Einzelnen Beitrag anzeigen
  #32  
Alt 12.10.2019, 22:35
MissWilli MissWilli ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2019
Beiträge: 7
Rotes Gesicht Schmiedshau und Umgebung

Hallo zusammen,


meine Großeltern stammen auch beide aus Schmiedshau. Ich war vor 15 Jahren im Urlaub schon mal hier und bin gerade wieder in der Gegend.. evtl. kann ich sogar noch ein wenig in KB stöbern ;-)


Apropos.. für alle Schmiedshauer Nachfahren: Es ist jetzt ein OFB (Ortsfamilienbuch) online http://www.schmiedshau.de/ seit Ende 2018, da sind wohl alle Matrikeln (?) aus dem Archiv in Nitra zusammengefasst und es wurde versucht, Familien zu bilden.


Sehr interessant .. ich bin gestern abend bei meiner Oma in kürzester Zeit bis 1616 zurückgekommen ;-)


Aber auch bei mir gibt es Verzweigungen zu Deutsch Proben, Gaidel und anderen Orten. Diese muss ich demnächst auch mal in Angriff nehmen.


Ich freue mich auch andere Schmiedshauer Nachkommen kennenzulernen. Einmal war ich mal in Leinfelden-Echterding bei einem Ortstreffen, das ist schon eeewig her. Damals war ich vielleicht 15 oder 16 Jahre alt. Ich erinnere mich, das ich dann mit einem älteren Herrn tanzte, von dem meine Oma meinte, er wäre über zig Ecken auch mit uns verwandt (ein Richter aus Köln oder so). Mittlerweile wohne ich in NRW und vielleicht finden sich ja hier auch ein paar Nachkommen und wer weiß, vielleicht sogar Verwandte ?


Viele Grüße aus der Slowakei
Mit Zitat antworten