Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Militärbezogene Familiengeschichtsforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=62)
-   -   Zufallsfunde (Soldaten) (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=10594)

GunterN 01.08.2010 20:34

Oppelner Amtsblatt 1817
 
561. Weidlich, Joseph - geb. Gläsendorf Kr. Grottkau, 9tes schles. Infanterie-Regiment, Schlacht bei Leipzig.

562. Wagner, Johann - geb. Hartwigswalde Kr. Grottkau, 1tes schles. Inafnterie-Regiment, Schlacht bei Leipzig.

563. Wagner, Amand - geb. Hartwigswalde Kr. Grottkau, 10tes Linien-Infanterie-Regiment, Schlacht bei Culm.

564. Winkler, Franz - geb. Herzogswalde Kr. Grottkau, 10tes Reserve-Infanterie-Regiment, Schlacht bei Dresden.

565. Wagner, Johann - geb. Natzdorf Kr. Grottkau, 9tes schles. Landw. Infanterie-Regiment, Schlacht bei Culm.

566. Winkler, Johann - geb. Winzenberg Kr. Grottkau, 9tes schles. Landw. Infanterie-Regiment, Schlacht bei Culm.

567. Wittek, Franz - geb. Ratsch Kr. Leobschütz, 10tes schles. Landw. Infanterie-Regiment, Schlacht bei Leipzig.

568. Wipler, Joseph - geb. Pavinkau Kr. Lublinitz, Schles. Schützen-Batailon, Schlacht bei Bautzen.

569. Weißler, Franz - geb. Schönwalde Kr. Neisse, Gemeiner, 6tes Reserve-Infanterie-Regiment, Schlacht bei Leipzig.

570. Weidner, Ignatz - geb. Lentsch Kr. Neisse, Gemeiner, 15tes schles. Landw. Infanterie-Regiment, Schlacht bei Mökern.

571. Wolf, Andreas - geb. Heidau Kr. Neisse, Gemeiner, 8tes Landwehr- Infanterie-Regiment, Schlacht bei Dresden.

572. Werner, Bernhardt - geb. Kamitz Kr. Neisse, Gemeiner, 15tes schles. Landw. Infanterie-Regiement, Schlacht bei Mökern.

573. Weisse, Ignatz - geb. Lamsdorf Kr. Neisse, Füsilier, 1stes schles. Infanterie-Regiment, Schlacht bei Ville-la-vertu, war zum eisernen Kreutz vorgeschlagen.

574. Winkler, von - geb. Neisse, Premier-Lieutenant, 5tes Reserve-Infanterie-Regiment, Schlacht bei Dennewitz.

575. Willmann, August - geb. Arnsdorf Kr. Neisse, Gemeiner, 8tes schles. Landw. Infanterie-Regiment, Schlacht bei Culm.

576. Walkowsky, Ignatz - geb. Walzen Kr. Neustadt, Gemeiner, 2tes schles. Infanterie-Regiment, den 18. Juni 1815.

577. Wistra, Caspar - geb. Comprachtczitz Kr. Oppeln, Gemeiner, 3tes schles. Infanterie-Regiment, Schlacht bei Belle-Alliance.

578. Wudaczy, Woiteck - geb. Buckowitz Kr. Oppeln, Gemeiner, 3tes schles. Infanterie-Regiment, Schlacht bei Belle-Alliance.

579. Weniger, Joseph - geb. Nicolai Kr. Pleß, Gemeiner, 10tes Reserve-Infanterie-Regiment, Schlacht bei Dresden.

580. Warzecha, Stephan - geb. Kuttowitz Kr. Pleß, Gemeiner, 9tes Landw. Infanterie-Regiment, Schlacht bei Erfurth.

Fortsetzung folgt.

itau 02.08.2010 08:22

Desertion
 
Steckbriefe ,

zur Verfolgung des Musketiers George Uhl , 23 Jahre alt , * aus
Laufdorf im Kr. Wetzlar , welcher am 27. Juli d. J. von dem Königl. 36. Infanterie - Reg.
aus der Garnison Mainz desertirt ist.

