Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 28.06.2020, 10:50
eifeler eifeler ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.07.2011
Beiträge: 568
Standard

Hallo Svenja,

herzlichen Dank für die Nachricht und die Informationen.

Die von mir in meiner Mail erwähnte Heirat wurde mir von einem freundlichen Mitforscher bei Geneanet bereits aus dem Archiv Metz mitgeteilt, deshalb auch die Erwähnung des Trauzeugen.

Bei genauerem, erneuten "Studium" der Heiratsurkunde habe ich jetzt lesen müssen, dass der Trauzeuge in Thionville ansässig war, laut meinem Photo allerdings in Metz. Er ist wohl verzogen, in welche Richtung auch immer.

Eine Frage:
So schön es auch ist, heutzutage alle diese online-gestellten Dokumente lesen zu können, ist es doch ein unmögliches Unterfangen, fündig zu werden, wenn man nur den Namen weiß.
Gibt es eine Möglichkeit per Namenssuche in solchen Unterlagen zu recherchieren?

Ich wünsche einen schönen Sonntag und
grüße freundlich
Der Eifeler

Geändert von eifeler (28.06.2020 um 13:13 Uhr)
Mit Zitat antworten