Thema: FN Hobiger
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 14.07.2010, 20:23
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Hallo pfiffig,

ob es da verwandtschaftliche Zusammehänge gibt, müßte erforscht werden. Aber es ist durchaus möglich, dass Hobiger und Hobukker den selben Ursprung im Ort Hobuk haben. Wo das allerdings lag, habe ich nicht herausfinden können, möglicherweise aber irgendwo in Schlesien bei Olmütz. Zumindest hat u.a. der Burggraf von Hobuk im Mittelalter zusammen mit dem Burggrafen von Olmütz und anderen die Stadt überfallen.

Kleinadelige waren Freie mit einem recht kleinen Landbesitz. In Polen z.B. machten sie einen nicht unerheblichen Teil der Bevölkerung aus. Problematisch war es allerdings, dass sie keinen bürgerlichen Berufen nachgehen durften und deshalb oftmals bettelarm waren, weil das Land nicht immer genug hergab, um die Familie zu ernähren. Viele gaben deshalb ihren Stand als Freie auf und wurden Bürger.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten