Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 17.10.2020, 16:32
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 5.372
Standard

Hallo,

ich hatte auch mal ua. bei Google nach "Max Bernhard GANSKE" laut jenem
genealogischen Buch geb. 19.6.1870 Arnswalde, Vater von Walter GANSKE geb. 13.2.1904 in Stade, gesucht.

Ein Treffer, fast identisches Geburtsdatum:
VERLEIHUNGSLISTE zur Kolonialdenkmünze für die Angehörigen der Schutz- und Polizeitruppen
Zur am 13. Juni 1912 gestifteten Kolonialdenkmünze ...
https://www.deutsche-gesellschaft-fu...der-Schutz.pdf

Ganske Max Bernhard Uffz 16.06.1870

Laut ancestry wohnte dieser aber bei Abreise am 10.Oktober 1895 nach Kamerun als Unteroffizier in Saarbrücken,
nicht in Stade.
https://www.ancestry.de/imageviewer/...rue&pId=473723

aber laut Stader Heimatverein, wird sehr wahrscheinlich jener Max GANSKE dieser gewesen sein.
Unteroffizier M. Ganske der Kaiserl. Schutztruppe für Kamerun.
http://www.arcinsys.niedersachsen.de...ailid=v1129569

Aus Arnswalde Naumark sind KB leider nicht erhalten.
So weiß ich auch nicht, wie mein Opa mit diesen GANSKE genau verwandt war und
wieso die sogar noch um 1927 Kontakt hatten.

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (17.10.2020 um 16:58 Uhr)
Mit Zitat antworten