Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Rheinland-Pfalz Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=22)
-   -   Familienbuch von Rhens ?? (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=60649)

anbawa 25.09.2020 09:31

Hallo Jogy,

herzlichen Dank für deine Antwort. Ich werde die Nachricht weiterleiten in der Hoffnung, das dieses Familen-Rätsel vielleicht noch gelöst werden kann...

Viele Grüße
Anja

Benjamin16 12.01.2021 19:46

Hallo zusammen,

ich würde mich sehr freuen, wenn im OFB Rhens folgende Personen nachgeschlagen werden könnten:

Pinck, Peter *21.4.1647 in Rhens, + 1703 in Pottasch (Osterspai)
Sohn von Matthias Pinck und Catharina NN

oo5.11.1669 in Rhens

Wagner, Anna Sophia * in Rhens, +3.1.1674 in Rhens
Tochter von Stephan Wagner und Catharina Becker

Falls ja, gehen die Linien von den jeweiligen Eltern noch weiter zurück?

Vielen Dank im Voraus!

LG Benjamin

TükkersMitÜ 12.01.2021 20:31

Hallo Jogy,
kommt in dem Buch auch der Wasenmeister/Scharfrichter Hans Thönges (Anton) Nagel vor?
Vielen Dank schonmal im Voraus
Annika

staarman 16.01.2021 13:35

Hallo Benjamin,

viele Neuigkeiten gibt es da nicht mehr..

Peter Pink war das zweite von sechs Kindern von

PINK, Matthias, auf dem Turm
oo (Mischehe, erwähnt zwischen 1614 und 1627)
NN, Catharina +15.11.1665


Anna Sophia WAGNER war das zweite Kind von

WAGNER, Stefan (Stiefvater Johann Roeß)
oo
BECKER, Catharina

Ich vermute mal, das die Linie hier endet und nur durch den berühmten Zufall noch ergänzt werden kann.


Herzliche Grüße

Gerd

Zitat:

Zitat von Benjamin16 (Beitrag 1327937)
Hallo zusammen,

ich würde mich sehr freuen, wenn im OFB Rhens folgende Personen nachgeschlagen werden könnten:

Pinck, Peter *21.4.1647 in Rhens, + 1703 in Pottasch (Osterspai)
Sohn von Matthias Pinck und Catharina NN

oo5.11.1669 in Rhens

Wagner, Anna Sophia * in Rhens, +3.1.1674 in Rhens
Tochter von Stephan Wagner und Catharina Becker

Falls ja, gehen die Linien von den jeweiligen Eltern noch weiter zurück?

Vielen Dank im Voraus!

LG Benjamin


staarman 16.01.2021 13:45

Hallo Annika,

ich finde dort einen Verweis als Taufpaten 1618 für
Hans NAGEL, Scharfrichter zu Koblenz

Auch der Scharfrichter Johann NAGEL aus Koblenz taucht um 1600 als Taufpate auf bei Johann, dem Sohn von Dietrich Nagel, dem Scharfrichter zu Rhens.
Dieser Scharfrichter Dietrich NAGEL oo Else NN mit seinen drei Kindern Margarete, Johann und Elisabeth (alle Kinder früh verstorben) ist der einzige NAGEL Eintrag im FB Rhens.

Wie bei den allermeisten Taufen der Schinder und Scharfrichter, blieb man wohl immer unter sich, sprich: alle Taufpaten sind auch Scharfrichter bzw. deren Frauen aus der näheren Umgebung.



Viele Grüße

Gerd

Zitat:

Zitat von TükkersMitÜ (Beitrag 1327959)
Hallo Jogy,
kommt in dem Buch auch der Wasenmeister/Scharfrichter Hans Thönges (Anton) Nagel vor?
Vielen Dank schonmal im Voraus
Annika


Benjamin16 16.01.2021 15:39

Hallo Gerd,

ganz herzlichen Dank fürs Nachschauen! Ich freue mich über jede neue Info, auch wenn sie noch so klein ist :)

LG Benjamin

TükkersMitÜ 16.01.2021 17:36

Hallo Gerd,
vielen Dank fürs Nachschauen! Johann und Hans könnten meine sein.
Viele Grüße
Annika

Jogy 17.01.2021 09:08

.. und jetzt noch der Nagel aus Rhens:

Nagel, Dietrich, der Scharfrichter + 25.11.1605 "nachdem er zu Bingen in den Hals gestochen und übel zugerichtet worden"
oo
?, Elsa + 31.3.1615
Kinder
1. Margarethe * 20.2.1599 + 3.6.1602 Patin: Margarethe oo Johann dem Scharfr. aus Koblenz
2. Johann * 10.9.1600 + 12.12.1600 Pate: Johann der Scharfrichter aus Koblenz
3. Elisabeth * 18.7.1602 + 18.12.1611

In Koblenz gibt es einenNagel, Johann oo mit Margarethe, haben 1615 den Sohn Nicolaus
Aber leider keine weiteren Angaben.

Gruß Jogy

TükkersMitÜ 18.01.2021 10:52

Super, vielen Dank!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:32 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.