Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 15.01.2021, 23:54
Nebelmond Nebelmond ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2019
Beiträge: 459
Standard

Hallo MariaH,
kennst Du den Wortlaut der Trauung 1760 in Hettstedt ?
... Wittwe des Johann Carl Arnholdt, seel. gewesener Grenadier unter dem löblichen Major von Koellers Grenadier Battaillon ...
1756 - 1763 war der Siebenjährige Krieg. Vielleicht durch Kriegsgeschehen nach Hettstedt geraten ? Kann man zu diesem Battaillon etwas ermitteln ?

Gruß Nebelmond


Anmerkung : die Begräbnisse in Hettstedt in dieser Zeit sind nur höchst spärliche Notizen. Einen Carl Arnholdt selbst (eingedenk Namensvarianten) habe ich nicht entdeckt. Am 6. August 1759 eine Begräbnisnotiz : Carl Arenholds Töchterlein begraben.

Geändert von Nebelmond (16.01.2021 um 00:05 Uhr)
Mit Zitat antworten