Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 13.07.2012, 20:07
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.855
Standard Veröffentlichung von E-Mail-Adressen

Bei dem Einstellen von E-Mail-Adressen sollte bedacht werden, dass dies ein öffentliches Forum ist und die Möglichkeit von Mißbrauch durch Dritte (Spam, usw.) erfolgen kann.

Daher bitten wir darauf zu achten, dass fremde E-Mail-Adressen und Telefonnummern nicht mehr eingestellt werden. Wenn doch, dann nur mit Genehmigung des Adressaten!

Sofern E-Mail-Adressen von Archiven, Behörden, etc. eingestellt werden, dann bitte nur in verfälschter der Form, z.B. (ät) oder [at] statt @ und ohne BBCode (also nur als reiner Text)!

Beispiele für die Verfälschung der E-Mailadresse benz.christian@gmx.de sind:

  • benz PUNKT christian ÄT gmx PUNKT de
  • benz [punkt] christian [at] gmx [punkt] de
  • benz.christian {Klammeraffe} gmx.de
  • benz-christian*gmx-de [Ersetze - mit . und * mit @]

Seien Sie also ruhig kreativ!

Fremde unverfälschte E-Mail-Adressen und Telefonnummern (ohne Genehmigung des Adressaten) werden entfernt.

Sofern es sich um eine eigene E-Mail-Adressen handelt, trägt der Einsteller das Risiko durch den möglichen Mißbrauch Dritter.
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!