Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 21.06.2021, 19:23
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 749
Standard

Hat jemand Erfahrung mit der Anfrage von Vormundschaftsakten gemacht? Gibt es einen anderen Weg, den leiblichen Vater der "unehelich" geborenen Kinder ausfindig zu machen?

Wie war das um 1860, wenn ein Kind unehelich geboren wurde? Musste die Mütter dann ein gesondertes Dokument ausfüllen?

Fragen über Fragen.

In der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann, grüßt lieb

Sebastian
Mit Zitat antworten