Coblenz den 23. August 1830
---------------------------------------------------------------
zur Verfolgung des Tambours Nikolas Kneipp , 26 Jahre alt , *
Neuforweiler Kreis Saarlouis ,
welcher am 24. August 1830 zum 1.Mal , vom 30. Inf.- Regt. aus der Garnison Trier desertirt ist.

Trier den 25. August 1830
-------------------------------------------
zur Verfolgung des Pioniers Jakob Fromm , 23 Jahre 5 Monate alt, ein Schuhmacher,
aus
Ehrenbreitstein , welcher am 8. September d. J., von der 2. Compagnie der
Königl. Pionier - Abteilung aus der Garnison Coblenz desertirt ist.

Coblenz den 16. September 1830
--------------------------------------------------------------
zur Verfolgung des Unteroffiziers Friedrich Schrader , 27 Jahre 8 Monate alt, * aus
Querfurth im Reg.- Bez. Merseburg , welcher am 14. September d. J. von dem 1. Bataillon
des Königl. 25. Inf.- Regt. aus der Garnison Coblenz desertirt ist.

Coblenz , den 21. September 1830
------------------------------------------------------
zur Verfolgung des am 10. September 1830 aus Köln entwichenen
Militärsträflings Franz Ostländer , 25 Jahre 2 Monate alt , * aus
Stollberg , Kreis und Regierungsbez. Aachen , ~ kath.

Köln den 10. September 1830

von LUNDT , Königl. Preuß. Commandatur
--------------------------------------------------------------------
zur Verfolgung des Kannoniers Franz Seitz , aus
Bliesransbach , Kreis Saarbrücken ,
22 Jahre alt , Tischler von Profession , welcher von der 3. reitenden Compagnie der 8. K.
Artillerie - Brigade am 22.d. M. aus der Garnison Trier desertirt ist .

Trier den 23. September 1830

von ARNOLD , Hauptmann und Comp.- Chef.
 
Amtsblatt der Königl. Regierung zu Trier 1830

itau 02.08.2010 08:24

Desertion
 
Steckbriefe ,


zur Verfolgung des von der 4ten Compagnie des Königl.
30ten Inf.- Reg., am 27. Oktober 1830 aus der Garnison Trier
zum 1ten Mal desertirten Musketiers Wilhelm Maentz aus
Dudweiler im Kreis Saarbrücken , 20 Jahre 18 Monate alt .


Trier den 28. Oktober 1830

v. ZASTROW , Obristlieutenant und interimistischer Reg.- Commandeur
------------------------------------------------------------
 
 
zur Verfolgung des von der 4ten Comp. des Königl. 30. Inf.- Regt. am 27. Oktober 1830
aus der Garnison Trier zum 1. Mal desertirten Musketiers Johann Christian Hild ,
aus
Dudweiler im Kreise Saarbrücken , 21 Jahre alt .

Trier den 28. Oktober 1830
v. ZASTROW
------------------------------------------------
zur Verfolgung des Pioniers Christoph Heinrich Dreier , 32 Jahre 1 Monat alt , * aus
Gütersloh, Kreises Wiedenbrück im Reg.- Bez. Minden , ein Hufschmied, welcher sich am 11. Oktober
d. J. von der 1. Comp. der Königl. Pionierabteilung aus der Garnison Koblenz ohne
Urlaub entfernt, und der Desertion höchst verdächtig gemacht hat.

Coblenz den 18. Oktober 1830
------------------------------------------------------
zur Verfolgund des Kanoniers Jakob Schmit , von der 3ten reitenden
Kompagnie , 8. Artillerie Brigade , 21 Jahre 2 Monate alt , ~ kath., * aus
Mechem , im Kreise Mezig , Reg.- Bez. Trier , welcher am 24. Oktober , desertirt ist .

Trier den 25. Oktober 1830

ARNOLDT , Hauptmann und Comp.- Chef.
--------------------------------------------------
zur Verfolgung des von der 7. Comp. des Königl. 30. Inf.- Regt. am 16. Oktober 1830 aus
der Garnison Luxemburg desertirten Rekruten Wilhelm Händlè , 23 Jahre 1 Monat alt, *
aus
Badem , Kreis Bitburg des Reg.- Bez. Triers.

Trier den 19. Oktober 1830

v. ZASTROW
------------------------------------
zur Verfolgung des am 21. Oktober 1830 von der 2. Comp.- 29ten Inf.- Regt. desertirten
Rekruten Georg Kretzer , 22 Jahre alt , * aus
Reifenscheid, Kreis Altenkirchen , Reg.- Bez. Coblenz ,
~ evang.

Saarlouis den 28. Oktober 1830

v. HÜSER Königl. Oberst und Reg.- Kommandeuer
.................................................. .........................
zur Verfolgung des vom Königl. 8. Ulanen - Regt. am 25. November
desertirten Carl Oerter , 31 Jahre alt , * aus
Mühlheim im Reg. Bez. Koblenz ,
Blechschläger von Profession .

Trier den 28. November 1830

von PREUßER , Oberst und Kommandeuer

itau 02.08.2010 08:26

Desertion
 
Steckbriefe ,
 
zur Verfolgung gegen den am 11. Dezember 1830 von der 7. Compagnie des Königl. 30.
Inf.- Regiments aus der Garnison Luxemburg desertirten Rekruten Leonhard Schichel , *
zu
Trier , 21 Jahre alt.

Trier den 14. Dezember 1830

v. ZASTROW
----------------------------------------------------------

zur Verfolgung des am 22. Oktober 1830 vom 28ten Inf.- Reg. aus der Garnison Trier entwichenen
Musketiers , Johann Gottlieb Feige , 23 Jahre alt, , 5 1/2 Jahre in Diensten , * aus
Minden im Reg.- Bezirk Minden ,
~ evang., von Profession ein Schuster.

Trier den 25. Oktober 1830

QUADT , Oberst und Regiments - Commandeur
-------------------------------------------------------

zur Verfolgung der unten benannten Deserteure des Königl. 30. Inf.- Regt..
1) am 17. aus Luxemburg desertirt , Philipp Remy aus
Dasburg , Kreis Prüm , des Reg.- Bez. Trier ,
gebürtig , 22 Jahre 11 Monate alt
2) am 19. Dezember aus Trier desertirt,
der Musketier Johann Görgen , aus
Bischdorff , Kreis Saarburg des Reg.- Bez. Trier gebürtig ,
22 Jahre 3 Monate alt.
 
Trier den 20. Dezember 1830

V. ZASTROW , Oberstlieutenant und Kommandeur.


Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier 1830
 
 

GunterN 02.08.2010 14:18

Oppelner Amtsblatt 1817
 
581. Woitoschek, Franz - geb. Czissowka Kr. Pleß, Gemeiner, 18tes reserve-Infanterie-Regiment, Schlacht bei Dresden.

582. Winkler, Simon - geb. Timendorf Kr. Pleß, Gemeiner, 1stes schles. Infanterie-Regiment, Schlacht bei Belle-Alliance.

583. Winter, Franz - geb. Loslau Kr. Pleß, Gemeiner, 1stes schles. Husaren-Regiment, Schlacht bei Leipzig.

584. Weitock, Johann - geb. Steralitz Kr. Rosenberg, 3tes schles. Landw. Infanterie-Regiment, Schlacht bei Groß-Glogau.

585. Wirwoll, Johann - geb. Rogowschütz Kr. Neu-Strehlitz, Gemeiner, Kaiser Franz, Schlacht bei Paris.

586. Wosnitza, Nicolaus - geb. Rosmirka Kr. Groß-Strehlitz, Gemeiner, 10tes Reserve-Infanterie-Regiment, Schlacht bei Dresden.

