Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 14.05.2019, 09:50
wilhelmus wilhelmus ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2011
Ort: NRW - Deutschland
Beiträge: 43
Standard

Hallo consanguineus,
mit meinem Beitrag meinte ich nicht, dass dein Vorfahr polnische Wurzeln hatte; aber in der Stadt Danzig gab es auch damals schon ein rechtes Sprachgemisch. Da gabe es die Engländer, Niederländer, Deutsche und u. a. auch halt Polen. Und die "Alten" waren sehr - sagen wir es mal so: kreativ, was Namensfindung angeht. Damals fing es gerade an, dass sich Familiennamen bildeten. Vorher war man halt der Sohn von NN.
Und Rouwen; der Name ist englisch/niederländisch/niederdeutsch, letzteres auch im Harz gesprochen; und die drei Sprachen hatten sich damals noch nicht weit voneinander entfernt, sodass man untereinander sich verstand, siehe Hanse.
Also: aus dem Harz stammend und in Danzig aufhaltend, kann dein Vorfahr durchaus so genannt worden sein (ist ja nur eine Überlegung, um dir vielleicht weitere Anstöße zu geben.
(- smile!)
Viele Grüße

wilhelmus
__________________
Kreise: Osterode, Neidenburg, Ortelsburg, Allenstein, Sensburg, Lyck, Oletzko
Orte: Seemen, Paulsguth, Osterwein, Hohenstein, Gilgenburg, Osterode, Neidenburg, Soldauer Land, Willenberg, Warpuhnen, Preylowen

Namen: Willamowski, Krzemienski, Schellong, Winarski, Lipka
Mit Zitat antworten