Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Sachsen-Anhalt Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=24)
-   -   Hat jemand die FN Kühne / Schalk in Alterode? (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=182560)

RoHa92 28.11.2019 21:59

Hat jemand die FN Kühne / Schalk in Alterode?
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1800
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Alterode
Konfession der gesuchten Person(en): ev
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Ancestry
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Kirchenarchiv Magdeburg



Hallo zusammen,


Folgende Thematik: Ich habe in meiner Liste eine Vorfahrin namens Christiane Rosine Kühne (* 13.03.1795), welche am 31.05.1819 in Alterode den Handarbeiter Johann Gottfried Carl Schalk heiratet. In dem Heiratseintrag sind als Eltern der Frau Kühne, ebenso im Geburtseintrag von 1795, Johann Gottlieb Kühne aus Alterode und Dorothee Rosine geb. Lange angegeben. Ich fand nun auch die Heirat der Beiden Letztgenannten im Jahre 1794 (siehe Anhang). Daraus ist abzuleiten, dass Johann Gottlieb Kühne als "Wittwer" geführt wurde und dies demnach seine (mindestens) zweite Ehe war.


(1) Mir geht es nun um die Geburts- und Sterbedaten des Johann Gottlieb Kühne. Ich habe im KB Alterode gesucht und gefunden eine Geburt am 27.07.1771 als Sohn eines (weiteren) Johann Gottlieb Kühne (würde vom Alter ja passen), hier fand ich aber keine vorherige Ehe vor der im Anhang.
Im Sterberegister fand ich lediglich einen Johann Gottlieb Kühne, welcher am 29.04.1808 (im Alter von 71J und 8 Monaten verstarb)... Kann ja nicht der 1771 geborene sein, vielleicht der Vater? Der müsste dann aber um 1736 geboren sein, unwahrscheinlich, dass dieser dann 1794 nochmal heiratet und Kinder bekommt, oder?
Das Problem ist, dass sich kein weiterer Todeseintrag mit dem Namen fand. Lediglich ein Johann Christian Kühne im Jahr 1810 (49Jahre), vielleicht wurde hier der Name falsch geschrieben? Oder er ist woanders gestorben? Der Tod muss auf jeden Fall vor der Heirat des oben genannten Kindes 1819 gewesen sein, da er laut Eintrag dort schon "verstorben" ist.


Ich hoffe, man kann den Ausführungen folgen... :help:


(2) Des Weiteren ist Dorothee Rosine Lange wohl in Ulzigerode geboren um 1767, hat jemand ein genaues Datum bzw. liegt jemanden das entsprechende KB vor und könnte mal nachsehen?


(3) Der ganz oben erwähnte Johann Gottfried Carl Schalk wurde am 04.05.1790 in Harkerode geboren als Sohn des Joh. Gottlieb Schalk. Hat jemand ein Sterbedatum des Vaters?


(4) Zu Christiane Rosine Schalk, geb. Kühne, habe ich bisher kein passenden Sterbeeintrag in Alterode gefunden. Vielleicht hat sie nach dem Tod des Ehemanns Schalk (1848 in Alterode, "hinterlässt Wittwe + Kinder") nochmals geheiratet und ist quasi mit anderem FN verstorben?


Vielleicht hat ja jemand auch diese FN in Alterode?:D


VG Robin

Victor2012 30.11.2019 14:27

zu Kühne
 
Hallo, kann zwar heute aus Zeitgründen nicht weiter ausführen, aber wenn Bedarf ist. Hab bei mir eine Berta Emma Kühne 1876 aus Brücken/Hohlstedt, verw. Gerlitz. Melde dich wenn es sein könnte. Grüße von Victor2012

RoHa92 04.12.2019 11:10

Zitat:

Zitat von Victor2012 (Beitrag 1226803)
Hallo, kann zwar heute aus Zeitgründen nicht weiter ausführen, aber wenn Bedarf ist. Hab bei mir eine Berta Emma Kühne 1876 aus Brücken/Hohlstedt, verw. Gerlitz. Melde dich wenn es sein könnte. Grüße von Victor2012


Hallo Victor,

Danke für deine Antwort, jedoch kann ich da leider keinen Zusammenhang herstellen.:-/ Wenn sich noch was ergibt, lass ich es dich wissen!



VG Robin

Erny-Schmidt 08.12.2019 01:12

Hallo RoHa,
Zitat:

Zitat von RoHa92 (Beitrag 1226547)
[fragebogen]Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1800
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Alterode

(3) Der ganz oben erwähnte Johann Gottfried Carl Schalk wurde am 04.05.1790 in Harkerode geboren als Sohn des Joh. Gottlieb Schalk.

