Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 07.07.2019, 12:54
Kerlemann Kerlemann ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2019
Beiträge: 13
Standard SCHADE in Altbrandenburg oder Brandenburg an der Havel im 18. Jh.

Ich habe einen Immigranten in Mecklenburg, der aus Brandenburg kommt.
Dabei handelt es sich um Johann Georg SCHADE, der 1770 in Rehna, Mecklenburg heiratet. (Mein 5-facher Ur-Großvater)
Nach dem Trauregister soll er gebürtig aus ALTBRANDENBURG sein.
Seine Konfession ist vermutlich evangelisch, da jede andere Konfession wahrscheinlich erwähnt worden wäre.
Wahrscheinlicher Geburtszeitraum: 1730-1750.
Da ich mich genealogisch in Brandenburg noch gar nicht auskenne, bin ich für jeden Hinweis oder Tipp dankbar.
Sucht jemand Schade in Brandenburg an der Havel?
Sind aus dem 18. Jh. KB aus Altbrandenburg bzw. Brandenburg zugänglich? Gibt es Volkszählungen aus der Zeit?
Usw.. Wie gesagt, jeder Tipp ist willkommen.

Herzliche Grüße
Silke
Mit Zitat antworten