Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 20.01.2021, 12:13
Davido Davido ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 294
Standard

Zitat:
Zitat von rohdeamen Beitrag anzeigen
Die Sterbeurkunde ist etwas eigenartig.
Hallo Margrit,

die Sterbeurkunde ist gar nicht eigenartig, sondern ganz normal; es wurde einfach der Vordruck gestrichen und ein komplett neuer Text eingesetzt, und das kam beispielsweise immer dann vor, wenn eine Polizeibehörde den Tod meldete (bei Unfällen, Verbrechen, Selbstmorden usw.)

Eigenartig ist vielmehr, dass diese Form von Urkunden bei Ancestry allesamt nicht korrekt indexiert wurden; vermutlich gab es dafür keine Vorgaben von Ancestry an die indischen (?) Indexierer. Zumindest in Schneidemühl-Stadt ist das aber kein Problem, denn die originalen Namensregister zu den Standesamtsregistern sind allesamt erhalten und auch bei Ancestry einsehbar.

Davido
__________________
Forschungsinteressen vor allem in Pommerellen (Kreise Schlochau, Konitz, Bütow), in Posen-Westpreußen (Kreise Czarnikau, Deutsch Krone) und in Berlin.
Mit Zitat antworten