587. Wolany, Martin - geb. Chechlo Kr. Tost, Musquetier, 18tes Linien-Infanterie-Regiment, Schlacht bei Belle-Alliance.

588. Walthierer, Franz von - geb. Gleiwitz Kr. Tost, Seconde-Lieutenant, Schlesisches Cuirassier-Regiment, Schlacht bei Hainau.

589. Wilkowsky, Ignatz - geb. Cichowitz Kr. Tost, 11tes Reserve-Infanterie-Regiment, Schlacht bei Leipzig.

590. Wengersky, Louis Graf von - geb. Pilchowitz Kr. Tost, Premier-Lieutenant, Brandenburger Husaren-Regiment, Schlacht bei Reichenbach.

591. Wenschock, Matheus - geb. Tworoy Kr. Tost, Musquetier, 2tes schles. Landw. Infanterie-Regiment, den 18. Juni 1815.

592. Wende, Johann George - geb. Skroschwitz Kr. Falkenberg, Unteroffizier, schles. Cuirassier-Regiment, Schlacht bei Leipzig.

593. Wohland, Dominik - 10tes schles. Landw. Infanterie-Regiment, Schlacht bei Leipzig.

594. Zimmer, Franz - geb. Falkenau Kr. Grottkau, 9tes schles. Infanterie-Regiment, Schlacht bei Erfurth.

595. Zauch, Lorenz - geb. Lublinitz, Artillerie, Schlacht bei Leipzig.

596. Zigler, Joseph - geb. Korkwitz Kr. Neisse, Gemeiner, 15tes schles. Landw. Infanterie-Regiment, Schlacht bei Bischofswerda.

597. Zdieblo, Wawrzin - geb. Kreutzdorf Kr. Pleß, Gemeiner, 1stes schles. Infanterie-Regiment, Schlacht bei Groß-Görschen.

598. Zioberko, Paul - geb. Miedzna Kr. Pleß, Gemeiner, 2tes schles. Infanterie-Regiment, Schlacht bei Tellnitz.

590. Zimmermann, Franz - geb. Golkowitz Kr. Pleß, Lieutenant, 2tes schles. Landw. Infanterie-Regiment, Schlacht bei Belle-Alliance.

Fortsetzung folgt.

GunterN 03.08.2010 13:13

Oppelner Amtsblatt 1817
 
601. Zock, Ignatz - geb. Lendzin Kr. Pleß, Gemeiner, Rest unbekannt.

602. Zimmermann, Friedrich - geb. Groß-Strehlitz, Seconde-Lieutenant, 2tes schles. Landw. Infanterie-Regiment, Schlacht bei Belle-Alliance.

603. Zlaja, Anton - geb. Kosten Kr. Tost, 2tes schles. Infanterie-Regiment, Schlacht bei Lützen.

604. Zawadzky, Rudolph von - geb. Giralkowitz Kr. Tost, Seconde-Lieutenant, Hellwigiches Freicorps, Schlacht bei Ypern.

605. Zerbst, Anton - geb. Gleiwitz Kr. Tost, Trompeter, 5tes schles. Landw. Cavallerie-Regiment, Schlacht bei Vitty.

Ende.

GunterN 03.08.2010 13:29

Oppelner Amtsblatt 1817
 
Verzeichniß
der in den Feldzügen 1813, 1814 und 1815 verwundeten und an ihren Wunden gestorbenen Vaterlands-Vertheidiger, aus dem Regierungs-Departement Oppeln.


1. Alscher, Joseph - geb. Reisewitz Kr. Grottkau, 8tes schles. Landw.-Infanterie-Regiment, im Feldlazareth verstorben.

2. Adolph, Carl - geb. Klein-Briesen Kr. Neisse, Gemeiner, Guhrauer Landwehr, im Lazareth zu Interhausen verstorben.

3. Arle, MNichael - geb. Kaundorf Kr. Neisse, Gemeiner, 10tes Reserve-Infanterie-Regiment, zu Gotha an den Folgen der Verwundung verstorben.