In meinem Stammbaum findet sich eine Christiane Johanne Schalk, geb. 1779 in Mansfeld. Als Vater ist Christian Schalk angegeben, Name der Mutter ist ebenfalls bekannt, mehr aber auch nicht. Alterode liegt ca. 10..12 km von Mansfeld entfernt. Evtl. lohnt es sich also auch für Dich, Deine Suche nach Mansfeld auszudehnen?
Es gibt außerdem Indizien für Verbindungen nach Großörner und Hettstedt.

Gruß E. Schmidt.

RoHa92 11.12.2019 11:48

Zitat:

Zitat von Erny-Schmidt (Beitrag 1228630)
Hallo RoHa,


In meinem Stammbaum findet sich eine Christiane Johanne Schalk, geb. 1779 in Mansfeld. Als Vater ist Christian Schalk angegeben, Name der Mutter ist ebenfalls bekannt, mehr aber auch nicht. Alterode liegt ca. 10..12 km von Mansfeld entfernt. Evtl. lohnt es sich also auch für Dich, Deine Suche nach Mansfeld auszudehnen?
Es gibt außerdem Indizien für Verbindungen nach Großörner und Hettstedt.

Gruß E. Schmidt.


Hallo E. Schmidt,

Meine ältesten Personen mit dem FN Schalk kommen wohl (soweit ich sie bis jetzt gefunden habe) aus Harkerode. Vielleicht ist dieser Christian Schalk auch ein Bruder o.Ä. von "meinem" Schalk aus Harkerode, hast du Informationen, wo dieser Christian Schalk geboren ist? Ebenso in Mansfeld wie seine Tochter?

Ich werde, sobald sich Anhaltspunkte finden oder ich nicht weiter komme in Harkerode/Alterode, meine Suche auf Mansfeld ausweiten, danke erst einmal für den Tipp!:wink:


VG Robin

Brunoni 11.12.2019 16:08

[QUOTE=Erny-Schmidt;1228630

In meinem Stammbaum findet sich eine Christiane Johanne Schalk, geb. 1779 in Mansfeld. Als Vater ist Christian Schalk angegeben, Name der Mutter ist ebenfalls bekannt, [/QUOTE]


Hallo E. Schmidt,

in meinem Stammbaum habe ich ebenfalls einen Christian Schalk, verstorben 1811 in Mansfeld.
Die Ehefrau war eine geborene Schäfer.
Gibt es da Übereinstimmungen?
Weiter habe ich noch nicht geforscht.

Viele Grüße
Brunoni

Erny-Schmidt 13.12.2019 18:32

Hallo Brunoni,
Zitat:

Zitat von Brunoni (Beitrag 1229440)
in meinem Stammbaum habe ich ebenfalls einen Christian Schalk, verstorben 1811 in Mansfeld.
Die Ehefrau war eine geborene Schäfer.
Brunoni

Bei mir ist Anno 1779 Oemler, Margarethe als Ehefrau eingetragen. Möglicherweise hat er nochmals geheiratet. Zufällig der Beruf bekannt?

Gruß E. Schmidt

Erny-Schmidt 13.12.2019 20:01

Zitat:

Zitat von RoHa92 (Beitrag 1229375)
Meine ältesten Personen mit dem FN Schalk kommen wohl (soweit ich sie bis jetzt gefunden habe) aus Harkerode. Vielleicht ist dieser Christian Schalk auch ein Bruder o.Ä. von "meinem" Schalk aus Harkerode, hast du Informationen, wo dieser Christian Schalk geboren ist? Ebenso in Mansfeld wie seine Tochter?

Leider nein, meine Quelle ist ein Ahnenpass. Dort werden Chr. Schalk und seine Frau lediglich als Eltern namentlich genannt, sonst nichts. In Kirchenbüchern habe ich noch nicht nach ihnen gesucht, die bisherigen Suchergebnisse bei familysearch waren sehr mager.

Gruß E. Schmidt.

tastge 13.12.2019 20:39

Zu (2)

Dorothea Rosina Lange * 21.01.1767, ~ 26.01.1767 in Ulzigerode.
Eintrag im Taufregister † 03.02.1819 in Alterode

Vater: Johann Andreas Lange
Mutter: Susanne Rebecke geb. Winterstein

tastge 13.12.2019 21:59

Zu (1)

Es ist nicht die Regel, aber auch nichts ungewöhnliches, dass ein Mann im Alter von ca. 58 Jahren (wenn er ca. 1736 geboren ist, wie du sagst), noch mal heiratet und Vater wird.

Die erste Frau des Gottlieb Kühne (Sohn des Caspar Kühne) war Maria Dorothea Ballin (Tochter des Tobias Ballin). Beide heiraten am 17.11.1760 in Alterode.
Sie verstarb am 27.04.1793 im Alter von 52 Jahren und wurde am 30.04.1793 in Alterode begraben(* 26.07.1739, ~ 28.07.1739 in Alterode).


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:22 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.