Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Aktuelle Umfragen (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=55)
-   -   Fotos der Vorfahren (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=15765)

Friedrich 29.09.2008 20:37

Fotos der Vorfahren
 
So, Ihr lieben Freunde der Umfragen!

Ich habe mal wieder eine für Euch!

Es geht um folgendes: Jeder von uns hat in seinem Besitz Fotos seiner Vorfahren. Ich möchte gern mal wissen, bis zu welcher Generation Eure Fotos von Vorfahren reichen.

Ihr könnt dabei für mehrere Generationen ankreuzen, ob und in welchem Umfang Ihr Fotos Eurer Ahnen besitzt.

Wichtig: Es geht ausschließlich um Fotos, keine sonstwie gearteten Bilder!!! Die Umfrage zu den anderen Bildern habe ich auch schon im Hinterkopf.

Viel Spaß beim Abstimmen!

Friedrich

Ela_75 29.09.2008 20:52

Huhu Friedrich! :-)

"Ich besitze Fotos eines Teils meiner Großeltern" ist doppelt drin, ich glaube da ist dir ein "Ur" verloren gegangen bei dem einen Eintrag.

Denn die Angabe fehlt zur Auswahl.

Liebe Grüße, Ela

anika 30.09.2008 00:02

fotos der ahnen
 
hallo an alle
ich besitze aus dem nachlass meiner schwiegereltern einige
fotoalben. leider giebt es keine verwanten mehr,die mir sagen können
wer auf den fotos abgebildet wurde.

schaefera 30.09.2008 11:08

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Hallo,

ich habe von den folgenden Urgroßelternpaaren je ein Foto

Massong/Zirfass(im Avatar)
Schuhmacher/Bös

Das Bild im Anhang(Schuhmacher/Bös) muß zwischen 1890 und 1895 aufgenommen worden sein.

Der einzelne Herr (Massong) im Anhang ist der Gatte meiner Avatar Urgroßmutter.

Vielen Dank an Inge und Pam,ohne euch wäre ich immer noch Bilderlos

Astrid
-die leider aus einer "was sollen wir mit dem alten Kram,ich schmeiße mal weg" Familie stammt- :)

Dorothea 30.09.2008 14:07

Unter dem Thema "Wie alt sind Eure ältesten Fotos" haben wir uns ja auch schon mal ausgetauscht. Daher hier auch noch mal zur Erinnerung: http://forum.ahnenforschung.net/show...4ltesten+Fotos

Da kann ich immerhin mit einem Foto aufwarten, daß meine 3xUroma zeigt. :D

Dorothea

von_Hoff 30.09.2008 17:54

Außer den Fotos habe ich auch noch das seltene Glück, dass meine Familie meines Wissens nach den Krieg komplett überlebt hat und auch keine Bombenschäden zu beklagen waren. Entsprechend gut ist meine Dokumentenlage.

Friedrich 30.09.2008 19:08

3-fach Urgroßmutter
 
Zitat:

Zitat von Dorothea (Beitrag 137908)
Da kann ich immerhin mit einem Foto aufwarten, daß meine 3xUroma zeigt. :D

'n Abend Dorothea,

da bin ich schon neugierig: Welcher Jahrgang war die denn? Und wann wurde das Foto gemacht?

Friedrich

PetraW 30.09.2008 19:37

Photos
 
Hallo
ich würde etwas darum geben, meine Großeltern väterlicherseits auf einer Photographie ZU SEHEN .Durch die Trennung meiner Eltern hab ich kein einziges Photo von den Großeltern.
Sie lebten in Düsseldorf und hießen Gerhard Johann Lünnemann und Emilie Helene Erdmann. Opa kam aus Aurich und ist in den letzten Kriegswochen gefallen , Oma hat noch bis 1978 in Düsseldorf gelebt . Meine Tante und Onkel kenne ich auch nicht .....
Vielleicht mache ich deswegen Familienforschung ?
Viele Grüsse Petra

Dorothea 30.09.2008 21:15

Hallo Friedrich,
das hatte ich schon genau geschrieben :
http://forum.ahnenforschung.net/show...n+Fotos&page=3

Gruß Dorothea

P.S. Nun bin ich ja nicht mehr allein mit einem Foto einer 3x Uroma, lt. Abstimmung.

Michael 30.09.2008 22:13

Hallo,
ich finde es interessant, daß die Möglichkeit "Ich besitze Fotos von Ahnen aus weiteren Generationen" angeboten wird. In den meisten Fällen dürften Personen ab "6-fach Urgroßeltern" zwischen 1700 und 1800 gelebt haben, was in die Kategorie Gemälde gehört, oder sind mit "weiteren Generationen" direkte Angehörige, wie Eltern, Geschwister usw. gemeint ?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:15 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.