Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Militärbezogene Familiengeschichtsforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=62)
-   -   Zufallsfunde (Soldaten) (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=10594)

GunterN 16.07.2012 15:02

Am 17.9.1941 fiel im Osten
Sohn, Bruder
Inspektor Artur Pleßner
geb. 26.11.1908 in Krotoschin
Gefreiter
... Ottilie Pleßner als Mutter
Walter Pleßner als Bruder
und Geschwister
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 21.9.1941 im Feldlazarett nach seiner Verwundung vom 12.9. verstorben an der Ostfront
einziger Sohn, Bruder, Schwager, Onkel
Julian Banik mit 26 Jahren und 11 Monaten
Gefreiter
... Olga Banik geb. Stolz
Friedrich Banik und alle Geschwister
Orchheim Kreis Mogilno
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 25.8.1941 fiel bei Welikije Luki im Osten
Sohn, Bruder, Enkel, Schwager, Neffe, Vetter
Werner Knapp im 21. Lebensjahre
Soldat einer motorisierten Artillerie-Abteilung
... Familie Otto Knapp
Tuchenau
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Im Osten im Kampf an der Lizza gefallen
Sohn, Bruder, Neffe
Rudolf Franz Specht
SS-Sturmmann
... Heinrich Specht und Frau Emilie geb. Beck
Ernst Specht, Obergefreiter, z.Zt. im Felde
Joh. Kuhlmann und Frau Karoline geb. Specht
Eichenbrück (Wongrowitz)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 1.10.1941 im Reservelazarett Schwerin nach seiner Verwundung vom 27.7. bei Smolensk, verstorben
Kurt Heltke
geb. 14.8.1921 in Riga
Gefreiter
... Max Bernsdorff als Pflegevater
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Im September 1941 fiel im Osten
einziger Sohn, Bruder
Klaus Freiherr von Mirbach
geb. 24.1.1922 in Riga
SS-Sturmmann
... Eltern und Geschwister
Gotenhafen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

GunterN 17.07.2012 15:19

Am 26.8.1941 verstarb in einem Reservelazarett im Osten
der drittälteste von vier im Felde stehenden Söhnen
Joachim Bürger im 30. Lebensjahre
Unteroffizier, Inhaber EK II
... Bürger, Polizeirat a.D.
Neu-Bentschen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 17.9.1941 fiel in Krasnogwardejsk vor Petersburg
Sohn, Bruder, Schwager
Adolf Laubenstein im 22. Lebensjahre
Schütze
... Emilie Laubenstein als Mutter. Geschwister und Schwager
Kleedorf bei Klötzen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 5.9.1941 verstarb an den Folgen einer schweren Verwundung im Osten
Sohn, Bruder
Helmut Bierwagen im 20. Lebensjahre
Schütze in einer Maschinengewhr-Kompanie
... Albrecht und Marta Bierwagen als Eltern
Geschwister: Richard, Fritz, Ernst z.Zt. im Osten, Albrecht, Wilhelm, Lotte
Treulande
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 22.8.1941 fiel bei Nowgorod
Sohn, Bruder, Schwager
Philipp Riede aus Stanislau im 21. Lebensjahre
Gefreiter in einem Pionier-Regiment
... Philipp Riede und Frau Barbara geb. Enders
Max Riede
Rudolf und Frau Elisabeth geb. Ratkiewicz
Else Riede
Albin Riede, Soldat
Leslau, Jakob-Karau-Str. 10
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 16.9.1941 fiel im Osten
Sohn, Bruder, Neffe, Enkel
Julius Döring im 19. Lebensjahre
SS-Schütze in einem Regiment der Waffen-SS
... Michael Döring und Frau Wanda geb. Ortel
Edmund Döring, z.Zt. Waffen-SS
Victor und Lucie Döring
Samter, Kirchstr. 15
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 21.9.1941 fiel im Osten
Bruder, Onkel, Schwager
Otto Nitschke
Soldat
... Albert und Dorothea Nitschke geb. Hirtz
Reinhold und Emmy Meyer geb, Nitschke
Gustav und Erna Gröpler geb. Nitschke
Anni Nitschke
Neffen und Nichten
Posen, Schloßfreiheit 19
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 8.9.1941 bei einem Sturmangriff im Norden gefallen
Verlobter
Gerhard Tietz
geb. 14.6.1912
Obergefreiter der Waffen-SS
... Kyra Weyde
Posen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 3.9.1941 fiel im Osten
ältester Sohn, Bruder, Schwager, Neffe, Cousin
Willi Geßner mit 21 Jahren und 10 Monaten
Oberschütze
... Eltern und Geschwister
Mogilno
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 9.9.1941 file bei der Erstürmung einer Höhe an der Lissa im Osten
Sohn, Bruder
Ottmar Richard Kremser im 22. Lebensjahre
Schütze der Waffen-SS
Johann Kremser und Frau Eleonore geb. Nowaczek als Eltern
Schwestern Elfriede und Irma
Leslau, Baltenlandstr. 27
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 1.9.1941 fiel im Osten
einziger Sohn, Bruder, Schwager, Onkel
Edwin Litfil mit 21 Jahren und 4 Monaten
Umsiedler aus Wolhynien, von Helenof bei Toreyn
Soldat
Sarin Kreis Warthbrücken
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

GunterN 19.07.2012 17:01

Am 8.9.1941 fiel bei Dnjepropetrowsk
Goswin Braun im 22. Lebensjahre
stud. rer.pol et oec.
... Hans Braun, Postrat a.D. und Frau Käthe geb. Luepke
Freiwilliger, SS-Obergefreiter
Posen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~
Am 16.9.1941 fiel im Osten
Sohn, Bruder
Franz Münch im 21. Lebensjahre
Gefreiter
... Eltern und Geschwister
Posen, Badenstr. 5
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~
Am 9.9.1941 fiel bei Smolensk
Sohn, Bruder, Schwager, Onkel, Neffe
Franz Müller
Umsiedler aus Bridigau, Galizien
Soldat
... Jakob und Therese Müller als Eltern und Geschwister
Tremessen Kreis Krotoschin
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~
Am 9.9.1941 fiel um Kiew
jüngster Sohn, Bruder, Schwager, Onkel, Bräutigam
Ewin Pötter im 27. Lebensjahre
SA-Anwärter, MG-Schütze
... Gustav Pötter und Frau Olga geb. Neumann als Eltern
Erich Pötter und Frau Terese
Gustav Pötter und Frau Anni geb. Guse
Friedrich Pötter und Frau Hildegard geb. Bessert
Charlotte Bessert geb. Pötter
Herbert Bessert
Gerda Maters als Braut
Siebenschlößchen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~
Am 9.9.1941 fiel bei Lutawa, nördlich von Kiew
ältester Sohn, Bruder, Schwager
Heinz Klukas im 28. Lebensjahre
Gefreiter in einem Infanterie-Regiment
Inhaber Goldenes HJ-Abzeichen
... Rudolf Klukas
Elisabeth Klukas geb. Schulz
Horst Klukas
Ruth Pfeiffer geb. Klukas
Pastor Erich Pfeiffer
Wischin Neudorf Kreis Kolmar
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~
Am 25.9.1941 verstarb in einem Feldlazarett nach seiner auf der Insel Ösel zugezogenen schweren Verwundung
Sohn, Bruder
Werner Klopsch mit 21 1/2 Jahren
Gefreiter
... Hermann Klopsch und Frau Emma geb. Schlafke als Eltern
Geschwister: Wilhelm und Hildegart Klopsch
Gertrud Jurkschat als Braut
Reisen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~
Am 17.9. fiel auf der Insel Ösel
Sohn, Bruder
Josef Potjans im 23. Lebensjahre
Gefreiter
MG-Schütze in einem Infanterie-Regiment
Inhaber EK II
... Eltern und Geschwister
Pirschütz Kreis Jarotschin
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~
Am 5.9.1941 fiel bei Smolensk
Sohn, Bruder, Schwager
Erwin Willy Rohde im 21. Lebensjahre
Gefreiter in einem Infanterie-Regiment
... Erich Rohde und Frau Klara geb. Schmidt
Elfriede Klawe geb. Rohde
Margarete Rohde
Walter und Gerhard, z.Zt. bei der Wehrmacht
Waltraud Rohde
Erich Klawe, z.Zt.im Felde
Parlin
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~
Am 31.8.1941 fiel im Osten
einziger Sohn, Bruder
Anton Klusa, mit 26 Jahren und 10 Monaten
Umsiedler, geb. in Josefina, Galizien
Schütze in einem Infanterie-Regiment
... Eltern und vier Geschwister
Tale Kreis Jarotschin
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~