4. Adder, Michael - geb. Ziegenhals Kr. Neisse, Gemeiner, 15tes Landw. Infanterie-Regiment, im Lazareth zu Butzbach verstorben.

5. Adamek, Jacob - geb. Rattibor, Gemeiner, 2tes schles. Landw. Infanterie-Regiment, an Verwundungen bei Belle-Alliance verstorben.

6. Adamek, Jacob - geb. aus dem österreichischen, Landwehrmann, Landw. Infanterie-Regiment, an den Verwundungen bei Belle-Alliance verstorben.

7. Brzemek, Franz - geb. Grötsch Kr. Cosel, Rest unbekannt.

8. Biniek, Johann - geb. Rest unbekannt.

9. Brand, Franz - geb. Kosenthal Kr. Cosel, 2tes schles. Infanterie-Regiment, in Erfurth durch die bei Leipzig erhaltenen Wunden verstorben.

10. Brand, Anton - geb. Kosenthal Kr. Cosel, 2tes schles. Infanterie-Regiment, in Erfurth durch die bei Leipzig erhaltenen Wunden verstorben.

Fortsetzung folgt.

GunterN 05.08.2010 20:05

Oppelner Amtsblatt 1817
 
11. Böhm, Andreas - geb. Colonie Vorsicht Kr. Cosel, 1stes schles. Infanterie-Regiment, in Breslau verstorben.

12. Böger, Joseph - geb. Groß-Briesen Kr. Neisse, Gemeiner, 2tes schles. Landw. Bataillon, Gr. v. Dohna, in einem Lazareth zu Weimar verstorben.

13. Burchard Thaddäus - geb. Kalkau Kr. Neisse, Gemeiner, unbekannt, in einem Lazareth zu Mühlhausen verstorben.

14. Blasig, Joseph - geb. Kalkau Kr. Neisse, Gemeiner, Neisser Landwehr, in einem Lazareth zu Mühlhausen verstorben.

15. Bayer, George - geb. Riemersheide Kr. Neisse, Train, Trainsoldat, in einem Lazareth zu Lüttich verstorben.

16. Beck, Johann - geb. Steinsdorf Kr. Neisse, Gemeiner, 15tes Landw. Infanterie-Regiment, in einem Lazareth verstorben.

17. Bienert, Johann - geb. Volkmannsdorf Kr. Neisse, Gemeiner, 10tes Reserve-Infanterie-Regiment, an den Folgen der Verwundung bei Dresden verstorben.

18. Barthel, Anton - geb. Volkmannsdorf Kr. Neisse, Gemeiner, war Kreigsgefangener, in einem Lazareth in Frankreich verstorben.

19. Beck, Joseph - geb. Volkmannsdorf Kr. Neisse, Feldwebel, 6tes schles. Infanterie-Regiment, in einem Lazareth zu Altenburg verstorben.

20. Burchard, Johann - geb. Wiesau Kr. Neisse, Gemeiner, 1stes schles. Infanterie-Regiment, in einem Lazareth zu Giessen verstorben.

21. Busch, Heinrich - geb. Neisse, Unteroffizier, 10tes Reserve-Infanterie-Regiment, an den Folgen der Verwundung bei Bautzen verstorben.

22. Bahr, Philipp - geb. Patschkau Kr. Neisse, Feldwebel, 16tes Landw. Infanterie-Regiment, zu Lüneville verstorben.

23. Berg, Franz - geb. Heinersdorf Kr. Neisse, Gemeiner, 1stes schles. Infanterie-Regiment, zu Gotha verstorben.

24. Bromborz, Lorenz - geb. Groß-Nimsdorf Kr. Cosel, 1stes schles. Grenadier-Bataillon, in Ober-Glogau verstorben.

25. Buchmann, Franz - geb. Köppernick Kr. Neisse, Gemeiner, 8tes schles. Landw. Infanterie-Regiment, im Lazareth zu Gotha verstorben.

