Thema: Krzossa
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 12.10.2009, 22:56
Benutzerbild von Billet
Billet Billet ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ulrichstr. 59, 70794 Filderstadt
Beiträge: 1.912
Standard

Herr v. Roy
schreibt dazu unter:
http://heraldik-wappen.de/viewtopic.php?p=48557#48557

Am 13. September 1 6 9 6 legten MERTEN (= Martin) KRZOSSA und JAN ZDUN, wohnhaft in Wappendorf im Amt Ortelsburg, gemeinsam mit all denjenigen „Ambts Einsaaßen“ (Amts-Einsassen), die den „Erb Eydt noch nicht geleistet“, im Amtshaus der Stadt Ortelsburg den Erb-Eid auf den Landesherrn ab. - Quelle: Diehlmann, Erbhuldigungsakten des Herzogtums und Königreichs Preußen 1678 – 1737, Hamburg 1992, S. 214.

Träger des Namens KRZOSSA erscheinen ab 1 7 8 4 in Lipowitz, Kreis Ortelsburg (vor 1945 Lindenort genannt), 1811 in Radzienen, Kreis Ortelsburg (vor 1945 Hügelwalde genannt), ab 1817 in Grabowen, Kreis Sensburg (vor 1945 Grabenhof genannt), ab 1852 in Bialygrond, Kreis Ortelsburg (vor 1945 Weißengrund genannt), ab 1853 in Friedrichshof, Kreis Ortelsburg, 1873 in Klein Jerutten, Kreis Ortelsburg, und 1875 in Schwentainen, Kreis Ortelsburg (vor 1945 Altkirchen genannt).

Freundliche Grüße vom Rhein
__________________
Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.
Mit Zitat antworten