GunterN 20.07.2012 14:21

Am 6.10.1941 in Frankreich tödlich verunglückt
Mann, Vater, Großvater
Otto Winterer
geb. 1.12.1881 in Konstanz
Oberleutnant und Regimentskommandeur, EK II und I 1914-1918,
sowie beider Spangen 1940
...Erna Winterer geb. Goetsch, Stuttgart
Otto-Hans Winterer, Major der Luftwaffe
Hilde Winterer geb. Sander und Jörg
Dr. Maria-Theresia Hippius geb. Winterer
Dr. Rudolf Hippius, Dozent, z.Zt. Kriegsverwaltungsrat
sowie Amrei, Joachim-Rudolf und Bärbel
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~
Am 24.9.1941 fiel im Osten
Sohn, Bruder, Enkel, Schwager, Neffe
Joachim Milbradt im 22. Lebensjahre
Soldat
... Walter Milbradt und Frau
Posen, Breslauer Str. 12
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~
Am 29.9.1941 fiel durch Kopfschuß bei Skadowsk am Schwarzen Meer
Sohn, Bruder, Schwager, Neffe
Werner Burchardt
geb. 4.10.1911 in Riga
SS-Obersturmführer
... Dr. jur. R. Burchardt
Posen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~
Am 2.10.1941 fiel im Osten
Sohn, Bruder
Erich Drittel im 20. Lebensjahre
Schütze
Atilde Drittel als Mutter
Karl-Heinz Drittel, Bruder, z.Zt. im Felde
Lübthee, Mecklenburg
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~
Am 19.9.1941 file in den Karelischen Wäldern
ältester Sohn, Bruder, Enkel, Neffe
Eberhard Mühring
Assessor
Sturmmann der Waffen-SS
... Walter Mühring, Rechtsanwalt
Elfriede Mühring geb. Draeger
Ursula Mühring
Joachim Mühring, Referendar, Funker
Helne Draeger geb. Schultz
Georg Mühring, Major, z.b.V.
Hertha Hoffmann geb. Draeger
Amalie Mühring geb. von Ploetz
Ernst Hoffmann
Posen, Wilhelmstr. 24, Berlin, Rittergut Würchland, Rittergut Buschwiese
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 1.9.1941 fiel beim Angriff auf Desna im Osten
jüngster Sohn, Bruder, Schwager
Reinhold Pommerenke im 26. Lebensjahre
Soldat
... Julius Pommerenke
Berta Pommerenke geb. Pommerenke und Geschwister
Schidlowitz Kreis Moglino
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

GunterN 21.07.2012 13:30

1941 fiel im Osten
Sohn
Wolf Langewitz im 19. Lebensjahre
Freiwilliger, Gefreiter in einem Infanterie-Regiment
... Gregor Langewitz, Vater
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~
Am 4.10.1941 verstarb in einem Feldlazarett infolge seiner am 13.7. erlittenen Verwundung
einziger Sohn, Bruder, Enkel, Neffe
Werner Miebs im 22. Lebensjahre
Soldat in eiem Panzerjäger-Regiment
... Paul und Emma Miebs geb. Miebs als Eltern
Margarete Miebs als Schwester
Strese
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~
Am 29.9.1941 fiel durch Kopfschuß bei Skadowsk am Schwarzen Meer
Sohn, Bruder, Schwager, Neffe
Werner Buchardt
geb. 4.10.1911 in Riga
SS-Obersturmführer
... Dr. jur. R. Buchardt
Posen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~
Am 13.9.1941 fiel im Osten
Mann, Sohn, Bruder, Schwiegersohn
Adolf Ruckotzky
geb. 26.7.1918 in Lettland
Gefreiter
... Terese Ruckotzki geb. Mildes, Mutter und Schwester
Pinne
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~

