Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 11.04.2021, 16:36
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.772
Standard

Hallo

Einerseits "Beschäftigungstherapie" für die Gefangenen, also z.B. Beschaffung von französischer Literatur, und sonstige kulturelle Ablenkungen, wie Einstudieren von Theaterstücken etc.

Anderseits wahrscheinlich auch das, was wir neudeutsch als Gehirnwäsche bezeichnen: also ein Ziel war vermutlich zu zeigen, das der Nationalsozialismus eine kulturelle Bereicherung und die richtige Zukunft für Frankreich sei, und das die Deutschen eigentlich nette Menschen, und die Freunde des französischen Brudervolks seien.
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten