwunden zu sein, https://gedbas.genealogy.net/person/...nts/1271098657 .

Aber, woher hast Du denn jetzt seinen Grossvater ???

Horst von Linie 1 22.04.2021 20:32

Seriös ist es ja nicht, dass ich die Geistmeiers in Deiner Gedbas-Datei miteinander verkupple,
aber es spricht doch Einiges dafür, dass die Linie von Friedrich über Friedrich Wilhelm zum Sommerfelder Wilhelm führt.

Grünberg Tuchmacherstadt, Sommerfeld ebenfalls.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:00 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.