GunterN 22.07.2012 14:36

1941 gefallen im Hohen Norden, beerdigt auf dem Ehrenfriedhof in Solyana
Sohn, Bruder, Schwager, Onkel
Adolf Schmidt
geb. 13.5.1917 in Oxeln / Lettland
Freiwilliger, SS-Sturmmann
Träger des EK II und der finnischen Tapferkeitsmedaille II. Klasse
... Pauline Schmidt, Mutter
Reinhold Schmidt und Frau Marie geb. Jansohn
Julian Schmidt und Frau geb. Rosenthal
Siegfried Nasarow und Frau Martha geb. Schmidt
Wilhelm Schmidt und Rudolf Schmidt, z.Zt. im Felde
Johanna Schmidt
Helene Schmidt
Neffen und Nichten
Burgdorf Kreis Wreschen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~
Am 9.9.1941 fioel bei Dnepropetrowsk im Osten
Sohn, Bruder
Lothar Greczmiel im 19. Lebensjahre
SS-Sturmmann
... Otto Greczmiel und Frau
Horst Greczmiel, Bruder
Dobberschütz Kreis Krotoschin
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~
Am 22.9.1941 bei Kiew gefallen
jüngster Sohn, Bruder, Schwager, Onkel
Robert Rott im 26. Lebensjahre
... Ottilie Rott und Geschwister
Schmidtschen Kreis Lissa
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~
Am 19.9.1941 fiel im Osten
einziger Sohn, Bruder, Schwager, Onkel, Umsiedler aus Lettland, aus Talsen bei Kandau
Gustav Emil Fredrich im 25. Lebensjahre
SS-Schütze
Sentschen Kreis Wreschen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~
Am 21.9.1941 fiel im Osten
ältester Sohn, Bruder, Schwager, Onkel
Richard Scholz im 32. Lebensjahre
Sturmmann
... Karoline Scholz
Ella Scholz,
Kurt Scholz, z.Zt. bei der Wehrmacht
Walter Scholz
Elfreide Scholz
Rosenfeld

GunterN 24.07.2012 14:54

Am 23.8.1941 fiel bei Luga im Osten
einziger Bruder
Eduard Butz im 20. Lebensjahre
aus Stanislau
Soldat in einem Infanterie-Regiment
... Emilie Butz
Buk, Grätzer Str. 4
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~
Am 7.9.1941 fiel im Osten
Bruder, Schwager, Neffe, Vetter
Herbert Bölter im 22. Lebensjahre
... Richard Bölter und Frau
Gerhard Bölter
Water Bölter
Agnes Bölter
Margarete Bölter
Frieda Bölter
Waldmühl
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~
Am 12.9.1941 fiel im Osten
jüngster Bruder
Paul Siegfried Hindenburg Schultz im 23. Lebensjahre
SMS-Schütze
... Geschwister Schultz
Storchfeder
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~

GunterN 25.07.2012 14:25

1941 - nördlich von Smolensk fiel
Sohn, Bruder, Schwager, Onkel
Hans Mastalski im 23. Lebensjahre
Obergefreiter in einem Reiter-Regiment
Inhaber des EK II und des Nahkampfabzeichens
... Hedwig Mastalski als Mutter
Gerda Nowicki
Loni Burek
Walburga Fischer
Sepp Mastalski, z.Zt. Waffen-SS
Elisabeth Springer
Willi Mastalski, z.Zt. Waffen-SS
Konrad Mastalski als Geschwister
Martinau O/S
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 15.9.1941 fiel bei der Eroberung des Dorfes Dunajartschina
Sohn, Bruder
Severin-Witold Kakoschke im 21. Lebensjahre
Gefreiter
... Olga Kakoschke als Mutter
Schwester und Bruder
Warthbrücken
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 24.8.1941 fiel bei einem Gefecht bei Kotowizy im Osten
Sohn, Bruder, Schwager, Onkel
Wilhelm Kolata im 23. Lebensjahre
SA-Mann, Soldat in einem Infanterie-Regiment
... August Kolata und Anna geb. Kurzawski als Eltern
Pauline Kolata und Familie
Paul Kolata, z.Zt. im Felde und Familie
Anna Harlak geb. Kolata und Familie
August Kolata als Bruder
Olga Kolata als Schwester
Deutschweiler
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 15.9.1941 fiel im Osten
Sohn, Bruder, Schwager
Rudolf-Bruno Janz mit 18 Jahren und 7 Monaten
Schütze
... Robert Janz und Frau Berta geb. Leske als Eltern
Brüder: Otto, Robert und Max, z.Zt. im Felde
Schwester: Olga-Gertrud
Schwägerinnen: Else Janz geb. Rensner, Else Janz geb. Weuak, Herta Janz geb. Fliegert
Stavenshagen Kreis Kalisch
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 26.9.1941 fiel im Osten
Sohn
Kurt Bleire im 23. Lebensjahre
SS-Sturmmann
... Familie Gursky
Posen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 23.9.1941 fiel bei den Kämpfen um Petersburg
jüngster Sohn, Bruder, Schwager, Onkel
Erich Heckert
Freiwilliger, SS-Sturmmann in der Waffen-SS
... Eltern und Geschwister
Wittingen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 18.9.1941 fiel vor Petersburg
einziger Sohn, Großsohn, Neffe, Vetter
Willy Schaar im 22. Lebensjahre
Maschinenegewehrschütze
... Mutter, Großmutter
Posen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

