Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren durchsuchen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 1250
Die Suche dauerte 0,09 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Anna Sara Weingart
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe Heute, 00:59
Antworten: 16
[ungelöst] Herkunftsort gesucht
Hits: 193
Erstellt von Anna Sara Weingart
Hellstein - der Ort der Trauung - auf der Karte...

Hellstein - der Ort der Trauung - auf der Karte links oben:

Karte der Grafschaft Rieneck
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe Heute, 00:49
Antworten: 16
[ungelöst] Herkunftsort gesucht
Hits: 193
Erstellt von Anna Sara Weingart
Dert Ort schrieb sich früher Wenroth

Dert Ort schrieb sich früher Wenroth
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe Heute, 00:37
Antworten: 16
[ungelöst] Herkunftsort gesucht
Hits: 193
Erstellt von Anna Sara Weingart
Zumindest die Grafschaft scheint die richtige zu...

Zumindest die Grafschaft scheint die richtige zu sein, denn der Ort des KB-Eintrags - Hellstein - liegt nicht weit!

Entfernung Hellstein nach Wohnrod (Grafschaft Rieneck) = 26 km
...
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe Heute, 00:22
Antworten: 16
[ungelöst] Herkunftsort gesucht
Hits: 193
Erstellt von Anna Sara Weingart
Ich habe jetzt gefunden, den Ort: Wohnrod in...

Ich habe jetzt gefunden, den Ort:
Wohnrod in der Grafschaft Rieneck


"In der Urkunde, die 1673 den Verkauf der Reichgrafschaft Rieneck an den böhmischen Grafen Hans Hartwig von Nostitz durch den...
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe Gestern, 23:09
Antworten: 16
[ungelöst] Herkunftsort gesucht
Hits: 193
Erstellt von Anna Sara Weingart
Nein, der Buchstabe hinter dem Rh ist ein...

Nein, der Buchstabe hinter dem Rh ist ein anderer, als der vor dem vermeintlich ck.

Es können also nicht zwei e sein, wie in Rheineck
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe Gestern, 20:21
Antworten: 16
[ungelöst] Herkunftsort gesucht
Hits: 193
Erstellt von Anna Sara Weingart
Hier ist zumindest der Nachweis, dass der...

Hier ist zumindest der Nachweis, dass der Nachbarort von Maroth, namens Freirachdorf, der im 17. Jht. ebenfalls noch zur Grafschaft Nieder-Isenburg gehörte, später zur Grafschaft Wied-Runkel kam:
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe Gestern, 20:08
Antworten: 16
[ungelöst] Herkunftsort gesucht
Hits: 193
Erstellt von Anna Sara Weingart
Allerdings starb der Graf zu Nieder-Isenburg im...

Allerdings starb der Graf zu Nieder-Isenburg im 17. Jht. ohne männlichen Nachkommen. Und der Graf zu Wied konnte einen Teil der Grafschaft Nieder-Isenburg erwerben:

WENN also jemand lesen könnte:...
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe Gestern, 19:45
Antworten: 16
[ungelöst] Herkunftsort gesucht
Hits: 193
Erstellt von Anna Sara Weingart
Hallo Maroth (heute zu Selters) gehörte zur...

Hallo

Maroth (heute zu Selters) gehörte zur Grafschaft Nieder-Isenburg. Nahe des Ortes Maroth bildete das Fließgewässer Grenzbach die Grenze zur Grafschaft Wied-Runkel.


Quelle: Seite 585 in...
Forum: Ortssuche Gestern, 17:01
Antworten: 2
Hits: 107
Erstellt von Anna Sara Weingart
Hallo Susanne, einen "Kreis Polnisch Hammer"...

Hallo Susanne,

einen "Kreis Polnisch Hammer" kann ich nicht finden.
Polnisch Hammer war ja auch nur ein Dorf, und kann daher auch keine Kreisstadt gewesen sein.


Um Dir helfen zu können wäre...
Forum: Begriffserklärung, Wortbedeutung und Abkürzungen Gestern, 16:52
Antworten: 2
Hits: 151
Erstellt von Anna Sara Weingart
Hi Man kann wohl davon ausgehen, dass die...

Hi
Man kann wohl davon ausgehen, dass die Bedeutung, die im "Wörterbuch der obersächsischen Mundarten" steht für diesen Fall passend ist:

freylediger Mensch = unverheiratet / ledig

Quelle:...
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe Gestern, 16:44
Antworten: 9
Hits: 259
Erstellt von Anna Sara Weingart
Das kann gut sein. Dann bliebe: "per 8 annos...

Das kann gut sein.
Dann bliebe: "per 8 annos apoplecticus"

Er war 8 Jahre lang apoplecticus => 8 Jahre lang [vom] Schlaganfall [gelähmt]

https://de.pons.com/übersetzung/latein-deutsch/per+annos
Forum: Namenforschung Gestern, 02:16
Antworten: 4
Hits: 169
Erstellt von Anna Sara Weingart
Hier erklärt: ...

Hier erklärt:
https://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/201570/in-tewes-verbirgt-sich-ein-apostelname
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe Gestern, 01:55
Antworten: 6
[gelöst] Beruf Vater 1770
Hits: 260
Erstellt von Anna Sara Weingart
Hi, ich würde ebenfalls vermuten "Musquet." ...

Hi,
ich würde ebenfalls vermuten "Musquet."

Das passt auch zum Grenadier, weil ein Musketier die militärische Vorstufe davon war.
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe Gestern, 01:41
Antworten: 9
Hits: 377
Erstellt von Anna Sara Weingart
Zur Info: im Gegensatz zu den Katholiken wollten...

Zur Info: im Gegensatz zu den Katholiken wollten die protestantischen Geistlichen, dass die Christen die Bibel selber lesen und verstehen können. Daher wurde in Württemberg bereits im 16. Jht. Wert...
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe Gestern, 01:07
Antworten: 9
Hits: 377
Erstellt von Anna Sara Weingart
Sehr gut. Vielen Dank! Das scheint mir die...

Sehr gut. Vielen Dank!

Das scheint mir die Lösung! :)

Also wird sie vermutlich erst nach dem Kinderkriegen Schulfrau geworden sein, an der Schule ihres Ehemanns
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe Gestern, 00:56
Antworten: 9
Hits: 377
Erstellt von Anna Sara Weingart
Ich hab mal in meinem Stammbaum geschaut, und...

Ich hab mal in meinem Stammbaum geschaut, und gefunden:

Frau 1)
+ 14.2.1593 Wangen bei Stuttgart - Zitat: "hat bis zu ihrem Tod Mädchenschule gehalten"
War Ehefrau eines Pfarrers (oo 1565, +...
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe Gestern, 00:52
Antworten: 9
Hits: 377
Erstellt von Anna Sara Weingart
Irgendjemand musste die kleinen Mädchen doch...

Irgendjemand musste die kleinen Mädchen doch unterrichten. Und Frauen sind (und waren damals schon) genauso intelligent wie Männer.

Was sollte also eine junge Frau beruflich tun, die auf eine Ehe...
Forum: Namenforschung Gestern, 00:28
Antworten: 4
Hits: 169
Erstellt von Anna Sara Weingart
Hallo, spontan würde ich vermuten: Theobaldus ...

Hallo,
spontan würde ich vermuten: Theobaldus

Allerdings muss ich die These revidieren, denn hier soll es ein Matthäus sein.

Wenn Du also einen Matthäus Teufel findest, dann hättest Du ihn.
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe Gestern, 00:19
Antworten: 9
Hits: 259
Erstellt von Anna Sara Weingart
per 8 annos apoplecticus morib. = durch 8 Jahre...

per 8 annos apoplecticus morib. = durch 8 Jahre hindurch wegen Schlaganfall im Sterben liegend (passender: dahinsiechend)

Übersetzung von per -->...
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe Gestern, 00:08
Antworten: 9
Hits: 259
Erstellt von Anna Sara Weingart
Hallo, kann man es vielleicht so übersetzen? ...

Hallo, kann man es vielleicht so übersetzen?

"8 Jahre lang infolge eines Schlaganfalls dahinsiechend"


Die Abkürzung "morib." bedeutet ja "im Sterben liegend". - ...
Forum: Sachsen-Anhalt Genealogie 19.02.2020, 22:07
Antworten: 12
Hits: 384
Erstellt von Anna Sara Weingart
Möglicherweise war ein Taufschein, der im Besitz...

Möglicherweise war ein Taufschein, der im Besitz der Verstorbenen war, vorher mal falsch ausgestellt worden.

Die 1862 verstorbene dürfte dann auch aus Rohrberg stammen, und es ist ja bei...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 19.02.2020, 18:49
Antworten: 9
Hits: 697
Erstellt von Anna Sara Weingart
Gisela, das Thema hat sich doch erledigt:

Gisela, das Thema hat sich doch erledigt:
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 19.02.2020, 16:02
Antworten: 9
Hits: 697
Erstellt von Anna Sara Weingart
OK, Hier ist das Militärkirchenbuch Mörchingen...

OK,
Hier ist das Militärkirchenbuch Mörchingen online:

Das Jahr 1911 hat nur 3 Todes-Einträge, darunter 2 vom IR 131, aber nicht Alfred Schrader :...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 19.02.2020, 14:17
Antworten: 9
Hits: 697
Erstellt von Anna Sara Weingart
Hallo Gisela, das IR 131 war der 34. Division...

Hallo Gisela,
das IR 131 war der 34. Division mit Sitz in Metz untergeordnet. Daher vermute ich, dass das Regimentskirchenbuch des 131. vielleicht im Zentralarchiv der Evang. Kirche der Pfalz sein...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 19.02.2020, 02:13
Antworten: 9
Hits: 697
Erstellt von Anna Sara Weingart
Hallo Gisela in Mörchingen war das 131....

Hallo Gisela
in Mörchingen war das 131. Infanterie-Regiment stationiert.
Siehe die Schulterklappen auf Deinem Foto mit der Zahl 131

http://genwiki.genealogy.net/IR_131
...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 1250

 
Gehe zu
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:11 Uhr.