26. Bierig, Franz - geb. Rottwitz Kr. Neisse, Gemeiner, 10tes Reserve-Infanterie-Regiment, im Haupt-Lazareth No. 14 verstorben.

27. Becker, Gottlieb - geb. Seidlitz Kr. Oppeln, Gemeiner, 2tes schles. Landw. Infanterie-Regiment, den 18. Juli 1815 zu Bonevale verstorben.

28. Biela, Franz - geb. Sussetz Kr. Pleß, Gemeiner, 1stes schles. Infanterie-Regiment, unbekannt.

29. Burgs, August - geb. Colonie Friedrichswille Kr. Rosenberg, 13tes schles. Landw. Infanterie-Regiment, zu Hause verstorben.

30. Busch, Lorenz - geb. Radlow Kr. Rosenberg, 21tes Reserve-Infanterie-Regiment, 2tes Armee-Corps, in Molsdorf, Lazareth No. 2 verstorben.

Fortsetzung folgt.

itau 05.08.2010 22:20

Desertion :
 
Steckbriefe ;


zur Verfolgung des Kanoniers von der 3ten reitenden Compagnie 8ter Artillerie - Brigade , welcher am 16.d. M. desertirt ist ;
Jacob Freres , 23 Jahre 6 Monate alt , * in
Gesotz Kreis Prüm
 
Trier den 17. Dezember 1828

ARNOLDT , Hauptmann und Compagnie - Chef.
------------------------------------------------------
 
zur Verfolgung des Kanoniers Dominikus Messen , 23 Jahre 1 Monat alt , * aus
Aachen ,
von Profession ein Tuchscherer , welcher am 21. Dezember 1828 von der Königl. 8ten Artil.- Brigade
( reitender Compagnie ) aus der Garnison Coblenz desertirt ist.

Coblenz den 1. Januar 1829
-------------------------------------------------------------------
zur Verfolgung des bei der 2ten Fuß - Compagnie der 7ten Artill.- Brigade gestandenen Kanoniers , Eduard
Burkhard , 24 Jahre 11 Monate alt , * aus
Iserlohn , Reg.- Bezirk Arensberg , welcher am 30. Dezember v. J.
aus hiesiger Garnison entwichen ist.

Cöln den 5. Januar 1829
----------------------------------------------------------
zur Verfolgung des vom Königl. 30. Inf.- Reg. , am 2. Januar 1829 aus der Garnison Trier , zum
1ten Mal desertirten Füsiliers , Peter Scherer , 24 Jahre 3 Monate alt , * aus
Bettstadt , Kreis Saarlouis ,
~ kath. , und 1 Monat gedient.

Trier den 3. Januar 1829
v. DITFURTH , Oberst und Regiments - Commandeur .
----------------------------------------------------
 
der Kanonier Johann Philipp Bass von der in Luxemburg stehenden 6ten Fuß - Compagnie der Königl. 8ten Artill.- Brigade
ist im Dezember 1828 von
Soberheim , wohin er beurlaubt gewesen , zwar fortgegangen , bis jetzt aber bei seiner Compagnie
in Luxemburg nicht eingetroffen.
J. Ph. Bass , 19 Jahre 6 Monate alt , ~ kath. , von Profession ein Schneider , * aus
Sobernheim Kreises Kreuznach.

Coblenz den 1. Februar 1829
 
Amtsblatt der Königl. Regierung zu trier 1829

itau 07.08.2010 08:51

Desertion : Maximilian HOLLAND
 
Steckbrief zur Verfolgung des von der 29. Infanterie - Regiments - Garnison - Kompagnie
attachirten Strafsektion entwichenen Sträflings ,
Maximilian Holland , 23 Jahre alt , * aus
Blankenburg , Kreis Ziegenbrücken, Reg.- Bezirk
Erfurt
, evang. Religion , Schuhmacher von Profession.
 
Saarlouis den 8. März 1829
 
v. BERGH , Oberst und Commandant
 
Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier 1829


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:37 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.