GunterN 26.07.2012 13:55

Am 15.9.1941 fiel vor Petersburg
Mann, Vater, einziger Sohn und Bruder, Schwiegersohn, Schwager
Erwin Berndt im 28. Lebensjahre
Feldwebel in einem Infanterie-Regiment
Inhaber des EK II und des Sturmabzeichens
...Edith Berndt geb. Heinze
Söhnchen Jürgen
Ewald Berndt und Frau Alma
Johanna Berndt
Paul Heinze und Frau Irene
Siegfried Heinze z.Zt. im Felde
Ingeborg Heinze
Tiefensee Kreis Stuhm
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 22.9.1941 bei Petersburg schwer verwundet und bald darauf im Feldlazarett verstorben
Sohn, Bruder
Gustav Jaki
geb. 27.7.1921 in Galizien
Schütze
... Vater und Geschwister
Zagrobki
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 25.9.1941 in einem Feldlazarett nach seiner schweren Kopfverletzung bei Petersburg verstorben
einziger Sohn, Bruder, Schwager, Enkel, Neffe, Onkel
Heinz Rüdenburg mit 20 Jahren und 9 Monaten
KIanonier
... Eltern und Schwestern
Birkenfelde Kreis Eichenbrück
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 8.9.1941 verstarb infolge seiner schweren Verwundung im Osten
jüngster Sohn, Bruder
Rudolf Thomas im 25. Lebensjahre
Umsiedler aus Josefsberg in Galizien
SS-Schütze
Jakob Thomas und Frau Mathilde geb. Mohr als Eltern
Brüder: Julius Thomas z.Zt. im Felde und Jakob
Kirchdorf bei Strahlau
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 14.9.1941 fiel im Osten
Sohn, Bruder
Adolf Janetzki im 25. Lebensjahre
Schütze
... Pauline Janetzki und Geschwister
Milinow Kreis Turek
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 26.9.1941 fiel im Osten
einziger Sohn
Adolf Mittelstädt
geb. 21.12.1920
SS-Sturmmann
Bodenthal Kreis Obornik
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

GunterN 27.07.2012 20:03

Am 19.9.1941 fiel bei Gogoleff im Osten
ältester Sohn, Bruder, Schwager
Wilhelm Menzel im 27. Lebensjahre
Unteroffizier in einem Infanterie-Regiment
Inhaber des EK II
... Willy Menzel und Frau als Eltern
Als Geschwister: Georg Menzel, Unteroffizier, im Felde
Erika Kaufmann geb. Menzel
Heniz Menzel
Schwager: Hermann Kaufmann, Unteroffizier im Felde
Kalisch
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~
Am 10.10. im Osten gefallen
Sohn, Bruder, Verlobter, Neffe, Vetter
Kurt Bleive im 23. Lebensjahre
SS-Sturmmann
... Eltern: Marie und Nikolai Gursky
Stiefbruder: Wilhelm Gursky
Braut: Martha Sommermeyer
und die Familien Torster, Schulz und Schmidt
Posen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~
Am 22.9.1941 fiel bei Kiew
jüngster Sohn, Bruder, Schwager, Onkel, Neffe
Robert Roth im 26. Lebensjahre
Soldat
... Ottilie Roth und Geschwister
Schmidtschen Kreis Lissa
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~
Am 24.9.1941 fiel im Osten
Sohn, Bruder, Schwager, Onkel
Gerd Werner Mathews im 20. Lebensjahre
Sa-Anwärter des Sturmes 12 Kolmar, Soldat der Infanterie
... Eltern und Angehörige
Wischin-Hauland Kreis Kolmar
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:23 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.